Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Storage cluster at your fingertips: iSCSI and NAS (NFS) failover live at SNW

Von EUROstor GmbH

EUROstor and Open-E with ES-8700DSS iSCSI/NAS (NFS) Cluster at the Storage Fair in Frankfurt

The quality of a storage solution stands or falls with the perfect interaction of hardware and software. ES-8700DSS storage servers are a good example for this: they contain the expert knowledge of a long lasting partnership between the storage manufacturer...

Filderstadt/Munich, 14.10.2011 - The quality of a storage solution stands or falls with the perfect interaction of hardware and software. ES-8700DSS storage servers are a good example for this: they contain the expert knowledge of a long lasting partnership between the storage manufacturer EUROstor and the software producer Open-E. The combination of RAID hardware and Open-E DSS V6 software results in a high-performance storage server for the connection to many clients via iSCSI and NAS (NFS).

An especially high failure safety is ensured by the ES-8700DSS cluster: both block-based iSCSI and NAS (NFS) volumes are replicated synchronously beyond fire protection areas, thus providing that all data continue to be available in case of a failure of one side - with the identical virtual IP address and without any manual intervention.

On November 2 and 3, EUROstor and Open-E will present this solution at the SNW Storage Fair in Frankfurt and will gladly answer all your respective technical queries.

ES-8700DSS clusters are also a support for snapshots, which may be mapped as individual volumes, e.g. for a consistent back-up, while access to the original data continues. Depending upon the performance requirements, SAS, SSD and Enterprise SATA disks are used as hard disks, even in a mixed combination within the same system. Using JBOD expansions one RAID 6 controller will cater for up to 122 disks.

"With the ES-8700 systems which are based upon Open-E DSS V6 we created one of our most successful product lines. These highly flexible and reasonably priced storage solutions are ideal for our customers", says Franz Bochtler, President of EUROstor. "Moreover, our technical cooperation with Open-E is excellent and therefore we are sure to see many interesting future novelties in this area."

"We are glad that we were able to win EUROstor as a gold partner who uses our storage software with great success, especially in many cluster projects throughout Europe", says Krzysztof Franek, President and CEO of Open-E. "Our long lasting cooperation created a solid foundation for many more future success stories."

The ES-8700 cluster solution will be presented by EUROstor at this year's SNW, stand 144.

The all-inclusive price for a ES-8700DSS cluster with 2 nodes, 24 slots each, partially equipped with 8x 300 GB SAS each, amounts to ? 11,531.10 VAT included (? 9,690.00 without VAT).

14. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 2446 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von EUROstor GmbH


Modulares Disk-Backup und revisionssichere Archivierung

EUROstor startet Partnerschaft mit FAST LTA und erweitert damit ihr Backup-Portfolio

26.11.2018
26.11.2018: Filderstadt, 26.11.2018 (PresseBox) - In Zeiten der vermehrten Aufmerksamkeit für den Datenschutz spielen revisionssichere Archivierung und vor allem die sichere Auslagerung von Daten eine bedeutende Rolle. Daher hat der Storage-Anbieter EUROstor seine Backup-Produktpalette mit den Silent Brick Produkten des Herstellers FAST LTA abgerundet.Silent Bricks verbinden die Modularität und erhöhte Lagerfähigkeit, die klassischerweise mit Bandtechnologien verbunden wird, mit der hohen Performance und Verfügbarkeit von Festplattenspeichern. Dazu werden Sets von jeweils 12 2.5“ Disks oder SSDs in... | Weiterlesen

ZFS Unified Storage Server und Cluster jetzt mit Fibre Channel Interface

EUROstor bietet ES-8700JDSS mit Open-E JovianDSS Software und FC zu den Hosts an

04.07.2018
04.07.2018: Filderstadt, 04.07.2018 (PresseBox) - Storage Server mit ZFS Filesystem bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber klassischen RAID Systemen: Da das Filesystem die Redundanz der Platten selbst verwaltet, kann es Fehler auf einzelnen Festplatten durch Checksummen direkt lokalisieren. Das gilt auch für Situationen, wo ein RAID Controller nur Parityfehler im ganzen RAID Set melden kann („Stealth Errors“).Darüber hinaus lassen sich innerhalb des Filesystems praktisch unbegrenzte Snapshots ohne Performanceverlust erzeugen und mit ihnen die Daten konsistent auf ein weiteres System replizieren.... | Weiterlesen

EUROstor mit Nexenta und HGST auf der CeBIT

Unified Storage Server auf der Basis von NexentaStor Software live auf der Messe in Hannover

05.03.2014
05.03.2014: Filderstadt, 05.03.2014 - Erst das perfekte Zusammenspiel von Hardware und Software macht ein Speichersystem zu einer performanten und zuverlässigen Storagelösung, die den heutigen Ansprüchen leistungsstarker Server und Virtualisierungssysteme genügt.Auf der diesjährigen CeBIT stellt EUROstor unter anderem ihre ES-2800 Unified Storage Server mit NexentaStor Software für die Storagevirtualisierung und Festplatten von HGST vor. Von HGST sind auch die RAM Disks, die als SLOG (ZIL Cache) für das ZFS Filesystem verwendet werden sowie die SSDs für den L2ARC Cache.ES-2800 Storage Server mit N... | Weiterlesen