Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die GRAITEC GmbH erwirbt die TREPCAD GmbH

Von GRAITEC GmbH

Essen, 14.10.2011: Die GRAITEC GmbH, internationaler Entwickler von CAD- und Statik-Software für das Bauwesen, gibt den Erwerb der TREPCAD GmbH bekannt. Ziel beider Firmen ist die Anbindung der Treppenbau-Software TREPCAD an GRAITEC Advance Steel, die 3D-CAD-Software für den Stahlbau, und die weltweite Erschließung das Marktsegments Treppen.
Seit mehr als 10 Jahren entwickelt und vertreibt die TREPCAD GmbH ihr Treppenbauprogramm im deutschsprachigen Raum. TREPCAD wurde speziell für die Konstruktion von Stahltreppen und die Kombination von Holz- und Stahltreppen entwickelt. Die einfach zu bedienende und sehr leistungsfähige Software ist vor allem bei Metall- und Stahlbaubetrieben, Schulen und Bildungseinrichtungen bekannt. Mehr als 2.600 Unternehmen arbeiten mit TREPCAD. Mit der Übernahme wollen beide Firmen ihr Know-how bündeln. Zu den gemeinsamen Zielen gehören eine Anbindung der Treppenbausoftware TREPCAD an die 3D-CAD-Stahlbausoftware Advance Steel und die gemeinsame weltweite Erschließung das Marktsegments Treppen. Durch die Zusammenarbeit mit GRAITEC’s großem und kompetentem Entwicklerteam sollen die zahlreichen innovativen Ideen der Spezialisten von TREPCAD zum Thema Treppen- und Geländer-Software in Zukunft schneller umgesetzt werden. Francis Guillemard, GRAITEC CEO, kommentiert: ‘’Die Übernahme der TREPCAD GmbH ermöglicht GRAITEC, seine Führungsposition auf dem CAD-Markt für Stahlbaukonstruktionen weiter auszubauen. GRAITEC`s Ziel ist es, seine Stahlbausoftware Advance Steel durch die Software von TREPCAD zu ergänzen, um speziell mehr Metallbaufirmen ansprechen zu können, die einfache Werkzeuge für eine schnelle Zeichnungserstellung benötigen.“ Norbert Schulze-Kahleyß, Gründer und Geschäftsführer der TREPCAD GmbH, kommentiert: „Von einer Zusammenarbeit mit GRAITEC verspreche ich mir den Vertrieb unserer Software auch international. GRAITEC verfügt über ein weltweites Vertriebsnetz und spricht dieselbe Kundschaft an. So ist es für uns einfach, TREPCAD an andere Länder anzupassen und dort durch GRAITEC zu vertreiben.“ Über GRAITEC GRAITEC widmet sich seit 1986 als einer der führenden Anbieter Europas der Entwicklung hochwertiger CAD- und Statik-Software (BIM) für die Bauindustrie. GRAITEC-Software wird weltweit in mehr als 30.000 Unternehmen eingesetzt und ermöglichte die Konstruktion repräsentativer Projekte, wie die Tribünen des "Stade de France" in Paris, die Metro in Kairo oder die Olympia-Skisprungschanze in Garmisch-Partenkirchen. Die GRAITEC-Gruppe zählt heute mehr als 260 Mitarbeiter in 11 internationalen Tochterunternehmen (Frankreich, Deutschland, Tschechische Republik, Rumänien, Großbritannien, Kanada und USA) und hat ein weltweites Netzwerk aus mehr als 30 Vertriebspartnern. Bitte besuchen Sie www.graitec.com für weitere Informationen. Über TREPCAD Die TREPCAD GmbH wurde 2004 von Dipl.-Ing (FH) Norbert Schulze-Kahleyß gegründet. Bereits im Jahr 2000 entwickelte er das Treppenbauprogramm TREPCAD. Das Unternehmen zählt heute ca. 2.600 Kunden im deutschsprachigen Raum. 2006 erhielt die TREPCAD GmbH den „Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk“. Bitte besuchen Sie www.trepcad.de für weitere Informationen.
18. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lena Hoffmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 394 Wörter, 2991 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über GRAITEC GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von GRAITEC GmbH


27.09.2013: GRAITEC Advance ist eine einzigartige Lösung im BIM-Umfeld, da sie dem Anwender ermöglicht, den kompletten Konstruktionsprozess in einem durchgängigen System zu bearbeiten, von der Finite-Elemente-Berechnung bis hin zur Modellierung nach den aktuellsten Normen (Eurocodes, ACI, AISC…) und der automatisierten Erstellung aller Dokumente für die Fertigung: Zeichnungen, Material- und Stücklisten und NC-Dateien. GRAITEC Advance besteht hauptsächlich aus 3 Softwarelösungen: Advance Design, Advance Steel, Advance Concrete, ergänzt durch Advance CAD. Ein besonders charakteristisches Merkm... | Weiterlesen

18.01.2013: Die TREPCAD GmbH entwickelt und vertreibt die gleichnamige Treppenbausoftware seit über 10 Jahren im deutschsprachigen Raum. TREPCAD wurde speziell für die Konstruktion von Stahltreppen und die Kombination von Holz- und Stahltreppen entwickelt. Die Software schafft Planungssicherheit mit klaren Zeichnungen, detaillierten Stücklisten und einer repräsentativen 3D-Darstellung. Mehr als 2.600 Unternehmen arbeiten erfolgreich mit dem Treppenprogramm. Die TREPCAD GmbH wurde im Oktober 2011 von der GRAITEC GmbH übernommen. Durch das Zusammenlegen der Entwicklungsressourcen konnte Ende 2011 T... | Weiterlesen

14.12.2012: Advance Steel® wurde speziell für Planer im Stahl- und Metallbau entwickelt, die eine professionelle und leicht zu bedienende 3D-CAD-Stahlbausoftware benötigen. Advance Steel ist Teil des GRAITEC BIM-Systems und automatisiert die Erstellung der Zeichnungs- und Fertigungsunterlagen, Stücklisten und NC-Dateien. Advance Steel erhöht die Produktivität und Qualität der Zeichnung immens, bei gleichzeitiger Reduzierung von Fehlern. Die Software ermöglicht den Anwendern, ortsunabhängig und zeitsparend zur selben Zeit am selben Modell zu arbeiten. Die Verbesserungen der Version 2013 fokussi... | Weiterlesen