Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Innovative Leuchtsysteme verbessern das Arbeitsumfeld und fördern den Unternehmenserfolg

Von Leuchtstark EK

Leuchtstark - Fachhändler für Leuchtmittel überzeugt durch Beratung, Leistung und Auswahl

Emmerich am Rhein: Jüngste Studien haben bewiesen, dass durch eine Optimierung der Beleuchtungsanlage das Arbeitsumfeld verbessert und somit auch die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter erhöht werden kann.
Diverse Forschungen in den vergangenen Jahrzehnten haben gezeigt, dass durch eine optimale Arbeitsplatzgestaltung die Arbeitsleistung der Beschäftigten erhöht wird. Sicherlich auch deshalb hat der Teilbereich der Arbeitsplatzoptimierung bei der betriebswirtschaftlichen Betrachtung an Bedeutung gewonnen. Das zunehmende Bewusstsein darüber, dass eine Verbesserung der Arbeitsplatzgestaltung den Unternehmenserfolg erhöhen kann, führte dazu, dass sich vor allem größere Unternehmen dazu entschieden, den kompletten Aufbau der Arbeitsplätze zu verändern. Um dabei jedoch sicherzustellen, dass die gewünschten Veränderungen zu einer Optimierung führen, ist es bei größeren Unternehmen üblich, in diesem Bereich Experten zu engagieren. Für kleinere Unternehmen besteht diese Möglichkeit jedoch nur selten. Zudem können aufgrund des begrenzten Budgets in der Regel keine kompletten Veränderungen vorgenommen werden. Deshalb sollten diese Unternehmen überprüfen, welche kostengünstigen Maßnahmen dazu geeignet sind, die Bedingungen am Arbeitsplatz zu verbessern. Neben einer Umgestaltung des Arbeitsplatzes in Form einer anderen Anordnung der Arbeitsmittel kann sich hier beispielsweise auch eine Verbesserung der Beleuchtung anbieten. Aus diesem Grund ist es immer sinnvoll, eine bestehende Lichtanlage hinsichtlich der Wirksamkeit zu überprüfen sowie diverse Leuchtmittel durch geeignetere Modelle zu ersetzen. Um dabei sicherzustellen, dass durch den Austausch der Leuchtsysteme sowie der Leuchtmittel (http://www.leuchtstark.de) und Sparlampen (http://www.leuchtstark.de/shop.php?cat=Leuchtmittel&srb=18) eine spürbare Verbesserung am Arbeitsplatz erreicht werden kann, sollten grundsätzlich nur Markenprodukte von führenden Herstellern wie zum Beispiel Osram, Philips und DURA verwendet werden. Solche und ähnliche Produkte bietet zum Beispiel die Leuchtstark EK im Onlineshop www.leuchtstark.de (http://www.leuchtstark.de) nicht nur in einer Riesenauswahl, sondern auch zu sehr günstigen Konditionen inklusive einer kompetenten Beratung an. Angaben zum Unternehmen Leuchtstark EK Geschäftsführer: Trutbert Werner Zevenaarerstraße 188 46446 Emmerich am Rhein Telefon: 02828-335625 Telefax: 02828-902750 E-Mail: info@leuchtstark.de Internet: www.Leuchtstark.de (http://www.Leuchtstark.de) Verantwortlich für Texteinstellung: DieWebAG Email: presse@diewebag.de Internet: www.diewebag.de (http://www.diewebag.de) Firmenkontakt Leuchtstark EK Trutbert Werner Zevenaarerstr. 188 46446 Emmerich am Rhein Deutschland E-Mail: info@leuchtstark.de Homepage: http://www.leuchtstark.de Telefon: 02828/335625 Pressekontakt Leuchtstark EK Trutbert Werner Zevenaarerstr. 188 46446 Emmerich am Rhein Deutschland E-Mail: info@leuchtstark.de Homepage: http://www.leuchtstark.de Telefon: 02828/335625
19. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Trutbert Werner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2872 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Leuchtstark EK


18.03.2013: In der Nähe der niederländischen Grenze, in Emmrich am Rhein, finden Sie den Sitz der Firma Leuchtstark. Seit vielen Jahren handelt man hier mit Leuchtmitteln und Leuchten hochwertiger Qualität. Durch eine präzise Verarbeitung und ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis konnte sich dieser Shop in Europa etablieren und durch verschiedene Projekte auf sich aufmerksam machen. Die Leuchten dienen den Lampen als Beleuchtungskörper. Kombiniert man die Leuchtstofflampen wiederum mit einem Stecksockel, lassen sich diese auch dimmen. Unter einer LED Lampe wiederum versteht man eine Halbleiter... | Weiterlesen

02.01.2013: Licht ist ein bedeutender Faktor um Atmosphären zu erschaffen. Nicht umsonst spricht man von "warmem" oder "kaltem" Licht ohne sich damit auf die Temperatur zu beziehen. "Warmes" Licht bezeichnet vielmehr ein Licht, dass eine Wohlfühlatmosphäre entstehen lässt, während man sogenanntes "kaltes" Licht eher mit der sterilen Atmosphäre eines Krankenhauses assoziiert. Das Unbehagen vieler Konsumenten gegenüber LED Leuchten rührte auch daher, dass das Licht von LED Lampen oftmals als kalt empfunden wurde, wohingegen die alten Glühlampen, die eine Unmenge von Strom verbrauchten, aufgrund ihr... | Weiterlesen

16.10.2012: Die Strompreise in Deutschland steigen stetig. Energie wird zunehmend teurer. Lichtquellen wie die klassische Glühbirne sind nicht mehr zeitgemäß. Während diese nach ihrer Erfindung durch Thomas Edison das Leben der Menschen revolutionierte, weil sie ermöglichte die Nacht dauerhaft zu erleuchten, ist sie nun als Stromfresser verschrien, da sie nicht nur Licht, sondern daneben hauptsächlich unnütze Wärme mitproduziert. Der Bedarf an modernen Leuchtmitteln ist also hoch. Diese verbrauchen im Idealfall nur wenig Strom und schonen so die Umwelt wie auch den Geldbeutel. Während Energiespar... | Weiterlesen