Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

promio.net gewinnt mit Coca-Cola den Deutschen Multimedia Award

Von promio.net GmbH

Der Bonner eMail-Marketing-Spezialist promio.net gewinnt mit seinem Beitrag „Coca-Cola Weihnachtstour 2004“ den Deutschen Multimedia Award.
Berlin/Bonn 29.06.2005 – Die Jury des diesjährigen Deutschen Multimedia Awards (DMMA) kürte den Beitrag von promio.net unter insgesamt 353 Einreichungen zum Gewinner in der Kategorie eMail. Die promio.net GmbH überzeugte mit der eMail-Kampagne für ihren Kunden Coca-Cola zur Unterstützung der Weihnachtstruck-Promotion. „Wir freuen uns außerordentlich über diese Auszeichnung. Der Preis ist die Bestätigung dafür, dass unsere eMail-Kampagnen innovativ sind und einen messbaren Erfolg liefern“, so Renata Slisuric, Senior Manager eCommunications, Coca-Cola GmbH. Die Idee der Kampagne war eine cross-mediale Begleitung der Coca-Cola Weihnachtstruck-Tour. Im Verlauf der Tour besuchten die beleuchteten Trucks vom ersten Advent bis zum 23. Dezember 2004 zahlreiche Weihnachtsmärkte in Deutschland. Das von promio.net vorgeschlagene Konzept beinhaltet eine zeit- und ortsgesteuerte eMail-Kampagne. Die in der Kampagne angesprochenen Endkunden erhielten exakt 72 Stunden vor Besuch der Coca-Cola Weihnachtstrucks in ihrer jeweiligen Stadt sowie des näheren Umkreises eine eMail, die sie über deren Eintreffen und die Aktion informierte. Die eMails wurden nicht adhoc, sondern in mehreren Wellen und dublettenbereinigt versandt. Mit 41 Truckterminen und 5 Datenbanken ergaben sich insgesamt 205 Einzelkampagnen in einem Zeitraum von 20 Tagen. Ziel der Stand-alone eMail-Kampagne war es einerseits, Visits auf den Weihnachtsseiten des Coca-Cola Internetauftritts zu generieren. Zum anderen sollte mehr Aufmerksamkeit für die Kampagne erzeugt werden und dadurch mehr Konsumenten zum Besuch der Events motiviert werden. Desweiteren sollte eine Steigerung der Klickraten gegenüber dem Vorjahr erzielt werden. promio.net war mit der Mediaplanung und der technischen Umsetzung beauftragt. Dies beinhaltete u. a. den Dublettenabgleich und den Versand. Außerdem übernahmen die Bonner das Kampagnenmanagement und das Reporting. Die Kreation lieferten argonauten360°, Berlin. Durch die zeit- und ortsgesteuerte Ansprache konnte die Klickrate im Vergleich zum Vorjahr um 40% gesteigert werden. 45% Steigerung war bei der Öffnungsrate gegenüber dem Vorjahrs durch den Einsatz einer personalisierten Betreffzeile (Ort, Zeit) zu verzeichnen. Für die Automatisierung von Creative-Erstellung und Versand fielen Kosten in Höhe von 9% des Gesamtbudgets an. Diese Kosten sind konstant – auch bei steigender Adressmenge. Die geringen Kosten für die Automatisierung in Verbindung mit der signifikanten Performance-Steigerung brachten in punkto Kosteneffizienz einen weiteren, entscheidenden Vorteil. „Der Erfolg der Kampagne hat gezeigt, dass sich die Vernetzung von eMail-Marketing mit Event-Marketing besonders für die Unterstützung von Roadshows eignet. Das Urteil der Jury bestärkt uns, dieses Konzept weiterauszubauen“, so Sebrus Schumacher, Geschäftsführer promio.net. ================================================================ Über die promio.net GmbH (http://b2b.promio.net) ================================================================ Die promio.net GmbH ist Spezial-Agentur für den Bereich eMail-Marketing. Als Fullservice-Dienstleister bietet sie das gesamte Leistungsspektrum von eMail-Adressen, eMail-Listbroking, Online-Marktforschung, Kampagnen-Beratung und eMail-/Newsletterversand an. Zur nachhaltigen Erhebung von Endverbraucherprofilen auf Permission Basis betreibt promio.net die erste Werbe-Community Deutschlands (http://www.promio.net) für Endkunden. Diese Daten bilden die Grundlage für das promio.net-Panel, das auch für Marktforschungszwecke eingesetzt werden kann. Die Exklusiv-Datenbasis der promio.net GmbH beläuft sich zum Juni 2005 auf ca. 1,25 Million Endverbraucher-Lifestyle-Profile mit bis zu 3.000 Einzelinformationen pro Profil. In ihrem Broking-Netzwerk hat sie Zugriff auf über 35 Millionen eMail Adressen. Im Bereich Consulting berät promio.net zahlreiche Kunden bei der Kampagnenkonzeption, Datenanreicherung und Adressgenerierung. Abgerundet wird das Dienstleistungsportfolio durch eine leistungsstarke eMail- und Newsletter-Versandplattform, über welche promio.net zahlreiche Mailings für ihre Kunden verschickt. Zu den Kunden der promio.net GmbH gehören Unternehmen wie AOK, Avery Dennison Zweckform, BHW Holding, Burda Direct, Casio, CHIP, Der Spiegel, Deutsche Post. Com GmbH, Direct Line, Ford, Manager Magazin, MLP AG, Quelle AG, Reader’s Digest, Rheinboden Hypotheken Bank AG, Samsung , Sportscheck, Toshiba, ZDNet Deutschland.
29. Jun 2005

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katja Berchtenbreiter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 541 Wörter, 4546 Zeichen. Artikel reklamieren

Über promio.net GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von promio.net GmbH


promio.net Technologie erhält doppelte internationale Auszeichnung

Zwei E-Mail Marketing Awards in den USA an promio.net übergeben

27.01.2011
27.01.2011: Las Vegas, 26. Januar 2011. Für die promio.net GmbH beginnt das Jahr 2011 mindestens so erfolgreich wie das Letzte endete. MarketingSherpa, ein US-amerikanisches Marktforschungsunternehmen, verleiht jährlich die „Email Marketing Awards“ – die wichtigste amerikanische Auszeichnung der Branche. Dieses Jahr gewann der Bonner E-Mail Marketing Dienstleister gleich zweimal den dritten Platz und wurde mit dem „Honorable Mention“ Award ausgezeichnet. In der Kategorie „Best Integration with Other Channels“ gewann eine crossmediale Kampagne, die in Zusammenarbeit mit der Nürburgring Automotive... | Weiterlesen

05.02.2007: Bonn 05.02.2007 – Der Bonner E-Mail-Marketing-Spezialist promio.net hat im Auftrag des Touristik-Marketing-Dienstleisters Infox das Partnerprogramm ProviNet umgesetzt. ProviNet bietet Reisebüros die Möglichkeit, ihr Serviceangebot über den Verkauf von ergänzenden Produkten rund um den Urlaub zu erweitern und attraktive Zusatzprovisionen zu verdienen. Das Programm umfasst derzeit Produkte wie Mobilfunk-Karten für den Urlaub oder den Lagerservice der Deutschen Post. Initiiert wurde das Partnerprogramm, um den sinkenden Margen in der Touristikbranche neue Ertragsmöglichkeiten entgegenzu... | Weiterlesen

09.02.2005: Erhoben wurden die eMail-Adressen auf dem Internet-Portal CHIP Online (http:// www.chip.de). Die Website http:// www.chip.de ist führendender, unabhängiger Verbraucherberater und Community-Treffpunkt rund um die Themen Computer, Communications und Home Entertainment. Die Fokusgruppe des Datenbestands ist überwiegend männlich, technik-affin und hat einen Altersschwerpunkt zwischen 18 und 45 Jahren. Neben soziodemografischen Merkmalen sind den eMail-Adressen noch weitere Kriterien wie Interessensgebiete (z. B. Hardware, Software, Digitalfotografie, Mobilfunk, Notebooks, Multimedia, Internet ... | Weiterlesen