Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Das mobile Werbenetzwerk dealomio bekommt weitere Finanzierung

Von dealomio - Servtag GmbH

Siebenstellige Series-B Finanzierungsrunde abgeschlossen // Investoren sehen großes Potential bei Location Based Advertising // Internationalisierung des Werbenetzwerkes steht bevor

Werbenetzwerk dealomio bekommt weitere Finanzierung in Millionenhöhe. Locations Based Advertising (LBS) auf dem Vormarsch.
das Berliner Start-Up dealomio, einer der größten Anbieter ortsbasierter Werbung, hat eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen. In der Series-B Finanzierung engagiert sich neben den bisherigen Investoren DuMont Venture und NRW-Bank, nun auch die Nordwest Zeitung aus Oldenburg. Gemeinsam erhöhen sie die Investition um eine siebenstellige Summe. Mit dem frischen Kapital werden nun vor allem die Erweiterung des Geschäfts und die bevorstehende Internationalisierung vorangetrieben.
"Der mobile Werbemarkt hat riesiges Potential und dealomio spielt ganz vorne mit. Insbesondere im Bereich der ortsbasierten Werbung. Die Kombination aus lokalen Marktkenntnissen und technischem Know-How sind hier der Schlüssel zum Erfolg," erläutert Marc Del Din, Geschäftsführer bei NW Digital, der Venture Einheit der Nordwest-Zeitung.
Auch Jörg Binnenbrücker von DuMont Venture sieht die Chancen im mobilen Werbemarkt für lokale Angebote: "Der erfolgreiche Start und die frühe Traktion von dealomio haben uns überzeugt, dass das Team mit dem Modell den Nerv der Händler und Endkunden genau getroffen hat. Wir haben uns daher zu einem weiteren Investment entschlossen und freuen uns, dealomio auf dem Weg zum reichweitenstärksten Werbenetzwerk für lokale Angebote weiter zu unterstützen."

Dealomio bringt mobile Werbung direkt zu den Endkunden und veröffentlicht Angebote von Händlern und Dienstleistern in der Umgebung über die gleichnamige Smartphone App für iPhone und Android oder über die mobile Webseite m.dealomio.com. Darüber hinaus arbeitet dealomio mit Publishing Partnern zusammen und veröffentlicht die Angebote in den Apps vom mobilen Produktguide barcoo, der Such-Seite klickTel und vom Spar- und Schnäppchenportal Sparwelt.de. Insgesamt kommt das dealomio-Netzwerk auf eine technische Reichweite von zur Zeit 8 Millionen installierten Apps und mobilen Websites.
"Bisherige Anbieter im Bereich des mobilen Werbemarktes fokussieren sich auf Banner, die oft in keinem Bezug zum Verbraucher stehen. Wir hingegen setzen auf passende Mehrwertinformationen und Angebote für den Endkunden. Diese zeigen wir in unserer eigenen App und bei unseren Publishing Partnern", sagt Dr. Florian Resatsch, Gründer und Geschäftsführer von dealomio. "Die neue Finanzierungsrunde zeigt das Vertrauen der Investoren in unseren Ansatz, den mobilen Werbekanal mit fortschrittlichster Technologie und für den Endkunden relevanten Inhalten aufzumischen. Wir bieten damit Händlern zum ersten Mal einen direkten Werbekanal für die Kunden in ihrer Umgebung."
Kontakt:
dealomio - Servtag GmbH
Dr. Florian Resatsch
Rosenthaler Strasse 2
10119 Berlin
+49(0)30 240 36 714

www.dealomio.com
resatsch@servtag.com


Pressekontakt:
tba: vR communications
Philipp von Roeder
Kastanienallee 41
10119 Berlin
philipp.roeder@tbavr.com
+4930692039922
http://www.tbavr.com
24. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Philipp von Roeder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 382 Wörter, 3020 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von dealomio - Servtag GmbH


Berliner Start-Up dealomio macht lokale Deals einfach wie nie

Mit dem Smartphone Schnäppchen in der Umgebung finden. Nun nutzen auch lokale Händler Mobile Marketing und Location-based Services

01.09.2011
01.09.2011: heute startet der neue Service dealomio, der Angebote ("Deals") von Händlern in der Umgebung auf Smartphones anzeigt. Herzstück von dealomio ist die gleichnamige kostenlose Smartphone App, welche die Angebote anzeigt. Dabei werden die einzelnen Deals immer nur zwei bis maximal sechs Stunden in der App zu sehen sein. Um alle Details zum Deal zu erhalten, müssen die Kunden den "Will ich"-Knopf drücken. Dann nur noch zum Händler gehen und das Angebot wahrnehmen. dealomio ist zum Start als App für Android und iPhone erhältlich. Für andere Smartphones sind die Deals unter der mobilen Webs... | Weiterlesen