Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Lademittel aus der Wolke verwalten

Von ubigrate GmbH

Dresdner ubigrate GmbH gewinnt den „Best-In-Cloud“ Award 2011

Dresden/Offenbach, 13. Oktober 2011. Mit einem Sprung aus der Cloud in die reale Welt von IBC, Europaletten, Gitterboxen, Sonder- und Kleinladungsträgern überzeugte die ubigrate GmbH die Fachjury und errang den begehrten Award der IT-Zeitschrift COMPUTERWOCHE in der Kategorie „Sonderprojekte“.
Die Dresdner Softwareschmiede stellte mit Geqoo Boxes ihre Standardlösung für das Lademittelmanagement, einen Spezialbereich der Logistik, vor. Häufig sorgt mangelnde Transparenz über die Abläufe in der Werkhalle beim Mittelstand für die größten Herausforderungen. Behälterschwund, Planungsunsicherheit und Probleme bei der Lademitteldisposition können aber durch den Einsatz einer prozessnahen Datenerfassung und Speicherung dieser Daten in der Cloud beseitigt werden. Das zeigt der ausgezeichnete Beitrag am Beispiel der Pool Packaging GmbH & Co. KG, einem mittelständischen Poolbetreiber für Großladungsträger. Der „Best-in-Cloud“ Award wurde in diesem Jahr erstmals von der COMPUTERWOCHE verliehen. Teilnehmen konnten Anbieter, deren Cloudlösungen beim Kunden bereits im Einsatz sind. In der ersten Runde nominierte eine Fachjury aus namhaften Cloud-Experten des Landes jeweils fünf Projekte in sieben verschiedenen Kategorien. Den zweiten Bewertungsteil bildeten sechsminütige Vorträge der Nominierten auf der Konferenz „Cloud Computing Excellence“ im Capitol in Offenbach. Jedem Vortrag folgte ein vierminütiges Kreuzverhör durch die Experten. Über die gesamte Vorstellung stimmten das Publikum und die Jury gemeinsam ab. Bei der abendlichen Gala-Veranstaltung wurden die Preisträger in den einzelnen Kategorien gekürt. Neben der ubigrate GmbH gehörten sowohl Schwergewichte der Branche wie die BT Germany und Fujitsu als auch Mittelständler wie infopark aus Berlin oder die forcont Business Technology GmbH aus Leipzig. Damit war der Freistaat Sachsen gleichzeitig das Bundesland mit den meisten Preisträgern. Weitere Informationen finden Sie unter www.best-in-cloud.de und unter www.geqoo.de Über ubigrate GmbH ubigrate ist Spezialist für Business Activity Monitoring und Technologieführer bei der Integration heterogener Gerätelandschaften in Produktion und Logistik. Die Softwareprodukte erfassen Prozessinformationen in Echtzeit, werten sie aus und schaffen für die Kunden höchste Transparenz in Logistik- und Produktionsprozessen. Das führt zu erheblichen Kosteneinsparungen und reduziert sowohl den Energieverbrauch als auch die Schadstoffemission. Mit der Produktlinie Geqoo werden auf Webtechnologien basierende Standardprodukte für Behältermanagement und Kühlkettenüberwachung angeboten. Diese können auch On-Demand genutzt werden. ubigrate entwickelt spezifische Lösungen mit OEM-Partnern, die deren Produktportfolio abrunden. Das Unternehmen ist ein Spin-off von SAP Research Dresden. In den Büros in Dresden, Dortmund und Karlsruhe beschäftigt ubigrate insgesamt 15 Mitarbeiter. Über Pool Packaging GmbH & Co. KG Pool Packaging ist Spezialist für die Vermietung von Mehrwegladungsträgern aus Kunststoff. In Verknüpfung mit weiteren logistischen Dienstleistungen poolt das Unternehmen europaweit aktuell mehr als 15.000 Großladungsträger. Insbesondere in hygienerelevanten Bereichen hat sich das Unternehmen etabliert. Ein besonderer Fokus liegt hier bei der Realisierung sensibler Kundenwünsche. Das Unternehmen mit der Vertriebs- und Marketingleitung in Leipzig ist mit 5 Depots europaweit vertreten.
25. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Jänchen (Tel.: +49 (0)351 2118729), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 387 Wörter, 3195 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von ubigrate GmbH


31.05.2012: Wer bei der Arbeit schon einmal nach dringend benötigtem Material oder Werkzeug suchen musste, weiß: Das kostet Zeit und Nerven. Wenn die „Werkstatt“ aber gleich mehrere fußballplatzgroße Hallen umfasst, wie im Fall der EADS Elbe Flugzeugwerke in Dresden, kann die Suche nach den Arbeitsgeräten sogar noch einmal deutlich aufwendiger werden. Deshalb setzt das EADS-Tochterunternehmen und Kompetenzzentrum für die Airbus-Frachter-Umrüstung auf eine webbasierte Softwarelösung, die zusammen mit einem Funksystem die Ortung und Verwaltung der Geräte übernimmt. Seit 1996 rüsten die EADS ... | Von ubigrate GmbH

10.08.2011: Dresden, 10. August 2011. Beim Versand und der Lagerung von Arzneimitteln, Medizinprodukten, Impfstoffen, Blut und Transplantaten ist die Einhaltung vorgegebener Temperaturfenster eine der größten Herausforderungen für Hersteller und Logistiker. Wird die Kühlkette unterbrochen, droht eine Gefährdung der Patienten. Während organische Substanzen verderben, verlieren oder verändern Medikamente ihre pharmakologischen und pharmakokinetischen Eigenschaften. Dadurch lässt die Wirksamkeit der Präparate nach oder verkehrt sich ins Gegenteil. Aufgrund dieser Empfindlichkeit müssen viele dieser... | Von ubigrate GmbH

07.03.2011: München/ Dresden, 8. Februar 2011. In der Fertigungs- und Prozessindustrie spielen Transportbehälter eine entscheidende Rolle. Stets zu wissen, welcher Behälter sich wo und in welchem Zustand befindet, stellt eine immer größer werdende logistische Herausforderung dar. Zudem steht gerade bei Transporten in komplexen Supply Chains die Sicherheit von Behältern an oberster Stelle. Gewissheit darüber zu haben, dass Container sicher verriegelt, elektronisch versiegelt und durchgängig überwacht sind, ist ein wichtiges Transportkriterium. Cargo Guard und die ubigrate GmbH haben sich entschlos... | Von ubigrate GmbH