Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Prämiert wurde ein außergewöhnliches Display in Form einer 4,30 Meter großen Rakete, das HÖHN für Gardena entwickelt hat. Das warentragende Display überzeugte die Jury in allen Bewertungspunkten: es bietet Stabilität und hochwertige Qualität, ist einfach

Von HÖHN Displays+Verpackungen GmbH

Die HÖHN Displays+Verpackungen GmbH Ulm erhielt Mitte Oktober 2011 im Rahmen der VISCOM, der internationalen Fachmesse für visuelle Kommunikation, Technik und Design in Düsseldorf, den Display-Superstar in Gold.
Prämiert wurde ein außergewöhnliches Display in Form einer 4,30 Meter großen Rakete, das HÖHN für Gardena entwickelt hat. Das warentragende Display überzeugte die Jury in allen Bewertungspunkten: es bietet Stabili-tät und hochwertige Qualität, ist einfach aufzubauen, problemlos zu ent-sorgen und es behält Transport- und Stückkosten im Auge. Deshalb wurde das Display in der Kategorie „Langzeitdisplays unter 300 Euro“ aus-gezeichnet. Das Display besteht aus bedruckten Papphülsen, die ineinander gesteckt werden können. Die Flügel sind aus besonders stabilen Wellpappquali-täten hergestellt. Speziell angefertigte T-förmige Schrauben ermöglichen die Befestigung der Wellpappen-Flügel an der Hülse aus Vollpappe. Die Raketentreibstoffbehälter, optisch gestaltetet als Schlauch-Steckvor-richtungen, bilden runde Schütten. Sie wurden ebenfalls aus Wellpappe hergestellt, sind flach zusammenlegbar und trotzdem in Sekundenschnelle aufzurichten. Rund 1.600 Displays wurden für den Kunden Gardena produziert und ins In- und Ausland ausgeliefert. Der Superstar-Wettbewerb wird seit 1994 jährlich von der Display Verlags GmbH Hamburg veranstaltet und ehrt die besten europäischen Verkaufs-aufsteller und Präsentationsdisplays. Die Jury, unter Vorsitz von Prof. Welfhard Kraiker, Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg, besteht aus sechs jährlich wechselnden Marketingverantwort-lichen multinationaler Konzerne. www.hoehn-gruppe.com
28. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Team-Entlastung PR (Tel.: 0731/4035935), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 174 Wörter, 1481 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*