Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

1.8 TeraByte SSD (Solid State Disk) in BULLMAN Notebook integrierbar

Von BullMan GmbH & Co.KG

Der deutsche Notebook-Hersteller BULLMAN, http://www.bullman.de, Spezialist für individuell konfigurierbare Premium-Notebooks, bietet in seinen Notebooks ab sofort bis zu 1.8 TeraByte (1.800GB) schnellen Solid State Disk Datenspeichern an. Grosse Zeitvorteile...

Frankfurt/Eschborn, 27.10.2011 - Der deutsche Notebook-Hersteller BULLMAN, http://www.bullman.de, Spezialist für individuell konfigurierbare Premium-Notebooks, bietet in seinen Notebooks ab sofort bis zu 1.8 TeraByte (1.800GB) schnellen Solid State Disk Datenspeichern an.

Grosse Zeitvorteile bei großen Dateien und Datenmengen.

Solch riesige, schnelle Datenspeicher sind besonders interessant für Anwender, die mit großen bis sehr großen Dateien und Datenmengen arbeiten. Generell benötigen Notebooks für den Aufruf, die Zwischenspeicherung und das Abspeichern von großen Dateien/Datenmengen sehr viel Zeit. Durch die Verwendung der Solid State Disks realisiert der Nutzer nun einen maximal möglichen Zeitgewinn. Daher sind Solid State Disks ideal einsetzbar für alle Anwendungen mit riesigem Speicherplatzbedarf oder schnellen Zugriffen wie 3D Rendering, CAD und Konstruktion sowie den Videoschnitt.

Auch als sehr schnelle und mobile Serverlösungen sind die SSD Lösungen denkbar und gewünscht.

4x mehr Geschwindigkeit gegenüber mechanischen Festplatten.

Mit der Integration der 600GB Solid State Disks ist gegenüber den bisher verwendeten mechanischen Festplatten ein bis zu 4facher Geschwindigkeitszuwachs realisierbar. Dies spart dem Anwender sehr viel Zeit bei Dateiaufrufen, notwendigen Zwischenspeichern bei Berechnungen, der Datensuche und der Datenspeicherung.

Bis zu 1.8 TeraByte in BULLMAN Notebooks.

Mit den 600GB Intel Solid State Disks 302 Series können bis zu 1.8 TeraByte Datenplatz in einem Notebook integriert werden. Die SSD ist mit der Serial ATA-300 Schnittstelle ausgestattet, bietet eine Lesegeschwindigkeit von 270 MB/sec und eine Schreibgeschwindigkeit von 220 MB/Sec.

Dazu lassen sich in BULLMAN E-Klasse 2 Grand i7 (17.3") und BULLMAN E-Klasse 2 Grand i7 Extreme (18.4") bis zu 3 der schnellen SSDs gleichzeitig integrieren. In der BULLMAN E-Klasse 3 i7 (17.3") immerhin noch 2. Alle E-Klassen sind mobile HighEnd Notebook-Workstations, die laut BULLMAN für maximale Leistungsanforderungen hergestellt sind.

27. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 2106 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über BullMan GmbH & Co.KG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*