Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Der CashEDI-Countdown und die ALVARA Innovationstage 2011

Von ALVARA Cash Management Group AG

Leipzig, 28.10.2011 ? Während der CashEDI-Start-Countdown zum 1.1.2013 weiter rückwärts läuft, trafen sich vor wenigen Tagen erneut mehr als 130 Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den ALVARA Innovationstagen 2011 in Leipzig. Traditionell...

Leipzig, 28.10.2011 - Leipzig, 28.10.2011 ? Während der CashEDI-Start-Countdown zum 1.1.2013 weiter rückwärts läuft, trafen sich vor wenigen Tagen erneut mehr als 130 Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den ALVARA Innovationstagen 2011 in Leipzig. Traditionell aller 2 Jahre finden sich hierzu führende Köpfe aus dem Prozess der Bargeldlogistik für 2 Tage in der Messestadt zusammen, um aktuelle Informationen und Erkenntnisse rund um dieses Thema auszutauschen und zu diskutieren.

In diesem Jahr hat die ALVARA Cash Management Group AG die Innovationstage gemeinsam mit Herrn Helmut Brückmann von der DFS GmbH ? Der Fachverlag für Sicherheit ? durchgeführt und ein attraktives Programm mit sehr interessanten Referenten zusammengestellt.

So informierte Herr Olivier Strube von der Europäischen Zentralbank unter anderem über die Erleichterung grenzüberschreitender Bargeldtransaktionen mittels einer der beiden Standards GS1 (in Deutschland CashEDI) oder CashSSP, aber auch über den Stand zum Banknotenrecycling/Framework. Der Vorsitzende des BDGW, Herr Michael Mewes, fasste die Erfahrungen nach Einführung Normcontainer und Umsetzung ZAG der Wertdienstleister zusammen.

Seitens der Deutschen Bundesbank sprach der Bundesbankdirektor Herr Erwin Gladisch über die Veränderungen und Chancen durch die neuen europäischen Richtlinien, sowie Herr Werner Kral von GELDSERVICE AUSTRIA über die Geldbearbeitung in Deutschland durch die GSA aus Österreich.

Weiterhin folgten spannende Vorträge unter anderem von SecurLog, der UniCredit Bank, der ALVARA AG, AtoS, KÖTTER und anderen Unternehmen der Branche. Als besonderes Highlight wird die gesunde Überraschung von Herrn Hans-Jörg Hisam von ZIEMANN Sicherheit in Erinnerung bleiben, der nicht nur das Erfolgsrezept von ZIEMANN dargestellt hat, sondern auch deren neuen Slogan 'Sicher. Geht das.'

Wie bereits bei den ALVARA Innovationstagen 2009 hat Herr Oliver Arning, Pressesprecher des BDGW (Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste) als exzellenter Moderator mit viel Feingefühl und Branchenwissen zum Erfolg der diesjährigen Veranstaltung beigetragen und auch die gemeinnützige Auktion bei der Abendveranstaltung in der Kiwara Lodge im Leipziger Zoo begleitet.

Während nun die Planungen für die kommenden ALVARA Innovationstage im Herbst 2013 beginnen, tickt die Uhr für CashEDI. Ab 1. Januar 2013 müssen Ein- und Auszahlungen bei der Deutschen Bundesbank grundsätzlich elektronisch via CashEDI avisiert bzw. bestellt werden. Eine offizielle Information dazu finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Bundesbank: www.cashedi.de

Die ALVARA AG als eine der führenden CashEDI-Anbieter, ist das einzige Unternehmen mit allen Zertifizierungen für CashEDI. Bereits seit einigen Jahren nutzen eine Vielzahl von Sparkassen, Volksbanken, Wertdienstleister und Handelsunternehmen die Vorteile des CashEDI-Angebotes und die lückenlose Überwachung des gesamten Bargeldkreislaufes der ALVARA AG.

Schon heute bietet die ALVARA AG alle Funktionen des CashEDI-Filetransfer über das Online-Portal 'ALVARA ICC' an. Eine CashEDI-Anbindung über Dateischnittstellen und Webservices aus SAP, Lotus Notes und anderen Programmen heraus, ist ebenso ohne großen Aufwand möglich.

Bei Fragen zur elektronischen Anbindung an die Deutsche Bundesbank und zur CashEDI-Software der ALVARA AG stehen Ihnen die Mitarbeiter der ALVARA AG gern zur Verfügung.

Kontakt:

ALVARA Cash Management Group AG

Querstraße 18

04103 Leipzig

Tel.: + 49 (0) 341 / 98 990-200

Fax: + 49 (0) 341 / 99 25-109

E-Mail: info@alvara.de

Internet: www.alvara.de

Ansprechpartner: Jana Heinrich

28. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 475 Wörter, 3770 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Als mittelständischer Informationslogistiker hat ALVARA das Management des Bargelds neu definiert. Das umfassende Branchen-Know-how ermöglicht, die Interessen der Bargeldakteure im Finanzbereich und Handel sowie der Wertdienstleister zu verstehen und zu vernetzen. Unter dem Motto „Ihr Bargeld sicher im Blick.“ werden bedarfsgerechte IT-Gesamtlösungen für den Bargeldkreislauf geboten. Dabei wird ein weitgehend standardisierter Ansatz verfolgt, der auch mit der Umsetzung von branchen- und kundenspezifischen Anforderungen verbunden ist. Durch den Einsatz modernster Technologie und die enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden werden Marktanforderungen und Trends weitsichtig in die Entwicklung aufgenommen.
ALVARA arbeitet mit seinen Kunden pro aktiv und strategisch. Der Projektmanagement- und Softwareentwicklungsprozess gewährleistet eine hohe Qualität der Lösungen, die über zertifizierte Rechenzentren verfügbar sind.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von ALVARA Cash Management Group AG


19.09.2012: Leipzig, 19.09.2012 - München, 13.September 2012Der internationale Anbieter von IT-Dienstleistungen Atos bietet ab sofort die Lösungen der ALVARA Cash Management Group AG über seine Vertriebskanäle an. Mit der hoch spezialisierten Software können Bargeldakteure wie Finanzdienstleister, Einzelhändler oder Transportunternehmen mit Cashgeschäft den Bargeldkreislauf und alle damit verbundenen Prozesse inklusive Erfüllung der Bundesbank-Anforderungen lückenlos und manipulationssicher überwachen.Als flexibles Leistungsmodell bietet Atos geräte- und herstellerunabhängig die Cash-Managemen... | Weiterlesen

13.08.2012: Leipzig/ Essen, 13.08.2012 - Auf Anforderung der KÖTTER Geld- & Wertdienste GmbH & Co. KG hat die ALVARA Cash Management Group AG gemeinsam mit der CMS Cash Management Systeme GmbH die Geschäftsprozesse des Geld- und Wertdienstleisters rund um das Thema 'Stammdatenverwaltung' zentralisiert und optimiert. Zum Einsatz kommt die neue Software 'ALVARA MDM - Master Data Management', mit der über eine webbasierte Oberfläche die produktions-relevanten Daten für alle Standorte zentral verwaltet werden können.Bei KÖTTER Geld- & Wertdienste wird in allen Standorten mit den Produkten der CMS GmbH ... | Weiterlesen

09.11.2011: Leipzig, 28.10.2011 - Die ALVARA Cash Management Group AG setzt ab sofort für den Betrieb der Online-Plattform Interactive Cash Control (ICC) in Sachen Rechenzentrumsdienstleistungen auf den internationalen IT-Dienstleister Atos. „Wir wollen unser Geschäft international ausbauen und erwarten durch die verpflichtende Umsetzung von CashEDI zum 1. Januar 2013 einen erhöhten Bedarf an elektronischen Geldbestellungen und Einzahlungen von Banken und Sparkassen. Unsere Fokusmärkte sind neben Deutschland Benelux, Italien, Österreich, der Schweiz und Spanien auch Frankreich und Großbritannien. ... | Weiterlesen