Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

New IBM Entry Servers Offer Large Company Performance at Small Company Prices

Von IBM Deutschland GmbH

IBM (NYSE) today released a powerful new set of entry-level servers that offer small to mid-sized companies business computer performance at personal computer prices. The new System x tower and rack servers are designed to give small to mid-sized...

Armonk, New York, 28.10.2011 - IBM (NYSE) today released a powerful new set of entry-level servers that offer small to mid-sized companies business computer performance at personal computer prices.

The new System x tower and rack servers are designed to give small to mid-sized business owners efficient, high-performing, low-cost server options with the reliability and 24/7 dependability necessary to run a growing business. Tailor made a small business, the servers are an idea solution for OEM and kiosk operators, and larger enterprises performing large roll outs or high-end desktop migrations.

The IBM System x3100 M4 is the newest addition to the IBM x86 tower server line. It is a quiet, compact, 1-socket system that features the latest Intel Xeon processor E3-1200 series, providing clients a performance boost of up to 30 percent over previous 1-socket machines. The server has been purpose-built to offer a small business environment server class reliability and performance at a significantly affordable starting price of around $600.

IBM also introduced a new IBM System x3250 M4, a compact 1U-rack server designed to run 1-socket business workloads such as file and print, web serving, small business infrastructure and virtual desktop for small work groups. Also powered by the latest Intel® Xeon® processor E3-1200 series, the server offers customers performance, reliability and availability of a larger system, also at an entry price under $700. Notable features include redundant power, optional HW RAID, and server-level memory with error correction, providing business owners the 24/7 dependability required to run their businesses.

Both servers are an ideal file and print solution for retail establishments and general and emerging businesses. The servers are available worldwide today through IBM Business Partners.

For additional information about IBM System x, visit: www.ibm.com/systems/x86/rackandtower

IBM and System x are trademarks or registered trade marks of International Business Machines Corporation in the U.S. and/or other countries.

28. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2118 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von IBM Deutschland GmbH


Universität der Bundeswehr München und IBM starten IBM Q Hub

Neuer "Knotenpunkt" im IBM Q Network soll die wissenschaftliche und industrielle Forschung und Zusammenarbeit im Quantencomputing weiter vorantreiben

12.07.2018
12.07.2018: Ehningen, 12.07.2018 (PresseBox) - Die Universität der Bundeswehr München und IBM unterzeichneten heute einen Kooperationsvertrag zur Gründung eines IBM Q Hubs in München - dem ersten Hub in Deutschland und zweiten in Europa. Dieser neue, am Forschungsinstitute Cyber Defence CODE der Hochschule angesiedelte "Knotenpunkt" ist Teil des IBM Q Networks, einem weltweiten Verbund von Forschungszentren, Universitäten und Unternehmen zur Erforschung der Quantencomputing-Technologie und zur Entwicklung der ersten praktischen Einsatzmöglichkeiten für Industrie und Wissenschaft. Der IBM Q Hub Mün... | Weiterlesen

Rollout der elektronischen Gesundheitsakte bei DKV, Generali (Central) und SIGNAL IDUNA

Zuwachs für die von IBM und Techniker Krankenkasse entwickelte eGA-Plattform

12.06.2018
12.06.2018: Hannover, 12.06.2018 (PresseBox) - Die PKV-Unternehmen DKV, Generali (Central) und SIGNAL IDUNA bieten ihren Versicherten eine elektronische Gesundheitsakte (eGA) an und setzen dabei auf die neue eGA-Lösung der IBM Deutschland.Privat Versicherte in Deutschland nutzen seit vielen Jahren die Möglichkeit, Arztrechnungen papierlos mithilfe mobiler Anwendungen ihrer PKV-Unternehmen zur Erstattung einzureichen. Die DKV, Generali (Central) und SIGNAL IDUNA gehörten mit zu den ersten PKV-Unternehmen, die ihren Versicherten diesen digitalen Service anboten. Nun wollen diese Unternehmen einen weitere... | Weiterlesen

Neue IBM Studie: Die Mehrheit der Unternehmen betrachtet die DSGVO als Chance zur Verbesserung von Datenschutz und Sicherheit

Regulierung und Verbrauchererwartungen führen dazu, dass Unternehmen ihre Sicht auf Datenhaltung überdenken; 80 Prozent der befragten Unternehmen planen Verringerung der Menge an gespeicherten personenbezogenen Daten

18.05.2018
18.05.2018: ARMONK, NY, USA, 18.05.2018 (PresseBox) - Eine neue Studie von IBM (NYSE: IBM) zeigt, dass fast 60 Prozent der befragten Unternehmen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Chance zur Verbesserung der Privatsphäre, Sicherheit, Datenverwaltung und Katalysator für neue Geschäftsmodelle ansehen - weniger als ein Compliance-Problem oder ein Hindernis.Um Risiken zu reduzieren, zeigte die Studie, dass die Mehrheit der befragten Unternehmen bei den Daten, die sie sammeln und verwalten, selektiver vorgehen wollen. 70 Prozent der befragten Unternehmen gaben an, daß sie Daten vor Ablauf der Compl... | Weiterlesen