Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Immoselect AG: Wir sind dabei bei der Finanzberaterinnung

Von Immoselect AG

Gerade in der Finanzkrise sollten Sie sich in Sachen Finanzberatung nur an echte Profis wenden. Es geht um nichts geringeres als ihre Altersvorsorge.

Das Konzept der Finanzberaterinnung setzt auf Ausbildungsqualität und permanente Fortbildung seiner Mitarbeiter.
Eine gute Idee wollen wir unterstützen. Das Konzept der Finanzberaterinnung verstehen wir als Unterstützung für unsere Vertriebsmitarbeiter, so Bernd Ehret und Franziska Rollberg von der Immoselect AG aus Berlin. Gerade die Finanzkrise hat ja gezeigt, dass es oft an guter und qualifizierter Beratung fehlt, dabei geht es um nichts Geringeres als ihre Altersvorsorge. Das sollte man echten Profis überlassen. Das Konzept der Finanzberaterinnung setzt auf Ausbildungsqualität und permanente Fortbildung seiner Mitarbeiter. Das sollte auch der Anspruch sein den der Mandant in der Beratung haben sollte. Zu oft wurden früher nur deshalb Verträge abgeschlossen, weil man das Produkt von einem Bekannten oder Freund empfohlen bekam. Das Ergebnis war dann, wie sich zu einem späteren Zeitpunkt herausstellte, eine Katastrophe für den Anleger. Vor allem Strukturvertriebe arbeiten ja auf diese Art und Weise. S&K arbeitet bereits seit Jahren erfolgreich mit qualifizierten Maklern aus der Finanzberaterbranche zusammen. Wir freuen uns über die Initiative „Finanzberaterinnung“, denn gute Finanzberatung ist ein Handwerk was man lernen und erlernen muss. Verfasser: ImmoSelect AG Richard-Strauss-Str. 37 D-14193 Berlin Tel: 030/ 34 744 0 Fax: 030/ 34 744 1 http://www.immoselect.de/ Registergericht: Berlin-Charlottenburg HR B 85620 Steuer- NR: 29/ 487/ 00948 Vorstand: Franziska Rollberg, Frank-W. Henning
07. Nov 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernd Ehert (Tel.: 030/ 34 744 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 186 Wörter, 1430 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Angebote zur Tilgung ihres Immobilienkredites gab es in der Vergangenheit viele. Die sichere Variante die nun verblieben ist, ist das Annuitätendarlehen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Immoselect AG


20.08.2012: Unser leistungsstarkes Sicherheitspaket für unsere Investoren besteht aus den drei wesentlichen Bereichen jedes Immobilieninvestments: Das können wir auf der Seite von Immoselect AG lesen. 1. Finanzierung Das hoch motivierte Finanzierungsteam der Immoselect AG hält Kontakt zu Finanzierungsspezialisten und Bankpartnern mit besten Konditionen. Die im Vorfeld eingeholte Objekteinwertung garantiert eine vollständige Finanzierung des Immobilienerwerbs und eine Vorabprüfung der Bonität anhand weniger Standardunterlagen sichert die Finanzierung der Immobilie vor Kaufentscheidung ab. ... | Weiterlesen

20.08.2012: Das sagt uns Bernd Ehret in einem persönlichen Interview am gestrigen Tage in unseren Redaktionsräumen. Bernd Ehret steht und aber auch Rede und Antwort zum Thema “Heli”. Ja, sagt Bernd Ehret ein kleiner grauer Fleck auf unserem sonst so erfolgreichen Weg. Man ist auch damals vom Erfolg überrollt worden, denn man hatte einen sehr starken Vertrieb. Im Nachhinein weiß man dann Vieles manchmal besser. Trotzdem so Bernd Ehret, viele Dinge die hier berichtet wurden stimmen so nicht. Vor allem, so Bernd Ehret, hat man einige Prozesse gegen den sogenannten Anlegeranwalt, in den Augen von Bernd ... | Weiterlesen

20.08.2012: zeigt wieder “immer mehr Menschen wenden sich bei Ihrer Altersvorsorge dem Thema Immobilien zu”. Panorama, wieso usw. fast jedes Wirtschafts- und Politmagazin berichtet derzeit über das Thema “Immobilien”. Gerade, wenn aber so ein Hype zu einem Produkt auf dem Markt vorherrscht, sollten sie immer Vorsichtig sein. Hier ist man dann auch mal geneigt etwas zu erwerben, was sich dann auf den 2.ten Blick als “Teuer” bezeichnen lässt. Fehler beim Immobilienkauf können aber dann auch direkt sehr teuer werden. Deshalb sollten sie sich beim Gedanken an einen Immobilienkauf immer an einen Fachm... | Weiterlesen