Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neuer Europachef für Digital Unit von Iron Mountain

Von Connected

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 05.07.2005 - Hartmut Wagner (36) wird zukünftig als Managing Director das Europageschäft des neuen digitalen Bereichs von Iron Mountain Incorporated (NYSE:IRM) leiten. Mit Hartmut Wagner beruft die neue Iron Mountain Digital Unit einen branchenerfahrenen Manager, der in den letzten vier Jahren als Geschäftsführer der Connected GmbH deren Geschäft für PC Backup- und Storage Software in Zentraleuropa aufgebaut hat. Iron Mountain hatte erst kürzlich nach der Übernahme und anschließenden Integration von Connected die Gründung des neuen Geschäftsbereichs Iron Mountain Digital angekündigt. Iron Mountain Digital integriert Backup-Lösungen und Services von Connected sowie auch bereits bestehende eigene Services für die Bereiche Datenmanagement, Datensicherung und Archivierung. Vor seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Connected GmbH war Hartmut Wagner als Vertriebsleiter Zentraleuropa bei Peregrine Systems tätig. Zuvor zeichnete er als Sales Manager DACH für den Bankenvertrieb bei der Bull AG verantwortlich. Wagners Aufgabe wird es sein, die Iron Mountain Digital Unit in Europa als Anbieter von Lösungen und Services für die Sicherung und Archivierung digitaler Informationen zu positionieren. Er wird in Zusammenarbeit mit dem europäischen und amerikanischen Führungsteam das zukünftige Produkt- und Service-Portfolio für Europa erarbeiten und die Vision von Iron Mountain Digital in Europa umsetzen. Auch das Geschäft mit strategischen Partnern sowie regionalen Resellern soll unter Wagner weiter ausgebaut werden. Im Zuge der Gründung von Iron Mountain Digital wurde auch das europäische Management und Sales Team rund um Hartmut Wagner erweitert. Das weltweite Geschäft von Iron Mountain Digital wird künftig von John Clancy als Executive Vice President von Iron Mountain von Boston aus geleitet. Clancy war zuvor COO (Chief Operating Officer) von Connected. Für Hartmut Wagner ist die Positionierung von Iron Mountain innerhalb des Markts für Records Management und Data Protection einzigartig. "Es gibt weltweit kein anderes Unternehmen, das in diesem Umfang Informationen aus der physischen und digitalen Welt gleichermaßen managt, sichert und über Jahrzehnte hinweg sicher aufbewahrt", so der neue Europachef von Iron Mountain Digital. Wagner sieht die Stärken von Iron Mountain in dem großen Kundenpotenzial von über 235.000 Kunden-Accounts und den zum Teil jahrzehntelangen Kundenbeziehungen, die durch das Geschäft mit der Aufbewahrung von physischen Unterlagen sowie externen Datenträgern gewachsen sind. "Kaum eine andere Firma innerhalb der IT-Branche kann mit solch langjährigen Kundenbeziehungen, wie wir sie haben, aufwarten", stellt Wagner fest. "Wir werden diese Kundenkontakte aus dem Bereich des physischen Records-Management für die neue Unit Iron Mountain Digital nutzen und all diesen Firmen anbieten, uns zukünftig auch ihre digitalen Daten anzuvertrauen." Über Iron Mountain Iron Mountain Incorporated (NYSE:IRM) ist ein weltweit führender Anbieter von Records Management und Data Protection. Dabei handelt es sich um Services und Lösungen für die sichere Aufbewahrung und Verwaltung von physischen und digitalen Unterlagen und Datenträgern sowie um Produkte und Dienstleistungen rund um die Bereiche Backup und Recovery. Das 1951 gegründete Unternehmen ist weltweit tätig und in Europa in 15 Ländern aktiv. Mit der Übernahme von Connected (www.de.connected.com), Spezialist für Data Protection und Storage Software, im November 2004, hat Iron Mountain sein Angebot für das Management digitaler Daten ausgebaut und den neuen Geschäftsbereich Iron Mountain Digital gegründet. Mit den Services und Produkten von Iron Mountain können Unternehmen sämtliche Informationen - physische und digitale Unterlagen und Records - Compliance-gerecht managen, sichern und archivieren lassen. Iron Mountain beschäftigt weltweit über 14.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2004 einen Umsatz von 1,8 Milliarden Dollar. www.ironmountain.com Pressekontakt D-A-CH SCHWARTZ Public Relations Isabel Radwan Adelgundenstr. 10; D-80538 München Tel.: 0049-89-211871-34 Email: ir@schwartzpr.de Web: www.schwartzpr.de Iron Mountain (Connected GmbH) Angelika Greil Martin-Behaim-Str. 4a; D-63263 Neu-Isenburg Tel.: 0049-6102-88288-35 Email: agreil@connected.com
05. Jul 2005

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvia Reckermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 562 Wörter, 4394 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Connected


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Connected


16.06.2005: Neu-Isenburg, Frankfurt / Boston 16.06.2005 - Iron Mountain Incorporated (NYSE:IRM) gibt nach der erfolgreichen Integration der im November 2004 übernommenen Connected Corporation die Gründung seines neuen Geschäftsbereichs Iron Mountain Digital bekannt. Iron Mountain ist Spezialist für Records Management (die sichere Aufbewahrung und Verwaltung von physischen und digitalen Unterlagen und Datenträgern) und Data Protection (Backup/ Recovery-Lösungen). Mit dem neuen Geschäftsbereich begegnet Iron Mountain der deutlich steigenden Nachfrage im Bereich der Archivierung und Sicherung von dig... | Weiterlesen

10.05.2005: Neu-Isenburg, Frankfurt, 10.05.2005 - Backup- und Storage-Spezialist Connected bietet zwischen Juni und November 2005 europaweit eine Trainingsreihe für die Nutzung der PC Backup Software DataProtector/ PC an. Das dreitägige Training richtet sich sowohl an Kunden, welche die Software bereits einsetzen, als auch an interessierte Partner und Firmen. Der Connected DataProtector/ PC wird bereits an über zwei Millionen Arbeitsplätzen auf der ganzen Welt eingesetzt. Mit den Trainings will Connected das Know-how seiner Kunden in Bezug auf die Funktionalitäten des DataProtector/ PC erweitern, dam... | Weiterlesen

21.04.2005: Neu-Isenburg bei Frankfurt, 21. April 2005 - Die marktführende Backup Software Connected DataProtector/ PC wurde für EMC Centera zertifiziert. Die Connected Software wurde mit dem Zertifikat ausgezeichnet, nachdem sie eine ganze Reihe unabhängiger Tests im Rahmen des EMC Centera Certification Program durchlaufen hatte. Die Kombination aus Connected DataProtector/ PC und EMC Centera als Storage-Plattform hat sich bereits in der Vergangenheit bei zahlreichen Kunden wie z.B. T-Com bewährt und bietet Firmen eine zuverlässige Lösung zur automatisierten Sicherung von Daten auf Desktop- und Lap... | Weiterlesen