Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Emotional loslassen lernen

Von Mental-Medic Arno Ostendorf

Psychoclearing wird immer beliebter

So gut wie jeder kennt diese Gefühl, einfach nicht loslassen zu können. Dabei geht es gar nicht um konkrete oder schwerwiegende Probleme, die eine beschäftigen, sondern um viele Kleinigkeiten. Es geht um negative Erfahrungen, Erinnerungen oder kleine Szenen, in denen man sich über etwas geärgert hat. Doch die Gedanken an diese Momente kursieren immer noch im Kopf herum. Das ist der Grund, warum das so genannte Psychoclearing auch in Deutschland immer mehr Beliebtheit erreicht.
Das muss Menschen gar nicht immer so bewusst sein, dass Sie noch viel zu sehr an alten Erinnerungen oder Phasen ihres Lebens festhalten, obwohl sie diese lieber vergessen würde. Oft sind solche Gedanken oder Gefühle unterbewusst. Wir nehmen diese negativen Emotionen gar nicht richtig wahr. Doch Sie belasten unseren Alltag nachhaltig – oft eben ohne, dass man es selbst richtig merkt. Genau hier setzt das Psychoclearing, wie es neudeutsch heißt, an. Bei dieser Art der Therapie geht es vor allem um eins: Ballast abwerfen. Altes muss raus – aus der Wohnung, aus dem Keller und vor allem aus dem Kopf! Hierbei gibt Psychoclearing eine wichtige Hilfestellung. Menschen können mit Psychoclearing lernen, vergangene Erlebnisse loszulassen. Die Ereignisse oder Gefühle werden keineswegs vergessen. Ziel des Psychoclearing ist es, dass der Betroffene wieder einen gesunden Abstand zu den Dingen, die ihn jetzt unterbewusst so belasten, gewinnt. Dadurch verändert sich auch das Verhalten nachhaltig und die Stimmung des Patienten bessert sich. Alte, schlecht erlernte Verhaltensweisen werden nach und nach abgelegt. Die meisten Menschen, die sich durch Psychoclearing haben helfen lassen, fühlen sich danach wesentlich freier und unbeschwerter und können Ihr Leben in vollen Zügen genießen. Mehr Informationen zum Psychoclearing finden Sie unter http://www.mental-medic.de/Hypnose/psychoclearing.html.
08. Nov 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Verena John, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 199 Wörter, 1412 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Mental-Medic Arno Ostendorf


Jetzt mit dem Rauchen aufhören

Immer mehr Menschen schaffen den Absprung mit Hilfe von Hypnose

29.02.2012
29.02.2012: Mit dem Rauchen aufzuhören ist nicht so einfach. - Das weiß jeder Raucher, der es schon einmal oder mehrmals probiert hat. Denn jahrelang hat man sich daran gewöhnt nach dem Essen oder in der Pause mal schnell raus zu gehen und „Eine zu rauchen“. Doch in immer mehr Betreiben wird das Rauchen nicht mehr im Büro geduldet. Auch in Kneipen und Restaurants ist schon seit ein paar Jahren Schluss mit Zigaretten. Zudem werden Zigaretten immer teurer. Für den einzelne Raucher sieht es schlecht aus. So macht Rauchen, was ursprünglich zu mehr Kommunikation beitrug, doch gar keine Spaß mehr. ... | Weiterlesen

Der Schritt zu sagen "JETZT ändere ich etwas"

Wie Sie alles erfolgreich schaffen können

15.02.2012
15.02.2012: Das neue Jahr hat schon vor Wochen begonnen. Die meisten – oder alle – der gute Vorsätze sind mittlerweile vergessen. Doch eigentlich wäre ein paar Kilo weniger dich ganz gut. Aber so richtig durchringen kann man sich dann oftmals durch nicht, endlich mit der Diät anzufangen. Ähnlich sieht es auch mit dem schon lang gehegten Vorsatz, mit dem Rauchen aufzuhören aus. Doch hier kann man etwas tun. Das heißt, jeder kann hier selbst etwas für sich tun! Nichts ändert sich, wenn man nicht selbst zu 100% dahinter steht und sagt, „JETZT ändere ich wirklich etwas“. Schon die Formulierung... | Weiterlesen

Abnehmen mit Hypnose

Diese sanfte Methode ist effektiver als man denkt

21.10.2011
21.10.2011: Dabei gibt es eine sehr einfache Methode abzunehmen: Die Hypnose. Funktioniert das wirklich, werden Sie sich jetzt fragen? Oft wird Abnehmen durch Hypnose als reine Bauernfängerei abgetan. Doch davon ist Hypnose weit entfernt. Denn eins ist auch jedem klar: Abnehmen beginnt im Kopf! Und genau dort setzt die Hypnose an. Im Laufe der Jahre haben Sie bestimmte Verhaltensweisen, die Ihre Ernährung betreffen, gelernt, die Sie beim Abnehmen hindern. Und genau hier setzt die Hypnose an. Dabei ist ein Abnehmen mit Hilfe von Hypnose wesentlich einfacher als eine langwierige Diät. In wenigen Sitz... | Weiterlesen