Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Qualitätsvorsprung durch Füllstoffe – Milliardenmarkt auf Wachstumskurs

Von Ceresana Research

Moderne Füllstoffe haben immer häufiger die Aufgabe, die technischen Produkteigenschaften der gefüllten Materialien gezielt zu verbessern. Die Folge ist ein stetiges Marktwachstum von ca. 2,5% p.a., wobei die Schwellenländer, angeführt von China und Indien, die größten Chancen bieten. Ceresana Research hat die weltweit erste Marktstudie vollständig überarbeitet. Das Marktforschungsinstitut prognostiziert für das Jahr 2018 einen Umsatz für den globalen Füllstoff-Markt von rund 22,5 Milliarden US$. Verlagerung der Märkte Produzenten und Verarbeiter von Füllstoffen in Asien-Pazifik, Südamerika und Osteuropa profitieren von den großen Mineralvorkommen. Vorteilhaft sind dort die kostengünstige Erschließung der Ressourcen sowie die Dynamik in den nachgelagerten Branchen wie Kunststoffe, Gummi, Papier, Farben und Lacke sowie Kleb- und Dichtstoffe. Differenzierte Produktbetrachtung Die Nachfrage nach einzelnen Füllstoff-Typen, wie z.B. natürliches und gefälltes Calciumcarbonat (GCC bzw. PCC), Carbon Black (Ruß), Kaolin und Talk, entwickelt sich regional unterschiedlich. Während in Europa der Verbrauch des synthetisch hergestellten PCC am stärksten zunehmen wird, bewirkt die Erholung der Gummi-Industrie in Nordamerika einen starken Anstieg der Nachfrage nach Carbon Black. In den übrigen Weltregionen ist die Entwicklung des am häufigsten eingesetzten Füllstoffs GCC weiterhin am stärksten. Die Studie in Kürze Darstellung und Analyse aller relevanten Daten und Fakten: 21 Füllstoff-Typen, Profile zu 26 Ländern und 7 Regionen sowie 5 Anwendungsgebieten. Ceresana liefert zudem ein hilfreiches und übersichtliches Herstellerverzeichnis mit 339 Profilen von Füllstoff-Produzenten. Das umfassendste Nachschlagewerk bietet ausführliches Wissen zum Thema auf über 1.000 Seiten mit 132 farbigen Abbildungen und 160 Tabellen: Ein 8-Jahres-Rückblick und eine Prognose bis zum Jahr 2018 zu Preisen, Umsätzen und Nachfrage – aufgeteilt nach Anwendungsgebieten – bilden die Grundlage für die strategische Planung von Entscheidungsträgern der Branche. www.ceresana.com/de/marktstudien/additive/füllstoffe-neu/ Über Ceresana Research Ceresana Research zählt zu den weltweit führenden Marktforschungsinstituten für die Industrie. Unternehmen, Institute und Verbände aus über 55 Ländern profitieren bereits von unseren globalen Marktdaten und fundierten Prognosen. Unsere Kernkompetenzen sind: Chemikalien + Kunststoffe + Additive + Rohstoffe + Industriegüter + Konsumgüter + Verpackungen + Baustoffe. Besuchen Sie Ceresana unter www.ceresana.com Weitere Informationen: Ceresana Research Technologiezentrum, Blarerstr. 56, 78462 Konstanz, Deutschland Tel.: +49 7531 94293 12, Fax: +49 7531 94293 27 Pressekontakt: Sandra Schulze, B.A., s.schulze@ceresana.com
09. Nov 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Schulze, B.A. (Tel.: 49 7531 94293 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 332 Wörter, 2845 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Ceresana Research


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Ceresana Research


03.08.2012: Das Marktforschungsinstitut Ceresana Research prognostiziert für den globalen Markt für Pflanzenschutzmittel einen Umsatz von mehr als 52 Mrd. US-Dollar im Jahr 2019. Wichtigste Absatzregion für Pestizide war im Jahr 2011 Asien-Pazifik mit einem Anteil von rund 33% am weltweiten Verbrauch, gefolgt von Südamerika, Westeuropa und Nordamerika. Dynamisches Wachstum in den Schwellenländern Bis zum Jahr 2019 erwarten die Marktforscher von Ceresana wegen dem rasanten Bevölkerungswachstum, dem zunehmenden ökologischen Bewusstsein und der Weiterentwicklung der Biotechnologie deutliche Änd... | Weiterlesen

03.08.2012: Klebstoffe haben im Laufe ihrer Entwicklungsgeschichte in immer mehr Produktionsabläufen eine feste Rolle eingenommen. Es gibt fast kein Produkt in unserer Umgebung, in dem nicht mindestens ein Klebstoff verarbeitet wurde – sei es das Etikett auf einer Getränkeflasche, schützende Klebeschichten auf Automobilen oder auf Profilen an Fensterrahmen. Die Marktforscher von Ceresana rechnen für den globalen Klebstoff-Markt mit einem Umsatz von fast 50 Mrd. US-Dollar im Jahr 2019. Besonders wegen der dynamischen wirtschaftlichen Entwicklung von aufstrebenden Schwellenländern wie China, Indien,... | Weiterlesen

03.08.2012: Ob als Düngemittel, in Kosmetika oder Medizinprodukten: Urea wird vielseitig eingesetzt und in großen Mengen produziert. Das Marktforschungsinstitut Ceresana rechnet für den globalen Harnstoff-Markt mit einem Anstieg des Umsatzes auf rund 96 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019. Intensive und innovative Nutzung Mit der weiterhin starken Zunahme der Weltbevölkerung steigt auch der Bedarf an Nahrungsmitteln. Als Folge dessen und aufgrund nur noch weniger Flächengewinne in der Landwirtschaft muss die Intensität der Bodennutzung erhöht werden. Harnstoff (Urea) wird als wirkungsvolles D... | Weiterlesen