Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

AT Internet bringt mithilfe vier neuer Technologiepartner Email, SEO und PPC in einem Web-Analyse-Dashboard zusammen

Von AT Internet GmbH

Email-, SEO- und PPC-Anbieterdaten sind nun Bestandteil der Webanalyse-Lösung AnalyzerNX

AT Internet, eines der führenden internationalen Unternehmen für Web, Mobile und Social Media Analyse, freut sich mitzuteilen, dass es vier neue Mitglieder für sein Technologiepartner-Programm gewinnen konnte. Mithilfe der neuen Partner wird das Dashboard...

München, 15.11.2011 - AT Internet, eines der führenden internationalen Unternehmen für Web, Mobile und Social Media Analyse, freut sich mitzuteilen, dass es vier neue Mitglieder für sein Technologiepartner-Programm gewinnen konnte. Mithilfe der neuen Partner wird das Dashboard des Webanalyse-Tools AnalyzerNX von AT Internet um zusätzliche Online-Analyse-Daten angereichert. Die Integration erlaubt es AT Internet-Kunden, alle erhobenen Daten, und nicht mehr nur eine Auswahl, in die Entwicklung ihrer digitalen Marketingkampagnen mit einfließen zu lassen.

Die vier neuen Partner sind:

- Searchmetrics, ein Entwickler von Suchanalyse-Software

- Weborama, ein Anbieter von Ad Serving

- 1000mercis, eine Agentur für interaktive Werbung und Marketing

- Dialog Mail, ein Anbieter von Emailing Lösungen

AT Connect verbindet über eine API Plattformen von Drittanbietern mit dem AnalyzerNX (das Webanalyse-Tool von AT Internet). Diese Lösung bietet viel umfangreichere digitale Möglichkeiten und verbessert so die Effektivität von Werbekampagnen.

Mathieu Llorens, CEO von AT Internet erklärt, dass "Organisationen in der Lage sein müssen, das Nutzerverhalten zu analysieren, um besser auf deren Wünsche einzugehen und den ROI von Werbekampagnen zu erhöhen. Die Integration der Webanalyse ermöglicht präzise Informationen, die helfen, die gesteckten Ziele zu erreichen."

Die Lösung AT Connect geht auf die Bedürfnisse von Marketingabteilungen ein, indem sie alle Metriken aus verschiedenen Kanälen an einem Ort zusammenführt. Das zentrale, intuitive Dashboard macht es überflüssig, sich in viele verschiedene Systeme einzuloggen und unvereinbare Daten miteinander zu vergleichen.

Kommentar von Mathieu Roche, CEO von weborama: "Diese Partnerschaft ermöglicht uns, Daten aus den Lösungen Ad Centric und Site Centric zu verknüpfen. Dank AT Connects AdPerf, das Weboramas AdPerf Ad Server automatisch in AT Internets Webanalyse-Lösung integriert, haben Marketingabteilungen jetzt ein einheitliches Dashboard zur Verfügung und darüber hinaus einen komprimierten Überblick über ihre Online-Aktivitäten. Die beiden Lösungen lassen sich leicht miteinander verbinden und eröffnen vielfältige Möglichkeiten, um die Leistung von Onlinemarketing-Werkzeugen zu verbessern. Für Virgin Mobile, idTGV, BforBank und alle anderen Kunden, die diese Lösung nutzen, sind die Vorteile bei der Entscheidungsfindung überwältigend."

Die Vorteile von AT Connect:

- Ein einheitliches intuitives Interface

- Einfache Implementierung des Trackings

- Zentralisierte Metriken ermöglichen den Leistungsvergleich von:

> Beitrag von Impressionen/post view zur Conversion von Anzeigen,

> Domain/Keyword SEO Metriken wie die Zahl von Backlinks, Ranking und CPC,

> Öffnungsraten, Klickraten etc. für das Email-Marketing

- Möglichkeit zum Retargeting durch die Integration des Nutzerverhaltens in Partnerplattformen

Über das AT Connect Technologieprogramm

AT Connect ist ein Technologiepartner-Programm, das mit Serviceanbietern aus verschiedenen Bereichen (Ad Serving, Email Marketing, Affiliate Marketing, Social Commerce, Onlineumfragen, etc.) entwickelt wurde.

Das Ziel von AT Connect ist, alle Daten der verschiedenen Serviceanbieter zu zentralisieren, auszutauschen und zu kombinieren. So k?nen die Kunden von AT Internet ihre Informationen besser auswerten und ihre Online-Intelligence-Strategie optimal umsetzen.

AT Connect ist Teil der Produktpalette von AT Internet (AnalyzerNX, ObserverNX, BuzzWatcherNX, Channel OptimizerNX).

15. Nov 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 431 Wörter, 3674 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über AT Internet GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von AT Internet GmbH


Datengestützte Entscheidungskultur: Geballte Online-Intelligence-Expertise am Stand von AT Internet auf der dmexco 2014

AT Internet präsentiert sich auf der dmexco am 10. und 11. September in Halle 7 an Stand E020-E024 zusammen mit den Partnern AB Testy, wywy und Ensighten.

25.08.2014
25.08.2014: München, 25.08.2014 - ? Am Stand von AT Internet auf der dmexco 2014 am 10. und 11. September in Köln geht es in diesem Jahr um das Trendthema 'Datengestützte Entscheidungskultur'.'Die richtigen und relevanten Daten auszuwerten ist eine große Aufgabe für Unternehmen, weil sie viele Kompetenzen erfordert. Wir sind hier sicherlich erst am Anfang. Aber das Thema wird alle Unternehmen, quer über alle Branchen hinweg betreffen. Vom Hidden Champion im B2B-Bereich, wo sich Einkäufer nicht mehr durch Kataloge wälzen wollen, über den stationären Handel und Vertrieb bis zum Marketing-Manager d... | Weiterlesen

Deutschland fällt in der Browser-Wahl aus der Reihe: 1. Platz für Firefox und nur 4. Platz für Google Chrome

Google Chrome führt den europäischen Browser-Markt mit fast 1 von 3 Visits an

20.08.2014
20.08.2014: München, 20.08.2014 - - Google Chrome wächst 5 Prozentpunkte in einem Jahr, liegt im Juni 2014 bei 31,6 Prozent der Visits und führt den europäischen Browser-Markt mit fast 1 von 3 Visits an. Nur in Deutschland will der Browser von Google nicht so recht durchstarten. Das hat AT Internet, seit 1995 ein führender Anbieter im Bereich Webanalyse und Online Intelligence, in seinem aktuellen Browser-Barometer vom Juni 2014 festgestellt.Mit einem Zuwachs von fast 4 Prozentpunkten in Frankreich und 6 Punkten in Spanien und dem Vereinigten Königreich von Juni 2013 bis Juni 2014 hat Google Chrome ... | Weiterlesen

Betriebssystem-Barometer von AT Internet: Die Betriebssysteme von Apple und Google machen zusammen fast ein Drittel des Website-Traffic aus

Die Microsoft-Konkurrenten Apple und Google profitieren von ihren Betriebssystemen für Smartphones und Tablets - Spanien liebt Google mit 17,5 Prozent, während UK mit 35,2 Prozent die Nutzung der Apple OS in Europa anführt

03.07.2014
03.07.2014: München, 03.07.2014 - ? Das Betriebssystem von Microsoft verliert im Mai 2014 gegenüber denen von Apple und Google weiterhin an Boden: Der Verlust lag bei fast 9 Prozentpunkten zwischen Mai 2013 und Mai 2014, alleine zwischen Februar und Mai 2014 waren es mehr als 3. Der Aufstieg von Windows 8.1 konnte den Traffic-Rückgang durch die vorherigen Versionen nicht wettmachen: Im Mai 2014 entfielen darauf 5,2 Prozent des Traffic. Dennoch bleibt Microsoft mit mehr als zwei Dritteln des gesamten Traffic weiterhin Marktführer. Das zeigt das aktuelle Betriebssystem-Barometer des Webanalysten AT Int... | Weiterlesen