Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Schenken und Gutes tun: 1 Euro pro verkauftem Artikel geht an das Berliner Kinderhilfswerk Arche (http://www.kinderprojekt-arche.de/)

Von Casacanda

Berlin, 16. November 2011 - Warum zu Weihnachten statt Büchern oder Elektronik-Gadgets nicht einmal stilvolle Accessoires für die Wohnung verschenken? Das dachte sich auch Casacanda-Gründer Roman Kirsch, als er im letzten Jahr im Internet auf der Suche nach besonderen Weihnachtsgeschenken war. Weil er nicht wirklich fündig wurde, machte Roman Kirsch aus seiner Not eine Geschäftsidee: Ein Jahr später bietet er mit Casacanda (www.casacanda.de), Deutschlands größtem Online-Shopping-Club für Möbel und Wohnaccessoires, Designbegeisterten die perfekte Geschenke-Shopping-Möglichkeit:
Vom 01. bis zum 12. Dezember bietet der "Casacanda Adventskalender" jeden Tag unterschiedliche Geschenkideen für unter 50 Euro - insgesamt 50 verschiedene Designer-Produkte aus dem Bereich Wohnen und Dekorieren. Die Artikel werden garantiert bis zum Weihnachtstag ausgeliefert, eignen sich also gut als Last-Minute-Geschenk. Mit den Wohnaccessoires aus dem Adventskalender macht man nicht nur den Beschenkten eine Freude: Pro verkauften Artikel spendet Casacanda außerdem 1 Euro an das Berliner Kinderhilfswerk Arche, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kinder von der Straße zu holen und ihnen neben einem täglichen Mittagessen, sinnvolle Freizeitmöglichkeiten zu bieten. Um einen Vorgeschmack zu geben, was die Shoppinggemeinde erwartet und die große Auswahl zu erleichtern, verrät Casacanda bereits einige der exklusiven Accessoires zum Vorzugspreis und gibt Tipps, welche Geschenke sich für wen eignen: Casacanda für die Mutter: Handtücher von JOOP! bringen einen neuen Stil ins Bad: Sie sind expressiv, emotional und opulent. Wenn man passend dazu noch einen flauschigen Bademantel oder einen kuschelweichen Badteppich verschenkt, verwandelt sich das Badezimmer mühelos in eine stylische Wellnessoase, in der nicht nur Mama die Winterzeit mühelos übersteht. Casacanda für den Vater: Der 'Legnoart Messerblock' sieht nicht nur gut aus, durch die Möglichkeit ihn nach Belieben zu stellen oder zu legen, ist er auch sehr platzsparend. Die Messerklingen bestehen aus 420er Japanstahl, die Griffe sind aus Wengenholz gefertigt. Da steht einem rustikalen Kochabend mit flinker Schnippelei nichts mehr im Wege und der Herr Papa hat künftig keine Ausreden mehr, sich in der Küche rar zu machen. Casacanda für den Bruder: Die Energiesparleuchte "Plumen" der britischen Designer Samuel Wilkinson und Nicolas Roope sind bereits mit dem renommierten "Brit Insurance Design of the Year Award" ausgezeichnet worden und mit einer ständigen Sammlung im New Yorker Museum of Modern Art vertreten. Bei diesen Designleuchten trifft Stil zielsicher auf Funktion und garantiert ins Schwarze bei der Geschenkeauswahl für den coolen Bruder. Ambiente für die Oma: Kerzen aus der 'Eika Kerzenmanufaktur' stehen für Premiumqualität und sorgen für Momente zum Wohlfühlen und Genießen. Diese exklusiven Kerzen werden aus ausgewählten Rohstoffen hergestellt und sorgen - egal ob in schlichtem Grau, trendigem Aubergine oder edlem Bordeaux - für einen wohligen Duft in Omas Wohnzimmer. Casacanda für die Freundin: Wie wäre es mit einem echten Hingucker für alle, die gern den Durchblick behalten? Mit einem transparenten Regenschirm von 'Jean Paul Gaultier' ist man selbst in ungemütlichen Wetterlagen stilsicher unterwegs. Dank Transparenz passt sich der Schirm jedem Outfit an und sorgt bei Wind und Regen für den nötigen Schutz. Aber das Designerstück eignet sich auch als Hingucker in den eigenen vier Wänden, ob in der Diele im Schirmständer oder als kreatives Accessoire über der Dusche. Weitere Designmarken im Casacanda-Adventskalender: Französische Lampenkreationen von Hubert & Jeanine, funktionales Design für Küche und Bad von Zone Denmark, zeitlose Wohnaccessoires mit skandinavischem Einfluss der Firma Breezi und vieles mehr.
16. Nov 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nora Feist, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 456 Wörter, 3282 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Casacanda


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Casacanda


21.12.2011: Berlin, 21. Dezember 2011 - Ein neues Jahr ist oft auch ein Startschuss, sich von alten Dingen zu trennen und frischen Wind ins Leben zu bringen - sei es nun in der Beziehung, im Kleiderschrank oder eben in den eigenen vier Wänden. Doch was sind die kommenden Trends in Sachen Design und Interieur? Die Experten von Casacanda (www.casacanda.de), dem größten Online-Shopping-Club für Designartikel in Deutschland, haben die neuesten Strömungen der internationalen Designmessen aufgespürt und die 5 wichtigsten Trends für 2012 zusammengefasst. Wohntrend 1: Nachhaltigkeit und Materialehrlich... | Weiterlesen

01.12.2011: Berlin, 01. Dezember 2011 - Casacanda (www.casacanda.de), der größte Online-Shopping-Club für Designartikel in Deutschland, bietet vom 1. bis 6. Dezember exklusive Stücke der Roomsafari-Collection an. Wie auch Casacanda kommt Roomsafari aus Berlin und vertreibt seit 2001 Begleiter für entspanntes Wohnen und Arbeiten. Einige Produkte der Kollektion wurden bereits mit nationalen und internationalen Designpreisen ausgezeichnet. Casacanda bietet seit Juli 2011 Designbegeisterten eine reichhaltige Quelle täglich wechselnder Inspirationen für den Interieurbereich mit bis zu 75 Prozent Prei... | Weiterlesen

26.11.2011: Berlin, 25. November 2011 - Casacanda (www.casacanda.de), die Quelle für täglich wechselnde Design-Inspirationen, ist innerhalb von nur 100 Tagen auf über 150.000 Mitglieder angewachsen. Damit hat sich Casacanda erfolgreich im rasant steigenden Markt für Designartikel positioniert. Auch in Zukunft wird auf Wachstum gesetzt: "Wir freuen uns sehr, dass Casacanda sowohl von unseren Kundinnen und Kunden sowie von unseren Kooperationspartnern so gut angenommen wird, und wollen mit unserem Konzept auch zukünftig an diesen Erfolg anknüpfen", so Roman Kirsch, Gründer und Geschäftsführer der C... | Weiterlesen