Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

SAP und grasundsterne gehen neue Wege im Corporate Publishing und starten erstes dynamisches Webmagazin auf HTML5/CSS3-Basis.
München/Walldorf. Das erste dynamische Webmagazin rollt an den Start: Stylisch, schlank und mobil präsentiert sich das SAP.info-Portal (www.sap.info) des Walldorfer Weltmarktführers für Unternehmenssoftware. Das dynamische Webmagazin, das die SAP AG mit der grasundsterne Werbeagentur und Corporate Publishing GmbH entwickelt hat, verspricht seiner Zielgruppe (CIOs, IT-Entscheider sowie SAP-Anwender und -Partner) tägliche Impulse für Business und IT. SAP.info präsentiert sich in jeweils individuell angepasster Darstellung perfekt auf allen Geräteklassen – vom Smartphone über Tablet-PC, Notebook, Desktop-PC bis hin zu TV oder Car-PC. Unabhängig von Hersteller, Betriebssystem, Browser und Bildschirmgröße. Die SAP führt damit ihre Mobilitätsstrategie auch in der Kommunikation konsequent weiter. „Für uns liegen die Vorteile des dynamischen Webs auf der Hand: größtmögliche Reichweite, durchgängige Messbarkeit und Effizienz im Publishingprozess. Wir haben uns daher bewusst gegen die Produktion von Apps entschieden“, erklärt SAP.info-Chefredakteur Christoph Zeidler. So sieht SAP.info zwar aus wie eine App und verhält sich auch so – ist jedoch keine: Das typische App-Erlebnis mit Multi-Touch-Gesten, Videointegration, Ausblendung der Browserzeile und Apple-Touch-Icon ist auf allen iOS-Geräten verfügbar. Ein zusätzliches Highlight für Anzeigenkunden: Auf Smartphones und Tablets können erstmals mobile Werbebanner ausgeliefert werden. Technisch setzt das dynamische Webmagazin konsequent auf die Programmier-/Script-Sprachen HTML5 und CSS3 und nutzt JavaScript als Motor. Auf den Einsatz von Flash-Elementen wurde bewusst verzichtet. „Wir sind stolz auf diesen Relaunch, weil wir im B2B-Bereich die Allerersten sind, die ein solches dynamisches Webmagazin anbieten und somit Maßstäbe setzen“, sagt Hubertus Külps, Leiter Unternehmenskommunikation bei SAP. Markus Elsen, Geschäftsführer Corporate Publishing bei grasundsterne, ergänzt: „Mit der zunehmenden Verbreitung von Smartphones und Tablets erleben wir eine neue Ära der mobilen Kommunikation. Dank HTML5/CSS3 sind wir jetzt in der Lage, die Effizienz der Corporate Communications weiter zu steigern. Magazin-Apps können hier nicht annähernd mithalten.“ Inhaltlich setzt SAP.info in acht Sprachen verstärkt auf Produktvorstellungen, Mobility-Themen und Event-Berichte. Social-Media-Elemente wurden konsequent auf den dynamischen Charakter zugeschnitten. Nutzerfeedback, Kommentare und Tweets werden direkt auf der Startseite angezeigt. In der Gestaltung fällt die SAP.info-Seite jetzt durch ein deutlich luftigeres und dezenteres Design auf, das den Inhalten Raum gibt. „Stylisch, modern, schlank – das war unser Anspruch, den wir bei der sechsmonatigen Entwicklung stets verfolgt haben“, sagt Christoph Zeidler. „Inhaltlich bleiben wir schnell, konkret und nahe am Endanwender. Jetzt auch immer und überall auf jedem Gerät.“ Zum Start der neuen SAP.info präsentieren SAP und grasundsterne ein Video, das alle Funktionen und Besonderheiten dieses innovativen Mediums erklärt. Zu finden ist das Video direkt auf der Startseite des Portals. URL: www.sap.info
21. Nov 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Elsen (Tel.: 089/720169375), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 395 Wörter, 3196 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von grasundsterne Werbeagentur und Corporate Publishing GmbH


04.10.2011: Überschrieben ist die Konferenz bei Europas führender Fachmesse für Versandhandel, Dialogmarketing und E-Commerce mit dem Thema Social Media. Am Donnerstag, 6. Oktober, wird Umlauf die anderthalbstündige Veranstaltung moderieren. Beginn ist um 9 Uhr, Treffpunkt in den Rhein-Main-Hallen, Saal 6/ 1. Referenten der Fachkonferenz Social Media sind: Dr. Andreas Bersch (Geschäftsführer Berliner Brandung GmbH), Enda Breslin (VP Strategy and Client Services, GSI Commerce), Ingo Bittner (Leiter Marketing & Vertrieb, Hess Natur-Textilien GmbH) sowie Kathrin Haug (Geschäftsführerin mindwyse Gm... | Weiterlesen