Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Bei Flyerpara.de freie Format-Wahl

Von Flyerpara.de ist ein Service der Ortmaier Druck GmbH

Das Druckportal Flyerpara.de erlaubt eine freie Format-Wahl bei vielen Drucksachen: So lassen Kunden Broschüren im spezifischen Format drucken.
Die Online Druckerei Flyerpara.de fertigt das persönliche Format des Kunden. Wenn ein Kunde Broschüren drucken lassen möchte, ist er demnach nicht von den Standard-DIN-Formaten abhängig, stattdessen kann er seine Broschüre in seinem eigenen Sonderformat online in Auftrag geben. Der Kunde profitiert dadurch von mehr Individualität, Kreativität und einer umfangreichen Produktauswahl. Das eigene Format (http://www.flyerpara.de/Eigene_Formate) passt der Kunde an seine individuellen Bedürfnisse an. Druckprodukte in spezifischen und individuellen Größen werden immer relevanter, um das eigene Produktportfolio werbewirksam vorstellen zu können und um sich letztendlich von anderen Printmedien zu unterscheiden. Die DIN-Formate Im Allgemeinen werden Druckprodukte wie unter anderem Broschüren im DIN-Format hergestellt. DIN steht für „Das Deutsche Institut für Normung“ bzw. für „Deutsche Industrie-Norm“. Papiergrößen sind als A, B, C und D genormt. Wenn Kunden Broschüren drucken lassen wollen oder andere Druckerzeugnisse ist die A-Reihe für Bogen- und Blattformate betroffen. Diese beinhaltet das allbekannte DIN A4. Im Alltag kommt dieses Standardformat häufig vor, so bei Geschäftspapieren, Schulheften und Kopierpapier. Außer dem DIN A4 gibt es noch etliche weitere DIN A Formate: Angefangen beim DIN A10 bis hin zum DIN A0 mit einer Fläche von einem Quadratmeter. Die B-Reihe definiert Buchformate und die C-Reihe Formate für Versandtaschen. Die D-Reihe wird kaum verwendet. Broschüren in individuellen und eigenen Formaten drucken Bei unzähligen Druckerzeugnissen kann nun das eigene individuelle Format umgesetzt werden. So kann der Besteller weitestgehend seine eigene Wunschgröße bei Flugblättern, Plakaten, Etiketten, Klappkarten, Werbebanner und Broschüren drucken lassen. Diese Funktion steht sowohl im Offsetdruck als auch im Digitaldruck zur Verfügung. Die Drucksachen können online kalkuliert und bestellt werden auf der Internetseite der Online Druckerei www.flyerpara.de.
21. Nov 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Karpfinger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2036 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Flyerpara.de ist ein Service der Ortmaier Druck GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Flyerpara.de ist ein Service der Ortmaier Druck GmbH


02.12.2014: Frontenhausen, 2. Dezember 2014. Das neue Grußkartenportal der Ortmaier Druck GmbH ist online gegangen. Bei Ortmaier Kreativ können nun Einladungskarten, egal ob bayerischer, lustiger oder klassischer Art, selber einfach und schnell gestaltet und bestellt werden. Die anschließende Fertigung findet im Hause von Ortmaier Druck statt.   Die Gestaltung erfolgt direkt online über Layoutvorlagen. Originelle, lustige und klassische Karten können ausgewählt werden. Nach der Bestellung treffen die Karten innerhalb weniger Tage beim Empfänger ein. Die Karten werden unverzüglich produziert und i... | Weiterlesen

08.10.2012: Frontenhausen, 2. Oktober 2012. Momentan offeriert das Druckportal flyerpara.de eine besondere Aktion für Druckereien, Copyshops und Druckdienstleister: Das Druckerzeugnis „Planodruckbogen“ ist um 20 Prozent günstiger - bis 30. November 2012. Bei diesem Druckerzeugnis werden die Druckbogen direkt nach dem Druck plano ausgeliefert. Die anknüpfende Weiterverarbeitung in Form von Schneiden, Falzen, Heften etc. übernimmt der Besteller selbst. Der Druckdienstleister kann dadurch auf Kapazitäts-Engpässe reagieren, Bereiche outsourcen, die Auftragslage in der eigenen Weiterverarbeitung ste... | Weiterlesen

27.08.2012: Frontenhausen, 27. August. Geschäftsführer des Unternehmens Ortmaier Druck mit dem Online-Shop flyerpara.de Rainer Ortmaier beglückwünschte drei junge Menschen, die ihre Lehre erfolgreich beendeten: Mediengestalterin Sandra Aigner, Medientechnologe Druck Michael Fink und Medientechnologe Druckweiterverarbeitung Johannes Koch. „Ihr seid eine erhebliche Stütze für unseren Betrieb, ihr seid unser hoffnungsvoller, hoch qualifizierter Nachwuchs, auf den ich mich verlassen können muss“, betonte Rainer Ortmaier und fügte weiterhin an: „Ihr habt zwar ausgelernt, aber der Prozess lebenslange... | Weiterlesen