Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

MEDIENWETTBEWERB IN SACHSEN IN VOLLEM GANG

Von FRANK SCHRÖDER | AGENTUR FÜR KOMMUNIKATION

Safer Internet Day 2012 - "Discover the digital world together... safely!"

Nach der gelungenen Premiere des Handyfilmwettbewerbs im Rahmen des Mitteldeutschen Forums sicheres Internet (www.mitteldeutsches-internetforum.de) 2010 / 2011 stecken die Veranstalter mitten in den Vorbereitungen für die Aktivitäten im Jahr 2012. Der erste Höhepunkt bietet sich wieder am weltweiten Tag des sicheren Internet (Safer Internet Day) am 7. Februar 2012. Der länderübergreifende Medienwettbewerb im Vorfeld des "Safer Internet Day" ist mit Hilfe starker Partner in Sachsen und Sachsen-Anhalt gestartet. In Sachsen initiiert die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) den Kurzfilmwettbewerb "Netzcheck". "Mach deinen eigenen Kurzfilm!" lautet der Aufruf an alle Jugendlichen in Sachsen. Bis zum 4. Januar 2012 können sie sich zum Thema Internetsicherheit mit selbst produzierten Kurzfilmen bewerben, von denen die besten prämiert werden. "Netzcheck" ist ein Projekt, welches man mit dem Handy oder anderen einfachen Kameras ohne aufwendige Technik umsetzen kann. "Wenn wir dazu aufrufen einen kleinen Film über das Thema: "Internetsicherheit" zu produzieren, möchten wir die jugendlichen Teilnehmer motivieren im Netz gründlich zu recherchieren, was es dazu bereits alles gibt, um daraus vielleicht eine Story zu entwickeln. Aber es geht auch um die Auseinandersetzung mit rechtlichen Fragen, wie die Einhaltung des Urheberrechtes, wenn die Geschichte musikalisch eingebettet oder bebildert werden soll. Dabei sind originelle Ideen wichtiger als perfekte Kunstwerke. Wichtig ist, dass sich Jugendliche über ihr Medium miteinander verständigen und warum Seite 2 zur Pressemitteilung von SLM und Medienstadt Leipzig e.V. vom 17.11.2011 nicht über "Sicheres Internet?!", erklärt Cosima Stracke-Nawka, Jugendschutzreferentin der SLM. Der Wettbewerb startete in Sachsen bereits Ende August und wird durch Workshops von den Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanälen (SAEK) und dem Medienmobil der SLM unterstützt. Alle internetbegeisterten Kinder und Jugendlichen in Sachsen sind aufgerufen, sich mit Kurzfilmen bis 4. Januar 2012 unter wettbewerb@mitteldeutschesinternetforum. de zu bewerben. Das Mitteldeutsche Internetforum ist eine Informations- und Bildungsplattform zum Thema Internetsicherheit und Internetentwicklung und richtet sich mit verschiedenen Veranstaltungen über das ganze Jahr an verschiedene Zielgruppen. Alle Infos zum Wettbewerb, zum Einsenden von Beiträgen sowie zum 3. Mitteldeutschen Forum "Sicheres Internet" erhalten Sie unter www.slm-online.de und www.mitteldeutsches-internetforum.de. Rückfragen zum Wettbewerb Veranstalter Sächsische Landesmedienanstalt AP: Frau Cosima Stracke-Nawka Tel: 03 41/2 25 91 31 Mail: Cosima.Stracke-Nawka@slmonline.de Medienstadt Leipzig e.V AP: Frau Sandra Hoferichter Tel: 03 41/3 01 28 27 Mobil: 01 63/380 87 85 Mail: info@hoferichter.eu Presse-Kontakt Mitteldeutsches Internetforum FRANK SCHRÖDER | AGENTUR FÜR KOMMUNIKATION AP: Herr Thomas Kleinwächter Tel: 03 41/9 74 74 38 Mobil: 01 73/38 38 15 3 Mail: thomas.kleinwaechter@fsagentur.com Veranstalter Medienstadt Leipzig e.V AP: Frau Sandra Hoferichter Tel: 03 41/3 01 28 27 Mobil: 01 63/380 87 85 Mail: info@hoferichter.eu
21. Nov 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Kleinwächter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 362 Wörter, 3271 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über FRANK SCHRÖDER | AGENTUR FÜR KOMMUNIKATION


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*