Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Manfred Görg - ein Unternehmer, der sich der Kokosnuss verschreibt

Von Dr. Goerg GmbH

Das ist die Geschichte des Manfred Görg, der auszog sein Glück zu finden und es gleich in doppelter Weise fand. Im Jahr 2000 war es eine Reise in die über 10.000 Kilometer entfernte Region Quezon Province auf den Philippinen, die sein Leben neu ordnete. Durch den ursprünglichen Auftrag, die Rohrzuckerproduktion eines großen Produzenten zu überwachen und zu steuern, lernte der studierte Agrarökonom seine heutige Frau kennen und entdeckte durch sie die Liebe zur Kokosnuss, die seinen beruflichen Alltag seither deutlich prägt. Naturverbundenheit, Hintergrundwissen und das freundschaftliche Verhältnis zu den ansässigen Kleinbauern halfen über das vergangene Jahrzehnt, einen visionären Gedanken in die Tat umzusetzen. Dass der gebürtige, 49 jährige Rheinländer nun Anfang November aus geschäftlichen Gründen vom hessischen Limburg in das 25 Kilometer entfernte Bannberscheid zog, ist ein weiterer kleiner Schritt in der Umsetzung dieser großen Idee. Heute stellt er mit seinem 2005 gegründeten, deutsch-philippinischen Unternehmen Dr. Goerg GmbH hochwertige Kokosnussprodukte in Bio-Premium Qualität her. Dazu gehören Kokosöl, Kokosmehl, Kokoschips, Kokosraspeln, Kokoszucker, Kokosmus, Kokosnektar, Kokoswasser und ganz aktuell Kokosmilch. Das Besondere und Konkurrenzlose an den Produkten ist die schnelle und werterhaltende Verarbeitung der ausschließlich unbeschädigten Kokosnüsse. Innerhalb von nur drei Tagen nach der Ernte erfolgt die Weiterverarbeitung vor Ort auf den Philippinen, was auf dem deutschen und internationalen Naturkost-Markt einzigartig ist. Zudem wird das Fruchtfleisch aufwändig und schonend von Hand gewonnen. Dadurch werden hohe biologische Wertigkeit und unbelastete, natürliche Kokos-Produkte gewährleistet. Die so erreichte überdurchschnittliche Qualität bestätigen unterschiedlichste Zertifizierungen und Analysen deutscher Lebensmittellabore. So liegt zum Beispiel der Laurinsäuregehalt bei Kokosöl mit bis zu 59,42% weit über dem internationalen Standard. Mittlerweile verfügt die Dr. Goerg GmbH über 15 Mitarbeiter und strebt 2012 als internationaler und vor allem qualitativer Marktführer im Segment der Bio-Kokosnussprodukte einen Umsatz von 5 Millionen Euro an. Die Wahrung der qualitativ hochwertigen Verarbeitung überprüft Manfred Görg bei mehreren Besuchen pro Jahr auf den Philippinen persönlich. Dabei pflegt er mit seiner Frau Dr. Erliza Görg, einer praktizierenden Fachärztin für Zahnmedizin, zu den Kleinbauern ein freundschaftliches und respektvolles Verhältnis. Mit seinem Projekt „Fair Trade for Fair Life“ initiiert der Unternehmer darüber hinaus verschiedene Hilfsprojekte im In- und Ausland und sorgt gleichzeitig für passende Arbeitsbedingungen und angemessene Löhne. „Durch unsere häufige Anwesenheit auf den Philippinen wissen wir, wo Hilfe wirklich benötigt wird und können gezielt und ohne Umwege gerade in Sachen Bildung, Gesundheit und Medizin wertvolle Unterstützung leisten“, so Manfred Görg. Ökologie, Fairness und Hingabe sind daher Stichworte, die Manfred Görgs Philosophie symbolisieren und letztlich die Qualität seiner Produkte entscheiden prägen. Dies bestätigen zahlreiche Ernährungsexperten sowie prominente Unterstützer dieser Denkweise: Sowohl Sternekoch Heinz Winkler (Residenz Heinz Winkler, Aschau im Chiemgau) als auch Thomas Berthold, ehemaliger Fußballprofi und Weltmeister, sind Befürworter der sportgerechten, weil leichten Küche und schätzen daher die biologische Hochwertigkeit der Premium Bio-Kokosnussprodukte der Dr. Goerg GmbH. Unternehmenskontakt: Dr. Goerg GmbH Geschäftsführer: Manfred Görg Heidchenstraße 9 56424 Bannberscheid T.: +49 (0) 2602 934690 service@drgoerg.com www.drgoerg.com Pressekontakt: Sports2Business GmbH Erlenring 16 61118 Bad Vilbel T.: +49 (0) 6101 9815941 info@sports-2-business.de
24. Nov 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sports2Business GmbH (Tel.: 06101 9815941), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 474 Wörter, 3913 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*