Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)
Teilen Sie diesen Artikel

16 Motive und „Botschaften“ für die Wintersaison in Arosa: ADVERMA kreiert Nostalgiekampagne

„Schnee wie eh und je – seit 80 Jahren“: Von großformatigen Plakaten am Züricher Hauptbahnhof bis zu Pistenplan und Weihnachtskarten

Rohrbach / Arosa (mh) Auch wenn er heuer auf sich warten lässt: Der große Schnee kommt bestimmt noch. Und dann gilt wieder: „Schnee wie eh und je – seit 80 Jahren“ in Arosa, so der zentrale Slogan einer originellen Nostalgie- und Jubiläumskampagne, die von der ADVERMA Advertising & Marketing GmbH (www.adverma.de) konzipiert und realisiert wurde. Die Arosa Bergbahnen AG (www.arosabergbahnen.com) hofft damit noch mehr Ski- und Snowboardurlauber sowie Familien in das weltbekannte Wintersportparadies im Schweizer Kanton Graubünden locken zu können. Wie ein roter Faden wird sich die Kampagne durch die Wintersaison 2011/2012 ziehen.

Die Kampagne der im Großraum München ansässigen Agentur mit Touristik als eine ihrer Kernkompetenzen umfasst 16 Motive und genauso viele gute Gründe für einen Arosa-Urlaub. Unter anderem ist dabei zu erfahren: „Schneesport macht schön“ und „... lustig“, in Arosa stehen „... einer der größten Snowboardparks“ und „... die größten bedienten Skihütten“, Winterurlauber finden hier „... den Entspannungsberg“ und „... genug Alternativen“, wenn sie einmal nicht auf Ski oder Snowboard steigen wollen – und Arosa ist „...kinderfreundlich“ und „... ganz sicher schneesicher“. Wenn das keine guten Argumente sind ...

Auf 16 Schwarz-Weiß-Motiven ist all das und noch viel mehr zu sehen und zu lesen – ganz im Zeichen von Nostalgie und Tradition. Oder besser gesagt fast ganz, denn mit dem letzten Bild wird die Brücke in die heutige Zeit geschlagen: „Ach ja, wir sind modern“ lautet die schriftliche Botschaft und das einzige farbige Foto der Kampagne zeigt die Hightech-Weißhorngipfelbahn beim Einfahren in die Gipfelstation. Ehrgeizig und zukunftsorientiert ist auch das neue Projekt auf dem Weißhorngipfel, wo im Sommer 2012 ein futuristisch anmutendes Gipfelrestaurant mit 360-Grad-Panoramablick eröffnet werden soll.

Die unterschiedlichsten Marketingmittel werden im Zuge der Kampagne zum Einsatz kommen. Für die Reisenden am Züricher Hauptbahnhof sind großformatige, abends und nachts beleuchtete Plakate mit allen 16 Motiven nicht zu übersehen. Unter dem nostalgischen Motto stehen aber genauso Anzeigen, der Pistenplan, der Geschäftsbericht der Arosa Bergbahnen AG und selbst die Weihnachtskarten. Außerdem kehrt es auf Onlinewerbemitteln und auf der Homepage der Bergbahnen wieder und begleitet die ganze Wintersaison 2011/2012 hindurch eine Reihe von Aktionen.

Über die ADVERMA Advertising & Marketing GmbH

ADVERMA ist im Jahre 1994 von Franz Böhm als inhabergeführte Agentur gegründet worden. Der Name des Unternehmens, das 1998 zur ADVERMA Advertising & Marketing GmbH umfirmiert hat, steht heute für eine moderne Kommunikationsagentur mit rund 20 Mitarbeitern, für innovative Ideen und deren kreative Umsetzung. Seinen Sitz hat ADVERMA zwischen München und Ingolstadt im verkehrstechnisch gut gelegenen Rohrbach.

Im Zeitalter der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien genügt es nicht mehr, ein gutes Produkt zu haben und dieses einfach verkaufen zu wollen. Mehr denn je hängt der Markterfolg von gezieltem Marketing und Advertising ab – genau das Metier der Profis von ADVERMA. Als Multichannel-Agentur entwickelt das Unternehmen für seine Kunden individuelle und maßgeschneiderte Werbekonzepte, Crossmedia-Marketingstrategien und Kampagnen mit dem Ziel einer unverwechselbaren Corporate Identity und eines ganzheitlichen und starken Markenauftritts. Das Leistungsspektrum von ADVERMA reicht dabei von klassischen Printerzeugnissen über Webdesign bis hin zur iPhone-App – und das alles aus einer Hand und für die unterschiedlichsten Branchen.

So verhilft die Marketing- und Werbeagentur bereits zahlreichen und namhaften Kunden in ganz Deutschland und im benachbarten deutschsprachigen Ausland zu noch größerem Markterfolg. Dazu zählen unter anderem: in Deutschland der weltweit tätige Bau- und Maschinenbaukonzern Bauer AG , die Hecht Anlagenbau GmbH (Pfaffenhofen), die Collomix Rühr- und Mischgeräte GmbH (Gaimersheim), ICP München, die Maschinenringe Deutschland GmbH, die TopaTeam Wohnkultur AG (Wolnzach) und Kempinski Hotels; in der Schweiz die Züricher TERTIANUM AG, die Bad Schinznach AG, die Arosa Bergbahnen AG und das Waldhotel National, ebenfalls in Arosa; in Österreich der Anlagenbau-Konzern Andritz AG in Graz.

ADVERMA Advertising & Marketing GmbH
Manfred Hailer
Konzeption, Text/PR
Öffentlichkeitsarbeit

Lilienthalstraße 17
85296 Rohrbach/Germany
Fon +49 8442 9678-35
Fax +49 8442 9678-68
E-Mail m.hailer@adverma.de
Internet http://www.adverma.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manfred Hailer (Tel.: +49 8442 9678-35), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 542 Wörter, 4137 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: 16 Motive und „Botschaften“ für die Wintersaison in Arosa: ADVERMA kreiert Nostalgiekampagne, Pressemitteilung ADVERMA Advertising & Marketing GmbH

Unternehmensprofil: ADVERMA Advertising & Marketing GmbH
ADVERMA ist im Jahre 1994 von Franz Böhm als inhabergeführte Agentur gegründet worden. Seit 1998 firmiert das im Münchener Norden ansässige Unternehmen als ADVERMA Advertising & Marketing GmbH. Die Kernkompetenzen der modernen Agentur für Markenkommunikation liegen in den Bereichen Technik und Touristik und hier hat sich ADVERMA zu einer der führenden Agenturen im süddeutschen Raum und im angrenzenden Ausland entwickelt.

Das rund 20-köpfige Team von ADVERMA steht für innovative Ideen und deren kreative Umsetzung. Im Zeitalter der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien genügt es nicht mehr, ein gutes Produkt zu haben und dieses einfach verkaufen zu wollen. Mehr denn je hängt der Markterfolg von gezieltem Marketing und von einem Werbepartner mit fundierten Branchenkenntnissen ab – die große Stärke von ADVERMA.

Die Agentur entwickelt für ihre Kunden individuelle und maßgeschneiderte Werbekonzepte, Crossmedia-Marketingstrategien und Kampagnen mit dem Ziel einer unverwechselbaren Corporate Identity und eines ganzheitlichen und starken Markenauftritts. Das Leistungsspektrum von ADVERMA reicht dabei von klassischen Printerzeugnissen über Webdesign bis hin zur iPhone-App und zum iPad-Magazin – und das alles aus einer Hand.

So verhilft ADVERMA – die Agentur für Technik und Touristik – bereits zahlreichen und namhaften Kunden in ganz Deutschland und im benachbarten deutschsprachigen Ausland zu Markterfolg. Dazu zählen u. a.: in Deutschland der Bau- und Maschinenbaukonzern Bauer AG (Schrobenhausen), die Hecht Anlagenbau GmbH (Pfaffenhofen), die TU München, die CCV Deutschland GmbH (Au/Hallertau), die Collomix Rühr- und Mischgeräte GmbH (Gaimersheim), die Maschinenringe Deutschland GmbH, die TopaTeam Wohnkultur AG (Wolnzach), das Nordseebad Carolinensiel und Kempinski Hotels; in der Schweiz die Bad Schinznach AG, die Arosa Bergbahnen AG und das Waldhotel National, ebenfalls in Arosa; in Österreich der Anlagenbau-Konzern Andritz AG in Graz.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von ADVERMA Advertising & Marketing GmbH


 
Der „Special Mention“ wird für Projekte mit besonderen Aspekten in der Markenführung verliehen. Gemäß Wettbewerbsbeschreibung „eine Auszeichnung, die das Engagement um die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Marken honoriert ...“.  Der AEROREPORT ist hier für die MTU Aero Engines ein wichtiges und wirksames Medium. Er berichtet regelmäßig über Hochtechnologie und exzellenten Service ... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Herbert Waldinger möchte „weg von der konventionellen Schweinemast im Stall, hin zu natürlicher, schonender und artgerechter Haltung“, wie er selbst erklärt. „Das ist mir schon seit längerem ein besonderes Anliegen und die Paten-Schweine sind der erste Schritt dazu.“ Gerne würde er weitere Schritte folgen lassen und diesen Zweig seines landwirtschaftlichen Betriebs stärker ausbauen, ... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Für Freude bei ADVERMA und Agenturchef Chef Franz Böhm sorgte die offizielle Bestätigung der Nominierung, die jetzt in der Agentur eingegangen ist. Absender sind die zuständigen Gremien für den hochkarätigen  Award: der renommierte Rat für Formgebung und das German Brand Institute. In dem Schreiben heißt es u. a.: „Ihre Markenkommunikation und -strategien sind uns aufgefallen. Sie stell... | Vollständige Pressemeldung lesen