info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VIDEOR E. Hartig GmbH |

Zelaris Elements von eneo: Das Wesentliche im Fokus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


MANAGEMENT SOFTWARE - Die neue Freeware-Lösung Zelaris Elements von eneo sorgt für eine komfortable Darstellung, Aufzeichnung und das Management sämtlicher eneo IP-Kameras und IP-Domes


Die neue Freeware Zelaris Elements ist eine kostenfreie, voll funktionstüchtige Softwarelösung für das Management von IP-basierten Videoüberwachungssystemen mit eneo Produkten - und das ohne Einschränkung wie z. B. einem gezwungenen Neustart alle dreißig...

Rödermark, 01.12.2011 - Die neue Freeware Zelaris Elements ist eine kostenfreie, voll funktionstüchtige Softwarelösung für das Management von IP-basierten Videoüberwachungssystemen mit eneo Produkten - und das ohne Einschränkung wie z. B. einem gezwungenen Neustart alle dreißig Minuten oder sonstigen unerfreulichen Hindernissen für den Anwender. Gewiss gibt es einige Unterschiede im Vergleich zu den kostenpflichtigen Versionen, aber wer primär auf "elementare? Funktionen Wert legt, ist mit Zelaris Elements bestens ausgestattet. Was bietet Zelaris Elements konkret?

Zelaris Elements

Bis zu 16 eneo IP-Kameras lassen sich mit Zelaris Elements unter der gewohnt benutzerfreundlichen Zelaris-Oberfläche darstellen, aufzeichnen und managen. Die Kameras werden automatisch erkannt, so dass sich die Integration problemlos auch mit nur geringen Netzwerkkenntnissen vornehmen lässt. Das Management sämtlicher angeschlossener Kameras kann anschließend zentral vorgenommen werden. Sollte eine Kamera z. B. durch Sabotage ausfallen, wird das zuständige Wachpersonal hierüber automatisch informiert. Die Aufzeichnungsdauer liegt bei sieben Tagen, an denen die Videobilder sämtlicher Quellen mit 720x576 Pixeln und 25 Bildern pro Sekunde - also in Echtzeit - gespeichert werden. Aber auch die Aufzeichnung von Full HD Videosignalen ist natürlich möglich. Für eine wirksame Komprimierung und somit geringen Bandbreiten- und Speicherbedarf sorgen wahlweise die Kompressionsverfahren MJPEG, MPEG4 und H.264. Sequenzen von bis zu fünf Minuten Länge können (z. B. zur Beweissicherung) als AVI-Dateien exportiert werden. Weitere Funktionen sind die manuelle Steuerung von Domekameras sowie die Möglichkeit, Wachrundgänge zu programmieren.

Unterschiede zwischen den Versionen

Im Unterschied zu den kostenpflichtigen Versionen Zelaris Basic, Server, Client und Control unterstützt Zelaris Elements ausschließlich IP-Kameras von eneo und verzichtet auf eine ONVIF-

Schnittstelle. Weitere Unterschiede liegen in der Anzahl der Kameras, die sich maximal einbinden lassen, unterschiedlichen Aufzeichnungsmöglichkeiten, dem Multimonitorbetrieb, der Lageplandarstellung und Analysefunktionen. Wer jedoch eine zuverlässige Management-Software mit den wichtigsten Basisfunktionen für seine eneo IP-Kameras sucht, für den hat eneo mit Zelaris Elements eine ausgezeichnete und dabei kostenfreie Alternative auf den Markt gebracht.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2472 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VIDEOR E. Hartig GmbH lesen:

VIDEOR E. Hartig GmbH | 17.07.2014

Neu bei VIDEOR: NextoDI

Rödermark, 17.07.2014 - Seit Kurzem vertreibt VIDEOR Produkte des koreanischen Herstellers NextoDI. Unter dem Leitspruch 'Next Generation Storage with Digital Interface' hat es sich NextoDI zur Aufgabe gemacht, mobile Backup-Speichergeräte für den...
VIDEOR E. Hartig GmbH | 23.06.2014

Rezertifizierung mit Bravour

Rödermark, 23.06.2014 - Im Mai 2014 wurde bei VIDEOR­ das Rezertifizierungsaudit zur Managementsystem-Zertifizierung nach ISO 9001:2008 durchgeführt. EN ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, denen eine Orga...
VIDEOR E. Hartig GmbH | 01.04.2014

Neu bei VIDEOR: Adpro

Rödermark, 01.04.2014 - Ab 1. April 2014 vertreibt VIDEOR Produkte von Adpro. Adpro ist eine Marke von Xtralis, einem seit über 25 Jahren im Markt tätigen Spezialisten und Wegbereiter in der Brandschutz- und Sicherheitstechnologie. Adpro legt sein...