Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

NEU! Rookiepark am Hintertuxer Gletscher

Von Alpenbad Hotel Hohenhaus

Ab Dezember 2011 finden Shreadheadz und solche die es noch werden wollen im neuen Winterpark Hintertux einen erstklassigen Spielplatz um ihre Skills zu verbessern.

Ab Dezember 2011 finden Shreadheadz und solche die es noch werden wollen im neuen Winterpark Hintertux einen erstklassigen Spielplatz um ihre Skills zu verbessern.
Ab Dezember 2011 finden Shreadheadz und solche die es noch werden wollen im neuen Winterpark Hintertux einen erstklassigen Spielplatz um ihre Skills zu verbessern. Wenn der Betterpark Hintertux nach einer ausgiebigen Herbstsaison Anfang Dezember in den wohlverdienten Winterschlaf driftet, waren die Gesichter aller Boarder und Freeskier immer sehr lang. But cheer up Sweeties! Lange Gesichter gehören nun der Vergangenheit an, denn ab Dezember steht allen Freestyleneulingen und natürlich auch den Old Dogs der neue Winterpark Hintertux am Sommerberg zur Verfügung. Der Freestylewinter wird somit verlängert und bis auf die kurze Parkpause im August gibt's nun das ganze Jahr über Parkvergnügen am Hintertuxer Gletscher. Im Vergleich zum Betterpark Hintertux am Olperer der von April bis Dezember der Freestyleelite der Welt einen idealen Trainingsort bietet, spezialisiert sich der Winterpark auf die Frischlinge des Freestyles. Ziel ist es einen Park für jedermann und jederfrau zu installieren, der kompletten Greenhorns einen fulminanten Einstieg in die Szene ermöglicht. Schneller als einem lieb ist wird der ein oder andere das Suchtpotenzial von Airtime kennen lernen. Die 3-4 Lines mit insgesamt 18 Absprüngen werden täglich geshaped. Als Parkteam hat man sich, wie beim Betterpark Hintertux Parkbauer Wille Kaufmann (Fa. Betterparks) mit ins Boot geholt. Seine Parks sind für hohe Qualitätstandards und einen ebenso großen Funfaktor bekannt und passen somit perfekt ins Konzept. Geliftet wird komfortabel mit dem 4er Tuxerjoch mit Bubble und schon bei der Auffahrt kann man dem Parkvolk von oben herab über die Schulter oder die Kicker schauen. Set-up und Hard facts: Fun Line: 4 x Tabletop 3 m + Box 3 m Jib Line: 5 x Boxen Easy Line: 2 Kicker 6 m, Hip Medium Line: 1 Kicker 8 m, 1 Kicker 10 m Geöffnet von Dezember bis April Gesamtlänge: 340 m Elemente: 12 Absprünge: 18 Höhenlage: 2.140 m - 2.060 m Anschließend Aprés Ski in der Hohenhaus Tenne (http://www.tenne.com) oder entspannen im Alpenbad Hotel Hohenhaus (http://www.hohenhaus.at), und der Tag am Board endet perfekt! Firmenkontakt Alpenbad Hotel Hohenhaus Bernhard Erler Hintertux 774 6294 Tux Österreich E-Mail: bernhard@hohenhaus.at Homepage: http://www.hohenhaus.at Telefon: 05285 8501 Pressekontakt Alpenbad Hotel Hohenhaus Bernhard Erler Hintertux 774 6294 Tux Österreich E-Mail: bernhard@hohenhaus.at Homepage: http://www.hohenhaus.at Telefon: 05285 8501
05. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Erler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 2516 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Alpenbad Hotel Hohenhaus


Schürzenjägerzeit im Alpenbad Hotel Hohenhaus

Schürzenjägerzeit im Alpenbad Hotel Hohenhaus

28.07.2012
28.07.2012: Es ist wieder Schürzenjägerzeit! Am Samstag, den 4. August 2012 steigt das große Open Air in Finkenberg, von 29. Juli bis 5. August lädt das Hohenhaus seine Gäste zur Schürzenjäger-Fanwoche. Bereits ab 299 Euro (für drei Nächte) ist man dabei. Jene, die sieben Tage bleiben, können die ersten Tage zur Erholung nutzen, was im Hohenhaus sehr einfach ist. Beim Frühstücksbuffet, der Nachmittagsjause und dem Abendessen ist man kulinarisch bestens versorgt, im hoteleigenen Fitnessraum oder beim Squash kann man sich sportlich fit halten. Oder man geht gleich auf die heimischen Berge, da... | Weiterlesen

"Lasso-König? Olaf Henning und Antonia aus Tirol lassen es in der Kleinen Tenne krachen

"Lasso-König? Olaf Henning und Antonia aus Tirol lassen es in der Kleinen Tenne krachen

03.01.2012
03.01.2012: Sie gehören zum Hohenhaus wie das Eis zum Hintertuxer Gletscher: Mit Olaf Henning und Antonia aus Tirol sind ab Anfang Jänner wieder zwei bekannte Stimmungsmacher wöchentlich in der Kleinen Tenne in Lanersbach zu Gast. Ab 2. Jänner 2012 sorgt Olaf Henning immer montags ab 17.00 Uhr für Apres-Ski Gaudi, Antonia aus Tirol steht ab 4. Jänner 2012 mittwochs immer gleich zweimal auf der Bühne, ab 17.00 Uhr beim Apres-Ski und ab 23.00 Uhr bei der Schlager-Galanacht. Olaf Henning, der bekannte deutsche Schlagerstar (1,5 Millionen verkaufte Tonträger!) ist Stammgast in der Tenne. Mit Hit... | Weiterlesen

Mit Volxrock fängt die Woche gut an

Mit Volxrock fängt die Woche gut an

27.12.2011
27.12.2011: Dass die Südtiroler Musik machen können ist allseits bekannt. Volksmusikgruppen wie die Kastelruther Spatzen oder die Ladiner sind in der Musikbranche nicht mehr wegzudenken. Jetzt mischen vier junge Burschen die Szene etwas auf, "rotzfrech und jung", wie sie selber sagen. Volxrock liefern hochklassige Musik in alle Richtungen - von verrockter Volksmusik bis zu Hardrock. Gespielt wird alles von traditioneller Volksmusik über Oberkrainerklänge und dem bekannten Schürzenjägersound bis hin zu moderner Tanz- und Schlagermusik. Ab 27. Dezember 2011 spielen Volxrock erstmals in dieser Saiso... | Weiterlesen