Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

IQD lanciert neue Produktreihe hochpräziser AT-Schnitt-Quarze

Von WDI AG

IQD Frequency Products (Vertrieb: WDI) hat eine neue Produktreihe hochpräziser Quarze für Spezialanwendungen, beispielsweise im Militärbereich und für Radaranwendungen oder Pager, auf den Markt gebracht. Die Quarze werden von der deutschen Niederlassung...

Wedel, 06.12.2011 - IQD Frequency Products (Vertrieb: WDI) hat eine neue Produktreihe hochpräziser Quarze für Spezialanwendungen, beispielsweise im Militärbereich und für Radaranwendungen oder Pager, auf den Markt gebracht. Die Quarze werden von der deutschen Niederlassung IQD FOQ GmbH hergestellt und sind in verschiedenen Bauformen erhältlich, unter anderem UM1, HC-49/U, HC-43/U (CW), HC-37/U und HC-45/U (CW). Für die bestmögliche Güte (Q-Faktor) sollten Kunden kaltverschweißte Bauformen (CW) wählen. Die Güte ist eine Messgröße für den Energieverlust im Quarz. Einfluss auf die Güte haben u.a. die Qualität des Blanks, die Oberflächenrauhigkeit, die Art des Gehäuses und das Verschlussverfahren. Je höher die Güte, desto besser die Qualität des Quarzes. Der Q-Faktor ist wiederum umso wichtiger für den Designingenieur, je höher die Frequenz ist. Die maximal mögliche kurzfristige Stabilität eines Quarzes hängt ebenfalls von der Güte ab.

Die Quarze sind für einen breiten Frequenzbereich erhältlich, einschließlich 10 bis 42 MHz im Grundtonbereich, 10 bis 125 MHz im 3. Oberton- und 70 bis 175 MHz im 5. Obertonbereich. Dies liegt an der Grenze des mit diesem Quarzdesign Möglichen und erfordert extrem dünne Blanks, die über diesen Bereich hinaus nicht mehr bearbeitet werden könnten.

Die neue Produktreihe bietet außerordentlich geringe Alterung von nur 0,1ppm jährlich und eine enge Frequenztoleranz von nur noch ±3ppm bei 25°C. Die Vergleichszahlen für Standardquarze liegen typischerweise um 3ppm jährlich für die Alterung und ±10ppm für die Frequenztoleranz. Temperaturstabilität kann je nach Kundenanwendung für Werte von bis zu 4ppm bei 0 bis 70°C und 12ppm bei -40 bis 85°C spezifiziert werden.

Phasenrauschen ist in vielen Anwendungen ein kritischer Aspekt. Diese hochspezifischen Quarze leisten in dieser Hinsicht Ausgezeichnetes, einschließlich bei Hochfrequenzen von bis zu 100 MHz im 5. Obertonbereich.

Der Hersteller bietet für diese Produkte einen Express-Service an. Je nach erforderlicher Spezifikation kann die Herstellung innerhalb von 3 Tagen erfolgen.

06. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2161 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über WDI AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von WDI AG


28.10.2014: Wedel, 28.10.2014 - Die WDI AG ist ab sofort der autorisierte Distributor für frequenzbestimmende Bauelemente des taiwanesischen Herstellers TAI-SAW TECHNOLOGIES Co. Ltd. für Deutschland, Österreich und die Schweiz (D/ A/ CH). Neben der klassischen Distribution wird WDI auch Aufgaben eines Repräsentanten übernehmen.Durch das geschlossene Distributionsabkommen mit dem taiwanesischen Hersteller TAI-SAW TECHNOLOGIES Co. Ltd. (TST), mit Sitz in Taoyuan, Taiwan, erweitert die WDI AG ihr Produktportfolio insbesondere um hochwertige SAW-Filter (IF/ RF) und SAW-Resonatoren.Der TAI-SAW-Sales-Manag... | Von WDI AG

23.01.2014: Wedel, 23.01.2014 - Geringe Abmessungen von lediglich 2,7 x 2,5 x 0,9 mm zeichnen die vier neuen, ab sofort bei WDI verfügbaren Real-Time-Clock-Module der neuen C3-Bauform von Micro Crystal aus.Die mit einem 32.768-kHz-Quarz und integrierter Temperaturkompensation ausgestatteten RTCs der Serie RV- 3029-C3 und RV-3049-C3 sind für Betriebstemperaturen von bis +125 °C spezifiziert. Im Bereich zwischen -40~ + 85 °C ist eine Genauigkeit von +/ -6 ppm gewährleistet.Bei dem Low-Power-RTC-Modul der Serie RV-8564-C3 beträgt der Stromverbrauch bei 3 V Versorgungsspannung lediglich 250 nA, bei der ... | Von WDI AG

21.01.2014: Wedel, 21.01.2014 - US-Hersteller Mill-Max stellt eine neue SMD-Buchsenleiste 406-43-2XX-30-068000 vor. Diese sehr flache (3,7 mm) doppelreihige Buchsenleiste ist zu 335 Stück auf Rolle verpackt. Ein Vakuum-Clip ermöglicht das leichte Ansaugen und Platzieren mit dem Bestückungsautomaten. Sie ist ideal dafür geeignet bedrahtete IC-Bauteile auf eine SMD-Platine einzustecken, oder beim übereinander Stapeln von Leiterplatten mit sehr geringer Bauhöhe. Der Lochabstand beträgt 2,54 mm und die vergoldeten 4-Fingerkontakte in den präzisionsgedrehten Buchsen garantieren eine sichere Kontaktieru... | Von WDI AG