Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Online-Gutschein-Anbieter Groupon ist als Werbefläche für kleine und mittelständische Unternehmen nicht immer geeignet

Von INTRAG Internet Regional AG

Online-Gutschein-Anbieter Groupon ist als Werbefläche für kleine und mittelständische Unternehmen nicht immer geeignet

Millionen von Kunden schwören inzwischen auf das Rabatt-Portal und haben viele positive Erfahrungen mit Groupon gemacht. Denn dort kann man Gutscheine für z. B. Massagen und Restaurants mit bis zu 70 Prozent Rabatt vom Normalpreis kaufen. Auch viele kleine und mittelständische Unternehmen nehmen an diesen Rabattaktionen teil. Sie versprechen sich davon, wie alle Händler, die bei Groupon diese Form der Werbung schalten, langfristig neue Stammkunden. Doch leider zeigen Erfahrungen mit Groupon, dass so eine Online-Marketing-Aktion gerade für kleine und mittelständische Unternehmen nicht immer geeignet ist.
Tobyas Gleue, Vorstand der Intrag Internet AG, die auch das Portal FirmenClip.de betreibt, das Videofilme für kleine und mittelständische Unternehmen anbietet, hat zum Thema "Werben mit Groupon" eine differenzierte Meinung: "Die Marketing Idee, die hinter Groupon steht, ist super, das zeigen auf der einen Seite die vielen Kunden, die das Portal anzieht und aber auch die vielen Unternehmen, die an solchen Rabattaktionen teilnehmen. Denn auf diese Weise ist es Unternehmen mit Hilfe der Gutscheine leicht möglich, neue Kunden an sich zu binden. Allerdings finde ich, dass so eine Gutschein-Aktion nicht für jedes Unternehmen gleich geeignet ist. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist das finanzielle Risiko bei einer Werbeaktion mit Groupon nämlich nicht gut kalkulierbar. Dort können die Kosten für eine solche Marketing-Aktion schnell mal in die Tausende gehen. Das ist z. B. bei der Produktion eines FirmenClips (http://www.firmenclip.de/?cid=360) nicht so. Zudem ist bei einer Groupon-Aktion nie sicher, dass diese auch wirklich neue Stammkunden bringt. Denn es kann ja sein, dass alle Gutschein-Inhaber die gekaufte Leistung zu einem Zeitpunkt einlösen möchten. Dann hat gerade ein kleines Unternehmen mit einer geringen Personaldecke ein großes Problem, den Wünschen des Groupon-Kunden zu entsprechen. Das kann schnell zu Verärgerung bei den Gutschein-Inhabern führen. Deshalb empfehle ich gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen, sich auch über alternative Online-Marketing Maßnahmen wie z. B. die Produktion eines FirmenClips zu informieren, bevor es sich für eine Werbeaktion mit Groupon entscheidet." Wer mehr über die Werbemöglichkeiten mit Groupon und Alternativen zu dieser Online-Marketing-Maßnahme erfahren möchte, kann sich in dem Artikel "Erfahrungen mit Groupon - dem Online-Gutscheinanbieter - zeigen: Nicht für jedes Unternehmen ist diese Form der Werbung geeignet" (http://www.firmenclip.de/blog/blog/2011/12/05/erfahrungen-mit-groupon-dem-online-gutscheinanbieter-zeigen-nicht-fur-jedes-unternehmen-ist-diese-form-der-werbung-geeignet/#more-405?cid=360) auf firmenclip.de genauer darüber informieren. Firmenkontakt INTRAG Internet Regional AG Simon Müller Sophienblatt 82-86 24114 Kiel Deutschland E-Mail: intrag@intrag.com Homepage: http://www.intrag.de/ Telefon: 0431/668 75 41 Pressekontakt INTRAG Internet Regional AG Simon Müller Sophienblatt 82-86 24114 Kiel Deutschland E-Mail: pressestelle@intrag.de Homepage: http://www.intrag.de/ Telefon: 0431/668 75 41
07. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 2.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Simon Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 295 Wörter, 2577 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von INTRAG Internet Regional AG


16.08.2018: Viele Kleinunternehmen kennen das Problem: Man weiß, dass die eigene Webseite dringend überarbeitet werden muss, aber man hat keine Zeit und/ oder auch nicht das Budget. Vielfach ist der Inhalt der Webseite an sich noch brauchbar, aber die Seite ist z.B. nicht mobil optimiert. Dieses Problem hat das Produktmanagement der INTRAG Internet Regional AG bei seinen Kunden erkannt und eine passende Lösung entwickelt. Als Online-Marketing-Agentur mit dem Schwerpunkt auf typische lokale Branchenbuch-Kunden weiß man, dass viele Kleinunternehmen häufig niemanden im Unternehmen haben, der den Hut f... | Weiterlesen

26.07.2016: Immer mehr Menschen leiden unter körperlichen und seelischen Beschwerden und suchen professionelle Hilfe. Stefanie Hartwich Psychotherapie, Coaching und Psychologische Beratung bietet eine anerkannte, qualitätsorientierte und praxisbezogene Heilpraktiker-Ausbildung. Frau Hartwich und ihr Dozententeam legen Wert auf eine intensive Kleingruppe für eine angenehme Lernatmosphäre zur optimalen Prüfungsvorbereitung. Die Ausbildungen Heilpraktiker für Psychotherapie finden im "Freien Institut Kaiserberg" in Duisburg statt. Der nächste Ausbildungsstart ist September 2016. Am Standort Mülheim ... | Weiterlesen

14.11.2014: Eine ansprechende und einfach zu bedienende Webseite ist auch für kleine und mittlere Unternehmen ein wichtiges Instrument, um das Angebot und die Leistungen zu präsentieren und mehr Kunden und/ oder Aufträge zu gewinnen. Viele Webseiten sind unübersichtlich, haben lange Ladezeiten und passen sich nicht dem jeweiligen Endgerät (PC, Tablet oder Mobiltelefon) in der Darstellung an. Die INTRAG Internet Regional AG bietet Kunden jetzt professionelle Firmen-Homepages im modernen Design, die für mobile Endgeräte, wie zum Beispiel Smartphones, optimiert sind. Hier zehn Tipps, um Ihre Firmenweb... | Weiterlesen