Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

GTÜ-Wintertipp: Unter vier Millimeter geht nichts

Von GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH

Bei Winterreifen auf Profiltiefe achten Pneus mit geringem Restprofil auf Schnee und Nässe gefährlich

(ddp direct)Winterreifen mit weniger als vier Millimeter Restprofil gehören nicht aufs Auto. Geringere Profiltiefen haben auf Schnee, Glätte und Nässe mitunter katastrophale Folgen. Tests der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung belegen, dass die gesetzlich erlaubte Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern in der Praxis nicht ausreicht. Bereits vier Millimeter Restprofil auf den Reifen verringert auf Schnee gegenüber Neureifen mit acht Millimetern deutlich die ...
(ddp direct)Winterreifen mit weniger als vier Millimeter Restprofil gehören nicht aufs Auto. Geringere Profiltiefen haben auf Schnee, Glätte und Nässe mitunter katastrophale Folgen. Tests der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung belegen, dass die gesetzlich erlaubte Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern in der Praxis nicht ausreicht. Bereits vier Millimeter Restprofil auf den Reifen verringert auf Schnee gegenüber Neureifen mit acht Millimetern deutlich die Leistungsfähigkeit. Richtig kritisch wird es jedoch unter dieser Marke: Die Fahrsicherheit sinkt auf Glätte oder nasser Straße auf miserable Werte und wird schließlich völlig inakzeptabel. Beim Bremsen auf Schnee aus 50 km/h bis zum Stillstand des Autos wird der Verlust an Sicherheit bei geringer Profiltiefe besonders deutlich: Um sechs Meter verlängert sich der Bremsweg bei vier Millimeter Restprofil, bei zwei Millimeter registrieren die GTÜ-Tester gar katastrophale elf Meter. Bei der Kraftübertragung auf Schnee zeigen sich ähnliche Verhältnisse: Mit schwindender Profiltiefe wird das Erklimmen von Steigungen schwieriger oder gar unmöglich. Auf Nässe ist ebenfalls jeder Millimeter Profiltiefe ein Gewinn an Sicherheit. Aus 100 km/h bis zum Stillstand ergibt sich mit vier Millimetern ein Bremswegzuwachs von neun Metern, bei abgefahrenen Reifen mit zwei Millimeter sind es bereits 14 Meter mehr Bremsweg. Deshalb die Empfehlung der GTÜ: Winterreifen unter vier Millimeter Restprofil gehören unabhängig vom Alter auf den Sondermüll. Shortlink zu dieser Pressemitteilung: http://shortpr.com/1o0hoi Permanentlink zu dieser Pressemitteilung: http://www.themenportal.de/wirtschaft/gtue-wintertipp-unter-vier-millimeter-geht-nichts-30975 === GTÜ-Prüfingenieur am Pkw (Bild) === Der Prüfingenieur misst die Profiltiefe am Reifen. Shortlink: http://shortpr.com/cdxs4z Permanentlink: http://www.themenportal.de/bilder/gtue-pruefingenieur-am-pkw Firmenkontakt GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH Hans-Jürgen Götz Vor dem Lauch 25 70567 Stuttgart Deutschland E-Mail: hans-juergen.goetz@gtue.de Homepage: http://presse.gtue.de Telefon: 0711 97676-620 Pressekontakt GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH Hans-Jürgen Götz Vor dem Lauch 25 70567 Stuttgart Deutschland E-Mail: hans-juergen.goetz@gtue.de Homepage: http:// Telefon: 0711 97676-620
09. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans-Jürgen Götz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 253 Wörter, 2441 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*