Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Tarife für Tablet-PCs: Preisunterschiede von bis zu 516 Euro im Jahr

Von CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Wenig-Surfer: Mehrere Tagesflatrates am günstigsten / Monatsflatrate für Normal-Surfer ab 8,99 Euro / Viel-Surfer ab 14,90 Euro online / Hohe Drosselungsgrenzen garantieren länger schnelles Surfen

(ddp direct)Das unabhängige Vergleichsportal CHECK24.de hat für drei Tablet-PC-Nutzertypen die günstigsten Tarife für Mobiles Internet untersucht. Wenig-Surfer[1], die im Monat maximal vier Tage im Internet sind, sparen mit mehreren einzelnen Tagesflatrates. Das günstigste Angebot kostet 8,08 Euro[2] im Monat. Für Normal-Surfer[3], die an fünf oder mehr Tagen im Internet sind, eignen sich Monatsflatrates. Diese gibt es ab 8,99 Euro. Im Vergleich zum teuersten Angebot können Kunden 516 ...
(ddp direct)Das unabhängige Vergleichsportal CHECK24.de hat für drei Tablet-PC-Nutzertypen die günstigsten Tarife für Mobiles Internet untersucht. Wenig-Surfer[1], die im Monat maximal vier Tage im Internet sind, sparen mit mehreren einzelnen Tagesflatrates. Das günstigste Angebot kostet 8,08 Euro[2] im Monat. Für Normal-Surfer[3], die an fünf oder mehr Tagen im Internet sind, eignen sich Monatsflatrates. Diese gibt es ab 8,99 Euro. Im Vergleich zum teuersten Angebot können Kunden 516 Euro p.a. sparen. Viel-Surfer[4] sollten auch Monatsflatrates wählen, aber mit hohem Datenvolumen und einer späten Drosselung[5] der Übertragungsgeschwindigkeit. Die günstigste Monatsflatrate mit 3 GB kostet 14,90 Euro, 5 GB gibt es ab 15,11 Euro. Wenig-Surfer: Kombination aus mehreren Tagesflatrates am günstigsten Verbraucher, die mit ihrem Tablet-PC nur an höchstens vier vollen Tagen im Monat surfen, buchen am besten einzelne Tagesflatrates für jeweils 24 Stunden. Im günstigsten Fall zahlen Nutzer für vier einzelne Tagesflatrates insgesamt 8,08 Euro im Monat. Sie sparen im Vergleich zum teuersten Angebot (40,17 Euro) knapp 80 Prozent (32,09 Euro) im Monat. Bei Tagesflatrates sollten Verbraucher beachten, ob sich das Kontingent auf 24 Stunden oder einen Kalendertag bezieht. Im letzteren Fall verfallen die Stunden, die der Kunde vor Mitternacht des Buchungstages nicht genutzt hat. Normal-Surfer: Monatsflatrate ab 8,99 Euro 516 Euro Ersparnis p.a. Sind Normal-Surfer an fünf oder mehr Tagen mit dem iPad oder einem anderen Tablet-PC online, ist es günstiger, statt Zeitpaketen eine Monatsflatrate zu buchen. Die günstigste Monatsflatrate kostet 8,99 Euro. Im Vergleich zum teuersten Anbieter sparen Kunden 43,02 Euro im Monat bzw. 516 Euro im Jahr. Bei diesem Tarif setzt die Drosselung der Übertragungsgeschwindigkeit bei 500 Megabyte (MB) ein. Diese Flatrate eignet sich für User, die mit dem Tablet-PC regelmäßig surfen aber nur selten Videos ansehen oder große E-Mail-Anhänge verschicken. Für durchschnittlich 91 Cent mehr pro Monat erhalten Kunden einen Tarif, bei dem die Drosselung bei 1 GB einsetzt. Die Drosselungsgrenze einer Flatrate sollte nicht überschritten werden. Nur dann ist uneingeschränktes schnelles Surfen möglich. Je höher das Datenvolumen, desto teurer ist die Flatrate in der Regel. Viel-Surfer: Flatrate mit 3 GB Datenvolumen ab 14,90 Euro - 5 GB ab 15,11 Euro Für User, die häufig datenintensive Anwendungen wie Videos nutzen, bietet sich eine Monatsflatrate mit mindestens 3 GB an, der günstigste Tarif kostet 14,90 Euro im Monat. Er ist im Monat 25,30 Euro (63 Prozent) günstiger als der teuerste Tarif im Vergleich (40,20 Euro). Die günstigste Flatrate, bei der die Drosselungsgrenze erst ab 5 GB einsetzt, erhalten Kunden schon für 15,11 Euro im Monat. Eigenen Datenverbrauch beim Tablet-PC großzügig kalkulieren Anders als bei Smartphones ist der eigene Datenverbrauch höher, da keine für die mobile Nutzung optimierten Seiten geöffnet werden. Tarife mit festgelegten Datenpaketen sind daher nur für Kunden geeignet, die ihren Verbrauch genau abschätzen können. Hier ist die Datenmenge fixiert, Mehrverbrauch ist teuer (z.B. 24 Cent pro MB). Zum Vergleich: Eine Minute Internet-Surfen verbraucht rund ein MB. Wir empfehlen Kunden, die unbegrenzt mit dem Tablet-PC im Internet surfen möchten, eine Monatsflatrate mit einem ausreichend hohen Datenvolumen und einer späten Drosselung", sagt Daniel Friedheim vom unabhängigen Vergleichsportal CHECK24.de. Damit surfen sie den ganzen Monat unbegrenzt und schnell", so Friedheim weiter. [1] Wenig-Surfer: maximal vier Tage Internetnutzung im Monat, 500 MB bis 1 GB Datenverbrauch pro Monat, Download-Geschwindigkeit 3.600 kBit/s, ab Flatrates für zwölf Stunden, max. 24. Monate Vertragslaufzeit [2] Alle Preise sind monatliche Effektivpreise über 24 Monate gerechnet; einschließlich aller einmaligen und monatlichen Kosten, Freischaltungsgebühren und Vergünstigungen. [3] Normal-Surfer: mindestens fünf Tage Internetnutzung im Monat, ab 500 MB Datenverbrauch pro Monat, Download-Geschwindigkeit 3.600 kBit/s, max. 24. Monate Vertragslaufzeit [4] Viel-Surfer: mindestens fünf Tage Internetnutzung im Monat, ab 3 GB Datenverbrauch, Download-Geschwindigkeit 3.600 kBit/s, max. 24. Monate Vertragslaufzeit [5] Drosselung: In fast allen Tarifen ist eine Drosselungsgrenze angegeben. Sobald diese Datenmenge erreicht ist, verlangsamt sich die Geschwindigkeit der Datenübertragung. Shortlink zu dieser Pressemitteilung: http://shortpr.com/dtxni7 Permanentlink zu dieser Pressemitteilung: http://www.themenportal.de/wirtschaft/tarife-fuer-tablet-pcs-preisunterschiede-von-bis-zu-516-euro-im-jahr-54151 === Tablet-PCs: Preise, Tarifarten und Kostenfallen (Dokument) === Shortlink: http://shortpr.com/j7l2r6 Permanentlink: http://www.themenportal.de/dokumente/tablet-pcs-preise-tarifarten-und-kostenfallen Firmenkontakt CHECK24 Vergleichsportal GmbH Eva Palitza Erika-Mann-Str. 66 80636 München Deutschland E-Mail: eva.palitza@check24.de Homepage: http://www.check24.de Telefon: +49 89 2000 47 1173 Pressekontakt CHECK24 Vergleichsportal GmbH Eva Palitza Erika-Mann-Str. 66 80636 München Deutschland E-Mail: eva.palitza@check24.de Homepage: http:// Telefon: +49 89 2000 47 1173
09. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Palitza, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 642 Wörter, 5377 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von CHECK24 Vergleichsportal GmbH


07.01.2019: Das gab"s noch nie. Mit einer einzigartigen Aktion hilft Deutschlands größtes Kreditvergleichsportal CHECK24 Kunden von Kiel bis Konstanz zum Jahresauftakt beim Umschulden. Bei den Crazy Kredit Wochen vom 7. bis 21. Januar 2019 können nicht nur bis zu 2.000 Euro bei der Umschuldung von alten und oft viel zu teuren Krediten gespart werden, sondern man erhält von CHECK24 obendrein noch eine komplette Monatsrate geschenkt. Bei einem typischen Umschuldungskredit in Höhe von 50.000 Euro mit einer Laufzeit von 84 Monaten macht allein das mehr als 600 Euro aus. Der Crazy Kredit Deal gilt ausnahm... | Von CHECK24 Vergleichsportal GmbH, aus 80636 München

49 Gasversorger erhöhen im Herbst Preise um bis zu 13 Prozent

Gaspreisindex: Seit Juli 2010 Grundversorgung um elf Prozent verteuert /Rund 2,8 Mio. Haushalte in Netzgebieten mit Gaspreiserhöhungen

16.08.2012
16.08.2012: (ddp direct) 49 Gasgrundversorger haben für den Herbst angekündigt, ihre Preise um bis zu 13 Prozent zu erhöhen. Für einen Vier-Personen-Haushalt (Jahresverbrauch 20.000 kWh) bedeutet das eine Mehrbelastung von 174 Euro. Im Durchschnitt steigen die Preise um sechs Prozent bzw. 87 Euro. Seit Juli 2010 ist der Gaspreis (http:// www.check24.de/ strom-gas/ gas/ ) in der Grundversorgung um elf Prozent gestiegen, das zeigt der CHECK24-Gaspreisindex.* Gleichzeitig haben sich die Preise der Alternativversorger lediglich um ein Prozent erhöht. Gas im September/ Oktober: 49 Anbieter heben Preise u... | Von CHECK24 Vergleichsportal GmbH, aus 80636 München

Kundenbefragung: 70 Prozent mit neuem Energieanbieter zufrieden

NaturEnergie+, Lichtblick und Goldgas schneiden nach Wechsel am besten ab / 90 Prozent der CHECK24-Kunden bewerten Wechsel als "sehr gut" oder "gut" / Gasanbieterwechsel spart im Schnitt 461 Euro p.a.

19.07.2012
19.07.2012: (ddp direct) Knapp 70 Prozent der Kunden, die ihren Stromversorger gewechselt haben, sind mit dem neuen Anbieter zufrieden. Bei den Gasversorgern liegt dieser Wert sogar bei 72 Prozent. Dies ermittelte CHECK24.de durch eine Analyse von über 147.000 Bewertungen für 72 Energieanbieter. Die Kundenmeinungen stammen von Verbrauchern, die seit 2007 über CHECK24 ihren Gas- oder Stromanbieter gewechselt und bewertet haben.* Ein Wechsel des Energieanbieters verläuft in der Regel problemlos und lohnt sich: Durch den Wechsel zu einem neuen Energieanbieter sparen Kunden im Durchschnitt der 50 grö... | Von CHECK24 Vergleichsportal GmbH, aus 80636 München