info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zetes GmbH |

Zetes stellt Service auf LogiMAT 2012 in den Mittelpunkt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hamburg, 12. Dezember 2011 — Die Zetes GmbH präsentiert vom 13. bis 15. März in Halle 7, Stand 365 ihr gesamtes Lösungsportfolio zum Kennzeichnen, Identifizieren und Rückverfolgen. Der Kundenservice bildet dabei den Mittelpunkt. So bietet der Auto-ID-Spezialist unter anderem Vorführungen seiner webbasierten Lösung Zetes TotalCare zur Verwaltung mobiler Geräte inklusive Wartung und Reparatur. Zudem werden Neuheiten im Bereich IND-Terminals, Voice, mobile POD (Proof of Delivery)-Lösungen, Spezial-Applikatoren zur fälschungssicheren Kennzeichnung von Medikamenten sowie Medea LE (Medea Logistics Execution) gezeigt. Die Softwarelösung wurde speziell für die Registrierung, Steuerung und Optimierung aller logistischen Operationen für die Bereiche Produktion, Lager und Transport entwickelt. Darüber hinaus erfahren Firmen wie eine Sicherstellung der Hochverfügbarkeit ihrer IT-Technik mittels externer Managed Services möglich ist.

Zetes TotalCare
Die Service-Plattform besteht aus den vier Modulen „Geräte Management“, „Shop Portal“ „Remote Management“ sowie „Reporting“, die sich flexibel an spezifische Anforderungen anpassen lassen. Anwendern ermöglicht der Einsatz eine 100-prozentige Transparenz, standortübergreifende IT-Verfügbarkeit, optimierte Reparaturzyklen sowie flexible Fernwartung und Kosteneffizienz.

Medea Logistics Execution

In Echtzeit integriert Medea LE alle Transaktionen im laufenden Betrieb, fehlerfrei ohne Medienbruch und Host-unabhängig, ins ERP-System. Auf individuelle Bedürfnisse anpassbar ist der Einsatz für Anwendungen in Lager- und Transportlogistik oder im Außendienst möglich. Die Softwarelösung steuert multiple Komponenten und Techniken, insbesondere im Ident-Umfeld. Dazu zählen Voice, Barcode, RFID sowie Drucker, Applikatoren, RTLS, mobile Geräte, Fahrzeugterminals, Kameras, Bilderkennungssysteme.

Managed Services

Für Firmen, denen Einmalkosten bei der Anschaffung und anschließender Sicherstellung der Hochverfügbarkeit ihrer Technik zu hoch sind und die IT-Kompetenz eher einkaufen möchten, bietet Zetes als besondere Dienstleistung „Managed Services“ an. Ähnlich wie beim Leasing zahlt der Kunde zum Beispiel eine monatliche Rate und hat so die Möglichkeit, diese als festen Posten in den Betriebskosten über die Jahre fix zu kalkulieren. Zetes liefert diesen Service herstellerunabhängig.

Firmenprofil:

ZETES INDUSTRIES (Euronext Brussels: ZTS) mit Hauptsitz in Belgien wurde 1984 gegründet und hat 15 Tochterunternehmen in Europa, dem Nahen Osten sowie Süd- und Westafrika. Zum Leistungsspektrum zählen Lösungen und Services für die automatische Identifizierung (Auto-ID) von Waren und Personen (Waren- und Personen-ID) innerhalb der kompletten Supply Chain. Diese basieren auf Technologien von Barcode über RFID bis hin zur Spracherkennung. Der Branchenfokus umfasst die Bereiche Industrie, Transport & Logistik sowie Handel. Mit mehr als 1.000 Mitarbeitern erzielte Zetes in 2010 einen konsolidierten Umsatz von 216,7 Millionen EUR. Weitere Informationen: www.zetes.com.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stemmermann - Text & PR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 370 Wörter, 3101 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Zetes GmbH

ZETES INDUSTRIES is a leading European system integrator and provider of innovative supply chain, identification and mobility solutions and services. We put over 1000 Auto-ID professionals at your service, via an EMEA-wide network of offices.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zetes GmbH lesen:

Zetes GmbH | 14.11.2017

Studie Industrie 4.0

Brüssel/ Hamburg, 14. November 2017 – Von Industrie 4.0 beziehungsweise der totalen Digitalisierung des Produktionsprozesses wird viel erwartet: von Kostenreduzierungen bis zu mehr Agilität sowie Umsätzen durch interne Verbesserungen und Produkt...
Zetes GmbH | 13.06.2017

Retail-Studie 2017

Brüssel/ Hamburg, 13. Juni 2017 – Kunden von heute stellen immer höhere Ansprüche an eine durchgehend tadellose Bedienung auf allen Kanälen. Aber wieviel kostet es die Handelsunternehmen wirklich, wenn ihre Bestell- und Lieferprozesse noch nich...
Zetes GmbH | 06.04.2017

Assmann Büromöbel 20 Prozent schneller und fehlerfrei mit sprachgesteuerter Lösung ZetesMedea Voice

Hamburg, 06. April 2017 — Der Einsatz von ZetesMedea Voice führte bei Assmann zu einer Produktivitätssteigerung in der Kommissionierung von 20 Prozent und einer Fehlerquote von 0 Prozent. Zudem wurden die Lagerbestände optimiert und das Anlernen...