Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

IFAT ENTSORGA 2012 ausgebucht

Von Messe München International

• IFAT ENTSORGA wird 215.000 Quadratmeter belegen • Erstmals Gesamtbelegung aller Messehallen
Knapp fünf Monate bevor die IFAT ENTSORGA eröffnet, ist die weltweit wichtigste Fachmesse für Innovationen und Dienstleistungen in den Bereichen Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft ausgebucht. In nahezu allen Produktkategorien wird bereits eine Warteliste geführt. Die IFAT ENTSORGA 2012, die vom 7. bis 11. Mai in München stattfindet, verzeichnet mit insgesamt 215.000 Quadratmetern (180.000 Quadratmeter Hallen- und 35.000 Quadratmeter Freifläche) einen neuen Rekord. Die Ausstellerzahl von 2.730 zur vergangenen IFAT ENTSORGA wird übertroffen werden. „Besonders erfreulich ist in diesem Zusammenhang die Resonanz der Aussteller aus dem Ausland. Zur IFAT ENTSORGA haben sich insgesamt 27 internationale Gemeinschaftsstände aus 17 Ländern (2010: 18 internationale Gemeinschaftsstände aus 13 Ländern) angemeldet. Japan, Kanada, Norwegen, Russland und Spanien sind dabei erstmals mit einer Gemeinschaftsbeteiligung vertreten“, so Eugen Egetenmeir, Geschäftsführer der Messe München. „Die insgesamt hohe Beteiligung und die damit verbundene Komplettbuchung unserer Hallen zeigt deutlich, dass die Unternehmen – national wie international – die IFAT ENTSORGA als die Leitmesse der Branche sehen.“ Weitere Informationen unter www.ifat.de Über die IFAT ENTSORGA Die IFAT ENTSORGA, Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, findet von 7. bis 11. Mai 2012 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Die letzte Veranstaltung der weltweit wichtigsten Fachmesse für Innovationen und Dienstleistungen in den Bereichen Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft zählte 2.730 Aussteller aus 49 Ländern und 109.589 Besucher aus 186 Ländern. Die Zahlen werden durch die unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young AG im Auftrag der FKM, Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen, geprüft. Über die Messe München International (MMI) Die Messe München International ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien allein am Standort München einer der weltweit führenden Messeveranstalter. Über 30.000 Aussteller und mehr als zwei Millionen Besucher nehmen jährlich an den Veranstaltungen auf dem Messegelände, im ICM - Internationales Congress Center München und im M,O,C, Veranstaltungs- und Ordercenter teil. Darüber hinaus veranstaltet die Messe München International Fachmessen in Asien, in Russland, im Mittleren Osten und in Südamerika. Mit sechs Tochtergesellschaften in Europa und Asien sowie über 60 Auslandsvertretungen, die mehr als 90 Länder betreuen, verfügt die Messe München International über ein weltweites Netzwerk. Auch beim Thema Nachhaltigkeit übernimmt sie eine Vorreiterrolle: Als erste Messeeinrichtung wurde sie mit dem Zertifikat „Energieeffizientes Unternehmen“ vom TÜV SÜD ausgezeichnet. Ansprechpartner für die Presse: Sabine Wagner Projekt-PR-Referentin, Zentralbereich MarCom Tel.: +49 89 / 9 49-21478, Fax: +49 89 / 9 49-21489 E-Mail: sabine.wagner@messe-muenchen.de
13. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jasmin Schebrich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 387 Wörter, 3105 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Messe München International


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*