Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Wertvolle Internetadressen: Das waren die zehn teuersten Domainverkäufe 2011

Von Sedo GmbH

Die zehn teuersten veröffentlichten Domains mit deutschem Landeskürzel .de erzielten in diesem Jahr einen Verkaufserlös von insgesamt 780.000 Euro (unter Berücksichtigung auch der vertraulichen Verkäufe waren es sogar 1,5 Millionen Euro). Grundlage der...

Köln, 15.12.2011 - Die zehn teuersten veröffentlichten Domains mit deutschem Landeskürzel .de erzielten in diesem Jahr einen Verkaufserlös von insgesamt 780.000 Euro (unter Berücksichtigung auch der vertraulichen Verkäufe waren es sogar 1,5 Millionen Euro). Grundlage der Betrachtung sind die Verkaufszahlen der weltgrößten Domainhandelsbörse Sedo.

Dies sind die zehn teuersten .de-Domains im Jahr 2011, die veröffentlicht werden dürfen:

1) aktien.de 500.000 Euro

2) fab.de 50.000 Euro

3) unterwaesche.de 39.999 Euro

4) namibia.de 35.000 Euro

5) frage.de 35.000 Euro

6) hochzeitskleider.de 34.000 Euro

7) gps.de 34.000 Euro

8) market.de 30.000 Euro

9) bitcoin.de 29.750 Euro

10) 2.de 29.000 Euro

'Beschreibende Domainnamen erzielten auch in diesem Jahr wieder die höchsten Preise', fasst Liesbeth Mack-de Boer, Geschäftsführerin der Sedo GmbH, zusammen. 'Dabei konnten wir Unternehmen oft schon für wenige zehntausend Euro wertvolle Domains als Marketinginstrument vermitteln. Über die Jahre werden sich diese Domains um ein Vielfaches bezahlt machen.'

.com dominiert erneut die Gesamt-Top-10

Die Kategorie der zehn teuersten Internetadressen unabhängig von der jeweiligen Endung dominiert in diesem Jahr wieder .com. Einzig eine .de-Domain (aktien.de für 500.000 Euro) ist hier gelistet. Im Vorjahr hatten es noch zwei .org-Domains und je eine Länderdomain mit Kürzel .fr und .de in die Top 10 geschafft. Die Einzelpreise der öffentlichen Top-Domains addieren sich im Jahr 2011 auf knapp 5,2 Millionen US-Dollar. An der Spitze rangiert Gambling.com mit 2,5 Millionen US-Dollar.

Weihnachtsgurken und anderes Kurioses

Im Schatten des Erfolgs blüht der Spleen in Form kurioser oder schrulliger Domainkäufe. So wechselten etwa knalltuete.de und blubberwanne.de für je 100 Euro den Besitzer. Sage und schreibe 850 Euro ist einem Interessenten sogar die Domain pipi.de wert gewesen. Immerhin: weihnachtsgurke.de ist der optimal passende, beschreibende Domainname für ein außergewöhnliches Angebot und war für nur 75 Euro zu haben. Lassen Sie sich überraschen, was sich dahinter verbirgt: http://www.weihnachtsgurke.de

Infos zu den zehn schrägsten verkauften Domains finden Sie hier: http://www.sedo.de/Domains2011

Über Sedo

Sedo mit Sitz in Köln, Cambridge (USA) und London (UK) ist die weltweit führende Domainhandelsbörse mit über 1 Million Mitgliedern und einem Verkaufsangebot von über 15 Millionen Domains aller Endungen ? über 5 Millionen Domains davon sind geparkt. Sedo bietet Dienstleistungen rund um Domains, wie etwa Domain-Parking, Domain-Bewertungen, Domain-Transfers, Domain-Vermarktung und Domaintraffic-Vermarktung. Weitere Informationen unter: http://www.sedo.de

Sedo ist Teil der Sedo Holding AG (ISIN DE0005490155 / WKN 549015) im Verbund der United Internet AG (ISIN DE0005089031 / WKN 508903). Online-Pressebereich: http://www.sedo.de/presse/

Pressekontakt:

Sedo GmbH, Köln

http://www.sedo.de

Ansprechpartnerin:

Semra Körner

Tel.: (+49)0221?34030?388

E-Mail: presse@sedo.de

15. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 373 Wörter, 3198 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Sedo GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Sedo GmbH


06.09.2012: Köln/ Regensburg, 06.09.2012 - Die InterNetX GmbH, international führender Anbieter von Domain- und Hosting-Produkten im B2B-Bereich, hat das Domain-Vermarktungstool 'SedoMLS' der weltgrößten Domainhandelsbörse Sedo integriert. MLS steht für Multi Listing Service und ermöglicht Domain-Inhabern, Domains auch auf Registrar-Websites zum Kauf anzubieten.'In den meisten Fällen steuern User auf der Suche nach der passenden Domain für ihr Business den Registrar ihres Vertrauens an', weiß Liesbeth Mack-de Boer, Geschäftsführerin der Sedo GmbH. 'Mit SedoMLS stellen wir die Verbindung zu uns... | Weiterlesen

Bloomberg und Reuters integrieren den IDNX Domainpreisindex

Finanz-Informationsdienstleister nehmen den auf Sedos Marktdaten basierenden IDNX auf und validieren damit das Investmentpotential des Domainmarktes

25.04.2012
25.04.2012: Köln, 25.04.2012 - Die Informationsdienstleister Bloomberg und Reuters haben den IDNX, den branchenweit ersten wissenschaftlich fundierten Preisindex für Domainnamen, in ihren Finanzinformationsdienst aufgenommen. Dadurch wird der Domainmarkt für Investoren noch transparenter. Gleichzeitig bestätigt die Integration des IDNX die wirtschaftliche Grundlage und das Investmentpotential von Domainnamen. Dies gibt der weltweit größte Domainhandelsplatz Sedo (www.sedo.de) bekannt, der den IDNX mit seinen Marktdaten unterstützt und die Markteinführung begleitet hat.Der IDNX, auch die Fieberkurv... | Weiterlesen