Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

COC AG bietet Travelling User Support für Geschäftsreisende an

Von COC AG

Starkes Wachstum der mobil arbeitenden Benutzer verlangt spezifische Services

(Burghausen, 16. Dezember 2011) Angesichts der zunehmend mobilen Tätigkeit vieler Unternehmensmitarbeiter hat der IT-Spezialist COC AG mit dem Travelling User Support (TUS) einen neuen Service aus der Taufe gehoben. Er unterstützt Geschäftsreisende rund um die Uhr bei technischen Problemen ihres mobilen Equipments und der Kommunikation. Auch an Wochenenden und Feiertagen steht dieser Dienst 24 Stunden zur Verfügung. Es wird dabei eine Reaktionszeit von maximal 15 Minuten gewährleistet. Sollte es für die Problemlösung notwendig sein, andere technische Dienstleister wie beispielsweise Mobilfunkprovider einzubeziehen, übernimmt das Travelling User Support-Team der COC AG diese Aufgaben ebenfalls. „Die Arbeitsplätze werden immer mobiler und verlangen dadurch eine spezifische Form des Supports“, begründet Christoph Wuttig, Fachbereichsleiter Support Services bei der COC AG, ihr neues Serviceangebot. „In der internen IT-Organisation der Unternehmen fehlt es dafür meist an den notwendigen organisatorischen Strukturen, insbesondere wenn ein Support mit einer Rund-um-die-Uhr-Unterstützung sichergestellt werden soll.“ Wer es gewöhnt sei, im Kundengespräch oder bei Wartezeiten auf dem Flughafen beispielsweise auf zentrale Anwendungen zuzugreifen, werde keine lange Wartezeiten für die Problemlösung akzeptieren, betont er. „Deshalb stellt der Travelling User Support eine interessante und bereits stark nachgefragte Lösung dar.“ Dieses Support-Angebot bezieht sich auf alle gängigen Mobile Devices. Dazu gehören Notebooks und Tablet-PCs sowie Smartphones und Handys aller marktrelevanten Anbieter. Als Betriebssysteme werden Win XP, Win 7 & MAC OS unterstützt, bei den Browsern sind es Internet Explorer, Firefox, Safari und Chrome. Die Einwahl-Software und Authentisierung kann nach Kundenwunsch definiert werden, hinsichtlich des WLAN-Zugangs und der Verschlüsselung sind alle aktuellen Technologien wie beispielsweise PSK, WPA, WPA2 etc. möglich. Auch beim Breitband-Internetzugang werden beim Travelling User Support alle gängigen Technologiestandards unterstützt. „Im Vordergrund steht immer die schnelle und für den User komfortable Beseitigung des technischen Problems, dabei beschreitet der Support im Bedarfsfall auch unkonventionelle Wege“, beschreibt Wuttig und nennt ein Beispiel: „Stellt etwa ein Vertriebsmitarbeiter abends im Hotel Störungen in der Kommunikationsverbindung fest, wenn er Daten in das zentrale CRM-System eingeben möchte, beziehen wir wenn nötig auch das Hotelpersonal bezüglich der Infrastruktur in die Problemlösung mit ein.“ Über die COC AG: Die COC AG ist ein erfahrener Lösungsanbieter mit einem umfassenden Leistungsspektrum im Bereich der Informationstechnologie. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Optimierung der IT. Durch Verbesserung bestehender Technologien, Prozesse und Verfahren bahnt die COC AG ihren Kunden den Weg zu Kosteneinsparung und Wettbewerbsvorteilen. Zu den fachlichen Kernkompetenzen der COC AG gehören IT Infrastructure Management, IT Service Management und die Entwicklung von Applikationen und Lösungen. Flexibilität, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit sind bei allen Kundenprojekten die Basis der Zusammenarbeit. Mit Referenzen aus einer Vielzahl von nationalen und internationalen Projekten, kontinuierlicher Mitarbeiterqualifizierung und Zertifizierungen von namhaften Herstellern positioniert sich die COC AG als starker und zuverlässiger Partner für den gesamten IT Lifecycle. Die COC AG beschäftigt derzeit ca. 170 Mitarbeiter an 5 Standorten in Deutschland und Österreich. www.coc-ag.de denkfabrik groupcom GmbH Bernhard Dühr Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth Tel.: +49 (0) 22 33 – 61 17-75 Fax: +49 (0) 22 33 – 61 17-71 www.denkfabrik-group.com bernhard.duehr@denkfabrik-group.com
16. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 475 Wörter, 3853 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über COC AG

Die COC AG ist ein erfahrener Lösungsanbieter mit einem umfassenden Leistungsspektrum im Bereich der Informationstechnologie. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Optimierung der IT. Durch Verbesserung bestehender Technologien, Prozesse und Verfahren bahnt die COC AG ihren Kunden den Weg zu Kosteneinsparung und Wettbewerbsvorteilen.
Zu den fachlichen Kernkompetenzen der COC AG gehören IT Infrastructure Management, IT Service Management, Support & Operations, Intranet Solutions, Office-Training, die Applikationsentwicklung sowie die Entwicklung von Lösungen im Bereich Cloud, IoT, VR und AR.Flexibilität, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit sind bei allen Kundenprojekten die Basis der Zusammenarbeit. Mit Referenzen aus einer Vielzahl von nationalen und internationalen Projekten, kontinuierlicher Mitarbeiterqualifizierung und Zertifizierungen von namhaften Herstellern positioniert sich die COC AG als starker und zuverlässiger Partner für den gesamten IT Lifecycle. Die COC AG beschäftigt derzeit ca. 180 Mitarbeiter an den Standorten Burghausen, München, Hannover und Wien

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von COC AG


Social Intranet - die Erfolgsfaktoren

Informations- und Kollaborationsplattform im Unternehmen

27.11.2017
27.11.2017: Es gibt viele Beispiele von Intranetprojekten, die gescheitert sind oder nur eine geringe Lebensdauer hatten. Somit ist es nicht verwunderlich, dass viele Unternehmen und Mitarbeiter einem Intranet eher skeptisch gegenüberstehen. In jedem Falle bedarf es einer intensiven Vorplanung sowie einem intensiven Engagement der Interessensvertreter; aber das allein reicht bei Weitem noch nicht aus. Das Vorhaben muss von der Geschäftsleitung getragen und die gesamte Belegschaft von Beginn an beteiligt werden. Natürlich ist das in der Theorie leichter als in der Praxis und es gilt viele Herausford... | Weiterlesen

COC AG realisiert SharePoint-Strategie bei der Netzsch-Gruppe

Umsetzung des ersten SharePoint-Projekts kostengünstiger als geplant

23.01.2014
23.01.2014: Burghausen, 23.01.2014 - Die COC AG hat bei der Netzsch Pumpen & Systeme GmbH ein erstes Projekt im Rahmen der neuen Strategie zur Optimierung der internen Arbeitsprozesse realisiert. Ziel war es, eine Arbeits- und Informationsplattform im Unternehmens-Intranet auf Basis von Microsoft SharePoint zu schaffen. In Folgeprojekten soll diese neue Plattform schrittweise für weltweit alle Mitarbeiter der international agierenden Gruppe erweitert werden.Die Netzsch Pumpen & Systeme GmbH, ein Unternehmen der Netzsch-Gruppe, ist internationaler Technologie- und Marktführer im Bereich industrieller Pum... | Weiterlesen

Vorlagenmanagement bei den Stadtwerken Forchheim mit DOCUNIZE optimiert

Bisherige Erstellung und Pflege von Dokumentvorlagen gestaltete sich zu arbeitsintensiv

18.06.2013
18.06.2013: Burghausen, 18.06.2013 - Die COC AG hat bei den Stadtwerken Forchheim ihre Lösung DOCUNIZE für das Management von Dokumentvorlagen eingeführt. Die Vorlagenentwürfe bei dem regionalen Rundumversorger kommen im Regelfall aus den verschiedenen Fachabteilungen und werden anschließend dem Corporate Design des Unternehmens angepasst und administriert. Angesichts der rund 150 Vorlagen, die in den Stadtwerke Forchheim regelmäßig verwendet werden, gestaltete sich deren Erstellung und Pflege sehr zeitintensiv.Eine zusätzliche Erschwernis mit weiterem Aufwand stellte die manuelle Eingabe von Info... | Weiterlesen