Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Frost & Sullivan Report: Spirent ist Marktführer bei Ethernet und Cloud-Infrastruktur Test-Equipment

Von Spirent Communications

Research-Unternehmen führt den Markterfolg auf Innovation, Produktportfolio und weltweite Verfügbarkeit zurück

In einem kürzlich veröffentlichten Report hat das Marktforschungsunternehmen Frost & Sullivan festgestellt, dass Spirent Communications den Markt bei Equipment für Ethernet- und Cloud-Testing anführt.
Das Marktforschungsunternehmen Frost & Sullivan hat in einem kürzlich veröffentlichten Report das Angebot von Herstellern für 1/10/40/100G-Ethernet- sowie Cloud-Infrastruktur-Testequipment untersucht. Dabei wurde Spirent Communications mit einem Marktanteil von 28,9 Prozent beziehungsweise 45,6 Prozent als Marktführer festgestellt. Frost & Sullivan führt die Position auf Wettbewerbsvorteile bei der Innovation der Testansätze, Produktverbesserungen sowie die Fähigkeit zurück, Kernkompetenzen für die Besetzung neuer Märkte zu nutzen. Die fortschreitende Nutzung cloud-basierter Anwendungen verbunden mit dem mobilen Internet führen zu einer verstärkten Installation von IP- bzw. Ethernet-Infrastrukturen in Rechenzentren und Carrier-Netzen. Dadurch gewinnen das Testen und Überwachen von Netzwerken und Anwendungen sowohl im Labor als auch im Echtbetrieb zunehmend an Bedeutung. "Die Marktführerschaft von Spirent in den beiden rasant wachsenden Märkten für Testequipment bestätigt das starke Angebot für die große und schnell wachsende Kundenbasis", erklärt Olga Yashkova, Program Manager Test & Measurement bei Frost & Sullivan. "Spirent hat die Funktionalität des Test-Equipments auf die dynamischen Anforderungen der Kunden abgestimmt und bietet hochoptimierte und konvergente Testlösungen mit höherer Skalierbarkeit, größerer Dichte und gestiegener Performance für Netzwerke in produktiven Umgebungen." Spirent ist ein bevorzugter Anbieter bei hochskalierten konvergenten Lösungen für Ethernet- und Cloud-Testing und hat eine prominente Rolle in einigen der größten öffentlichen Tests eingenommen. Unternehmen wie Alcatel-Lucent, Cisco, Chunghwa Telecom, Extreme Networks oder Juniper nutzen Spirent für ihre High-Speed-Ethernet- und Cloud-Computing-Tests. Spirent war auch das erste Unternehmen, das eine Cloud-Testlösung auf Basis der PASS-Testmethode (Performance, Availability, Security und Scalability) vorgestellt hat. Weitere Informationen über Cloud-Infrastruktur-testing finden sich unter http://www.spirent.com/Networks-and-Applications/Cloud_Computing Informationen über Ethernet-Testing stehen unter http://www.spirent.com/ethernet bereit. Firmenkontakt Spirent Communications Michael Vollert Hanauer Str. 30 80992 München Deutschland E-Mail: Michael.Vollert@spirent.com Homepage: http://spirent.com Telefon: +49 (0) 89 15927510 Pressekontakt Zonicgroup Uwe Scholz Albrechtstr. 119 12167 Berlin Deutschland E-Mail: uscholz@zonicgroup.com Homepage: http://www.zonicgroup.com Telefon: 01723988114
21. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Vollert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 2597 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Spirent Communications


Spirent verbessert Testen von Netzwerk-Virtualisierung und VDI-Infrastruktur

Performance- und Security-Tests für Public- und Private-Clouds

30.08.2012
30.08.2012: Spirent Communications, Spezialist für das Testen von Netzwerken, Services und Geräten, bietet nun IT-Managern und Netzwerk-Systementwicklern die Möglichkeit, die Leistung und Sicherheit ihrer Netzwerk-Virtualisierungs- und Virtual-Desktop-Infrastruktur (VDI) zu validieren. Die Produkte Spirent TestCenter, Avalanche und Studio ermöglichen einen gesamtheitlichen Ansatz zum Test der Nutzungsqualität (QoE), der Sicherheit, der Betriebszeit sowie der Skalierbarkeit von privaten und öffentlichen Clouds. Netzwerk-Virtualisierung entkoppelt virtuelle Netze von der darunterliegenden Netzwerk-Ha... | Weiterlesen

Crossbeam und Spirent kooperieren bei Security-Test von mobilen Netzwerken

Weltweit erster Test mit Millionen von Smartphone-Nutzern

20.01.2012
20.01.2012: Crossbeam und Spirent Communications haben die Ergebnisse des weltweit ersten Sicherheitstests von mobilen Netzwerken veröffentlicht, bei dem mehr als eine Million simultane Nutzer von Smartphones und Tablets emuliert wurden. Der Test wurde vom unabhängigen Testunternehmen EANTC durchgeführt und überprüfte die Effizienz von Sicherheitssystemen sowie ihr Verhalten unter extremen Belastungen. Die Testergebnisse zeigten auf, welche Maßnahmen für eine glaubwürdige Prüfung der Sicherheit notwendig sind und geben eine Orientierungshilfe für Mobilfunkbetreiber, die eine Sicherheitsinfrastru... | Weiterlesen

Spirent sichert Performance und Skalierbarkeit von 4G/LTE-Netzwerken

Neue Spirent HyperMetrix mX Module vorgestellt

21.11.2011
21.11.2011: Sunnyvale/ München - Zur Bewältigung der gestiegenen Anforderungen durch das mobile Internet müssen Carrier sowohl ihre Core- als auch die Backhaul-Netzwerke optimieren. Die neuen Module des Spirent TestCenter HyperMetrics mX ermöglichen Carriern und ihren Ausrüstern, die Komplexität der konvergenten Netzwerkelemente zu beherrschen und dabei die Leistungsfähigkeit unter Last realistisch zu bewerten. Beim Upgrade der Netzwerke von Mobilfunkbetreibern in Richtung auf 4G/ LTE stehen drei kritische Parameter im Vordergrund, um die geforderte Nutzerqualität zu erreichen. Neben der unter... | Weiterlesen