Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

ACT auf dem HumanIT Best Practice Day

Von ACT Gruppe

Am 17. und 18. November stellte die humanIT auf dem jährlichen InfoZoom Best Practice Day und dem anschließenden Partnertag das neue Release der Analysesoftware InfoZoom 8.0 ihren Kunden und Partnern vor. Als langjähriger Partner der humanIT und Anwender...

Niederkassel, 21.12.2011 - Am 17. und 18. November stellte die humanIT auf dem jährlichen InfoZoom Best Practice Day und dem anschließenden Partnertag das neue Release der Analysesoftware InfoZoom 8.0 ihren Kunden und Partnern vor. Als langjähriger Partner der humanIT und Anwender von InfoZoom war die ACT mit einem Thema aus der täglichen Praxis als Referent vertreten.

Die Neuerungen des aktuellen Release InfoZoom 8.0 sind weitreichend und wurden von den Teilnehmern begeistert aufgenommen. In den praxisorientierten Vorträgen zeigte sich, dass die Software für schnelle Datenanalysen auch bei der Kollaboration in komplexen Projekten wertvolle Beiträge leistet.

Die ACT stellte Methoden zur Identifizierung von Auswirkungen schlechter Datenqualität auf Geschäftsprozesse vor und ging insbesondere auf die Organisation von Datenqualität mit InfoZoom und die Möglichkeit zur Automatisierung von Analysen ein.

Die ACT unterstützt Kunden bei Aufbau, Steuerung und Kontrolle dauerhafter Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität von Unternehmensdaten. Unser Kompetenzcenter berät bei der Ermittlung und Formulierung von Anforderungen an die Datenqualität (IKS, KPI und gesetzliche Gewerke), ermittelt relevante Datenquellen, erstellt Reports für das Controlling und schult das Fachpersonal unserer Kunden im Umgang mit Datenqualitätsmanagement-Prozessen auf Basis von InfoZoom. Darüber hinaus unterstützt die ACT auch bei der Sammlung und Auswertung von Daten und stellt diese in genau den Zusammenhängen dar, wie sie als Grundlage für unternehmerische Entscheidungen benötigt werden. Eine solche fachliche Datenanalyse hilft nicht nur bei der Beantwortung, sondern vor allem bei der Formulierung der richtigen Fragen: Weiß ich, was ich wissen will?

Seit Anfang 2010 führt die ACT in Zusammenarbeit mit der humanIT Fachseminare zum Thema Datenqualität durch. Das Seminar greift Herausforderungen aus dem geschäftlichen Alltag auf und vermittelt praxisnahe Lösungen anhand von InfoZoom. Diese erstmals durchgeführten Kompaktseminare fanden auf dem Anwendertag gute Resonanz.

Auf dem anschließenden Partnertag bekamen wir interessante Einblicke in die Entwicklung der Client-Server-Technologie, die mit Demos einer Dashboard Applikation und der Integration in Microsoft Sharepoint live präsentiert wurden. Als Partner und IT-Dienstleister sind wir bestrebt in Zukunft an der Entwicklung der neuen InfoZoom Technologie teilzuhaben.

ACT: Transparenz schafft Handlungsalternativen

http://www.youtube.com/watch?v=bDXHBxWCLyM

21. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2599 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über ACT Gruppe


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von ACT Gruppe


Security Information and Event Management

Schnelle Reaktion auf Sicherheitsvorfälle ermöglichen

11.04.2014
11.04.2014: Niederkassel, 11.04.2014 - Der Betrieb von IT-Systemen ist heute mehr denn je mit Risiken behaftet. Seit einigen Jahren sehen Betreiber ihre IT immer komplexeren Angriffen von Außen ausgesetzt. Dies gilt nicht nur für Anbieter von Online-Diensten, sondern auch für den normalen Mittelständler, dessen Geschäftsprozesse zu einem Großteil auf Informationstechnologie basieren. IT ist omnipräsent und Cyber-Angriffe sind längst keine harmlosen Streiche mehr, sondern werden zur bewussten Schädigung von Staaten und Organisationen eingesetzt. Ein Beispiel hierfür ist der Angriff auf das Sony P... | Weiterlesen