Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neu: Michael Klinger leitet Mercure Hotel München Airport Freising

Von Accor Hospitality Germany GmbH

Als erfahrenem Experten der Hotel- und Tagungsbranche liegt ihm das „ungeheure Potential des Hauses als internationaler Veranstaltungs- und Seminarort“ natürlich am Herzen; zugleich aber will er gerade die regionale Verankerung weiter stärken. Michael Klinger, dem neuen Direktor des Mercure Hotels München Airport Freising (www.mercure.com), ist vor dem Spagat nicht bange, im Gegenteil: „Dank des hervorragenden Teams, einem sehr charmanten Ambiente und der perfekten Lage ist das Hotel wie kaum ein zweites dafür geschaffen, Firmen und Privatleuten, Geschäftsreisenden und Einheimischen eine sehr gute Adresse für Tagungen und Veranstaltungen zu sein und einfach für einen angenehmen Aufenthalt zu sorgen.“ Nach der Renovierung: DAMPFTHEO mit neuem Leben Eine komfortable Ausstattung, die Nähe zum Flughafen und zur Freisinger Altstadt, die Vernetzung in der regionalen Wirtschaft und Gesellschaft, die neu renovierte Bar DAMPFTHEO und mehr – laut Klinger „sind die Voraussetzungen sehr gut, um 2012 neue Ideen umzusetzen“. Der Direktor plant u. a., den weit über die Grenzen Freisings hinaus bekannten, urigen DAMPFTHEO „mit Kleinkunst und Musik, mit regionaler Küche und Erlebnisgastronomie wieder zu einem der beliebtesten Anziehungspunkte der Domstadt zu machen“. Parallel dazu „werden wir eine Offensive bei Tagungen, Seminaren, Workshops und privaten Veranstaltungen starten, denn in unserem Hotel findet man dazu die besten Bedingungen“. Klinger weiß, wovon er spricht – nicht zuletzt aufgrund der langjährigen Erfahrung als Vorstand der Deutschen Gesellschaft zur Förderung und Entwicklung des Seminar- und Tagungswesens (www.degefest.de). Michael Klinger folgt Emmanuil Kakulakis nach, der ins Mercure Hotel München Schwabing gewechselt ist. Der 49-jährige Familienvater leitete vorher das Mercure Hotel ORBIS München Perlach. Die beruflichen Stationen hatten den gelernten Hotelkaufmann nach Wien, Prag und nach Seeheim geführt, wo er die Neupositionierung des früheren Bildungszentrums der Lufthansa als Training- und Conference-Center verantwortete. Weitere Informationen und Buchung unter www.mercure.com. *** Über Mercure: Mit über 100 Häusern ist Mercure eine der größten Hotelmarken in Deutschland. Die Häuser sind in attraktiven Städten und Urlaubsregionen Deutschlands gelegen und verwöhnen den Gast kulinarisch mit regionalen und internationalen Spezialitäten sowie mit den „Grands Vins Mercure“. Weltweit ist Mercure mit 700 Hotels präsent. Mehr Informationen über die Mercure Hotels finden Sie auch im Internet unter www.mercure.com. Über Accor: Accor, weltweit der führende Hotelbetreiber und europäischer Marktführer, ist in 90 Ländern mit 4.200 Hotels und über 500.000 Zimmern präsent. Von der Luxus- bis zur Budgetklasse bietet Accor ein umfassendes Portfolio von Hotels unter den Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, all seasons/ibis Styles, Etap Hotel/ibis budget, hotelF1 und Motel 6. Mit 145.000 Mitarbeitern weltweit bietet die Gruppe ihren Kunden und Geschäftspartnern fast 45 Jahre an Know-how und Expertise. In Deutschland ist Accor mit über 300 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, all seasons/ibis Styles, Etap Hotel/ibis budget und Formule 1 vertreten. Pressekontakt: Accor Hospitality Germany GmbH Michael Kirsch Director Public Relations und Unternehmenskommunikation Hanns-Schwindt-Strasse 2 81829 München Tel: +49 (0) 89 / 63002 - 500 E-mail: michael.kirsch@accor.com Web: www.accor.com/presse/deutschland Accor Presse Service Bernhard Krebs Tel: +49 (0) 160 / 94741 - 365 E-mail: accor-presseservice@redkrebs.de Service für Journalisten Die neue Accor PressCorner Deutschland www.accor.com/presse/deutschland
23. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Krebs (Tel.: 0160 / 94741-365), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 480 Wörter, 3859 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Accor Hospitality Germany GmbH


À votre santé!

Neue Grands Vins Mercure-Weinkarten und die EDITION M2

17.10.2012
17.10.2012: Im Oktober gibt es für viele Weinliebhaber in Deutschland einen wichtigen Termin: Sie besuchen das nächstgelegene Mercure Hotel (www.mercure.com), um sich dort davon zu überzeugen, dass auch die aktuelle Grands Vins Mercure-Weinkarte das hält, was sie seit 1983 stets aufs Neue verspricht: Eine exklusive Auswahl von Spitzenweinen vornehmlich deutscher Winzer im konkurrenzlosen Preis-Leistungsverhältnis. Die ersten Reaktionen auf die 47 Weine, die auf drei Karten (National, Franken und Mitte-West) präsentiert werden, sind laut Volkmar Pfaff "ohne Ausnahme sehr positiv". Das wiederum is... | Weiterlesen

ACCOR Welcome Day 2012 in München

90 neue Auszubildende bei Sofitel, Pullman, Novotel, Mercure und ibis

17.10.2012
17.10.2012: „Unsere Azubis sind die Zukunft von Morgen. Deshalb legen wir besonderen Wert auf deren Förderung und möchten den jungen Leuten mit Hilfe des Welcome Days den Einstieg ins Berufsleben erleichtern“, so Ursula Grießhaber, Platzbotschafterin von den Münchner Hotels der weltweit führenden Accor Hotelgruppe (www.accorhotels.com). In der bayerischen Landeshauptstadt wurden neue 90 Auszubildende begrüßt und im Rahmen des Welcome Days 2012 auf ihre Zukunft bei Accor vorbereitet. Sie starten in diesem Jahr ihre Ausbildungen zur Restaurant- oder Hotelfachkraft sowie zum Koch bei Sofitel, Pullma... | Weiterlesen

17.10.2012: Ein neuer, exklusiver Spitzen-Weinbrand und ein neues Label JUST FOR YOU: Mit Bedacht haben die Verantwortlichen der Mercure Hotels in Deutschland (www.mercure.com) für die Präsentation ein gemeinsames Datum gewählt: Der 1. Oktober 2012 ist der Start einer weiteren Offensive, die ergänzend zur etablierten Grands Vins Mercure-Weinkarte den hohen Anspruch der Hotelmarke gerade im gastronomischen Bereich untermauert. Keine Kompromisse bei Speisen u. Getränken Nach zwei eigenen Räucherlachsvariationen und Bio-Joghurt firmiert nun ebenfalls der 2002er Weinbrand Vallendar XO exklusiv unt... | Weiterlesen