Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Zetes Deutschland mit neuem General Manager

Von Zetes GmbH

Hamburg, 04. Januar 2012 — Die Zetes GmbH hat seit 01.01.2012 Uwe Hennig (46) als General Manager verpflichtet. Zuvor verantwortete er als Country Director für Getac, Hersteller von robusten Tablet-PCs und Laptops, sowie mehrere Jahre als Geschäftsführer für Intermec Technologies deren Geschäfte in der D-A-CH-Region. Der gelernte Elektrotechniker verfügt so über umfangreiche Erfahrungen sowohl im Auto-ID-Sektor als auch im Bereich Mobility und Supply Chain Management, insbesondere in den vertikalen Märkten Transport & Logistik, Automotive, Handel und der Konsumgüterindustrie. Darüber hinaus ist Hennig aufgrund seiner früheren internationalen Tätigkeit bei SAP-Systemintegratoren seit über 10 Jahren Experte im SAP SCM und Mobility-Umfeld. Zetes möchte seine Marktposition als Systemintegrator von Lösungen zur Kennzeichnung, Identifizierung und Rückverfolgung in der Supply Chain und im Bereich Mobility im deutschen Markt weiter ausbauen. Synergien in den Handelsbeziehungen zwischen Kunden, Zetes und seinen Lieferanten sollen dabei verstärkt genutzt werden. Hennig, dem diese Seite unter anderem durch seine Arbeit bei Intermec, einem strategischen Partner von Zetes, bestens vertraut ist, wird als Brancheninsider zu einer effektiven Vernetzung und langfristigen Lieferantenbindung beitragen. „Die heute notwendige Effizienz in der Supply Chain sowie der Mobility Hype stellt sich für viele Kunden und Anwender als unübersichtlich und außerhalb ihrer Kernkompetenz dar. Zetes ist einer der wenigen Systemintegratoren in Europa, der durch seinen klaren Fokus auf automatische Identifikationslösungen sowie seine internationale Ausrichtung Kunden ganzheitlich bedienen kann. Ich freue mich sehr, dass ich für die Kunden und Partner, aber auch für die Mitarbeiter von Zetes den weiteren Ausbau des Unternehmens vorantreiben darf und so ein Stück der heutigen Komplexität nehme“, erklärt Uwe Hennig. Firmenprofil: ZETES INDUSTRIES (Euronext Brussels: ZTS) mit Hauptsitz in Belgien wurde 1984 gegründet und hat 15 Tochterunternehmen in Europa, dem Nahen Osten sowie Süd- und Westafrika. Zum Leistungsspektrum zählen Lösungen und Services für die automatische Identifizierung (Auto-ID) von Waren und Personen (Waren- und Personen-ID) innerhalb der kompletten Supply Chain. Diese basieren auf Technologien von Barcode über RFID bis hin zur Spracherkennung. Der Branchenfokus umfasst die Bereiche Industrie, Transport & Logistik sowie Handel. Mit mehr als 1.000 Mitarbeitern erzielte Zetes in 2010 einen konsolidierten Umsatz von 216,7 Millionen EUR. Weitere Informationen: www.zetes.com.
04. Jan 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stemmermann - Text & PR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 2642 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Zetes GmbH

ZETES INDUSTRIES is a leading European system integrator and provider of innovative supply chain, identification and mobility solutions and services. We put over 1000 Auto-ID professionals at your service, via an EMEA-wide network of offices.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Zetes GmbH


10.05.2019:   Hamburg, 10. Mai 2019 – Das Supply Chain Technologieunternehmen Zetes hat seit kurzem mit Cordula Steinhart (44) eine neue Marketing Managerin an Bord. Als Teil eines internationalen Marketing-Teams innerhalb der Zetes-Gruppe wird sie die Markenbekanntheit der Zetes Collaborative Supply Chain-Lösungen in Deutschland weiter ausbauen sowie neue Zielgruppen und Märkte erschließen. Die studierte Diplom-Betriebswirtin ist seit über 20 Jahren für namhafte globale Soft- und Hardwareanbieter aus der IT-Branche tätig. So hat sie in ihren beruflichen Stationen unter anderem als Cha... | Weiterlesen

Zetes-Studie Supply Chain Visibility 2019

Hat der Handel die Wichtigkeit von Transparenz in der Lieferkette erkannt?

03.04.2019
03.04.2019:   Brüssel/ Hamburg, 03. April 2019 – Steigende Kundenansprüche tragen erheblich zu mehr Komplexität, Kosten und Überschuss in der Lieferkette von Einzelhändlern bei. Unternehmen führen flexiblere Retouren, schnellere Lieferungen und Informationen über den Lieferstatus in Echtzeit als Hauptgründe dafür an – was den unbestrittenen Bedarf nach mehr Transparenz in der Lieferkette verstärkt. Dies ergab eine aktuelle von Sapio Research für den Supply-Chain-Technologiespezialisten Zetes durchgeführte Umfrage, an der insgesamt 451 Entscheidungsträger aus dem Handel in ... | Weiterlesen

26.02.2019:                            Eindhoven/ Hamburg, 26.02.2019 – Der Logistikdienstleister Zorgservice XL investiert in neue Track & Trace-Kapazitäten, um die Lieferprozesse an große Krankenhäuser zu optimieren. Durch die Implementierung von ZetesChronos wird das Unternehmen vollständige Transparenz, eine lückenlose Rückverfolgbarkeit von Sendungen und einen besseren Service erzielen. Zugleich wird die Lösung die Krankenhäuser bei der Erfüllung der europäischen Medizinprodukterichtlinie unterstützen, da alle Lieferungen und Packungen vom Wareneingang bis zu... | Weiterlesen