Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

HHL - Leipzig Graduate School of Management (Germany) is offering ?Women in Business' scholarship

Von Handelshochschule Leipzig gGmbH

HHL - Leipzig Graduate School of Management (Germany) is offering ?Women in Business' scholarship

New scholarship ?Women in Business' for HHL's MBA Program / Application deadline: April 1, 2012.
HHL - Leipzig Graduate School of Management (Germany) is offering a ?Women in Business' scholarship to the value of up to EUR 15,500 to outstanding female applicants for the 18-month Master Program in General Management (MBA). Selection criteria for the new scholarship include a high GMAT score (min. 650 points) and an essay in English. Eligible for the scholarships are female students applying for HHL's full-time MBA Program starting in September 2012. The application deadline is April 1, 2012. More information: www.hhl.de/scholarships or www.hhl.de/mba The Master Program in General Management (MBA) at HHL The full-time MBA in General Management, which is fully conducted in English, has been accredited successfully by AACSB (2004, 2009) and ACQUIN (2009). HHL's highly international, full-time MBA Program combines a leadership focus with global experience. It is designed to sharpen the student's interpersonal and analytical skills while deeply immersing them in general management. More information: www.hhl.de/mba HHL - Leipzig Graduate School of Management HHL is a university-level institution and ranks amongst the leading international Business Schools. The goal of the oldest business school in German-speaking Europe is to educate effective, responsible and entrepreneurially minded leaders. In addition to HHL's international focus the combination of theory and practice plays a key role. HHL stands out for its excellent teaching, its clear research focus, its effective knowledge transfer into practice as well as its outstanding student services. The school offers an 18-month full-time (24-month part-time) Master program in Management leading to the degree Master of Science (M.Sc.). In addition, HHL has an 18-month full-time (24-month part-time) MBA Program for professionals. An 18-month Global Executive MBA, the 24-month Euro*MBA, as well as a three-year doctoral program, which can also be completed by professionals with the appropriate qualifications, tops off HHL's portfolio of degree programs. HHL's subsidiary HHL Executive GmbH offers company-specific and open enrollment executive education. In April 2004 HHL received the highly-respected accreditation by AACSB International. The maintenance of accreditation for a further five years was granted in April 2009. More information: www.hhl.de Firmenkontakt Handelshochschule Leipzig gGmbH Volker Stößel Jahnallee 59 04109 Leipzig Deutschland E-Mail: volker.stoessel@hhl.de Homepage: http://www.hhl.de Telefon: 0341-9851-614 Pressekontakt Handelshochschule Leipzig gGmbH Volker Stößel Jahnallee 59 04109 Leipzig Deutschland E-Mail: volker.stoessel@hhl.de Homepage: http://www.hhl.de Telefon: 0341-9851-614
12. Jan 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Volker Stößel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 2747 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Handelshochschule Leipzig gGmbH


Von März bis Juli 2012: "General Management Programm" an der HHL Executive

Von März bis Juli 2012: "General Management Programm" an der HHL Executive

08.02.2012
08.02.2012: Jetzt noch schnell für das am 1. März startende "General Management Programm" anmelden. Für Führungs- und Führungsnachwuchskräfte bietet die HHL Executive von März bis Juli 2012 Management-Kurse an. Sie richten sich an Teilnehmer, die ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und ihre Managementkompetenzen vertiefen möchten. Das Programm setzt sich aus sechs zweieinhalbtägigen Modulen zu den Themen Strategie, Problemlösung, Markenmanagement, Führung, Kommunikation, Finanzen und Controlling zusammen, abgerundet durch ein Unternehmensplanspiel zur Anwendung der vermittelten Kenntnisse... | Von Handelshochschule Leipzig gGmbH

30./31. März 2012: Master-Infotag und GMAT-Seminar an der Handelshochschule Leipzig (HHL)

30./31. März 2012: Master-Infotag und GMAT-Seminar an der Handelshochschule Leipzig (HHL)

07.02.2012
07.02.2012: Am Freitag, dem 30. März 2012, öffnet die HHL ab 9 Uhr wieder ihre Türen zum Master-Infotag. Die ganztägige Informationsveranstaltung bietet Interessierten einen umfassenden Einblick in die unterschiedlichen Studienprogramme sowie die anspruchsvollen Lehrinhalte der HHL. Professoren, Mitarbeiter und Studierende stehen für Informationen rund um die Voll- und Teilzeit-Masterstudiengänge (MBA und M.Sc.) zur Verfügung und beantworten Fragen zur Bewerbung, Finanzierung und zu den Studieninhalten. Neben Präsentationen der Programme können die Gäste an den offenen Vorlesungen für das M.... | Von Handelshochschule Leipzig gGmbH

II. HHL-Energiekonferenz zu "Smart Cities" vom 12. bis 13. April 2012 in Leipzig

II. HHL-Energiekonferenz zu "Smart Cities" vom 12. bis 13. April 2012 in Leipzig

07.02.2012
07.02.2012: Mit dem Thema "Smart Cities - Geschäftsmodelle in einer energieeffizienten Stadt? findet am 12. und 13. April die II. HHL-Energiekonferenz der Handelshochschule Leipzig (HHL) statt. Die Schirmherrschaft hat Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler (FDP) übernommen. Hochrangige Wirtschaftsvertreter, unter ihnen der Vorstandsvorsitzender der RWE Deutschland AG, Dr. Arndt Neuhaus, referieren zu aktuellen Trends der Energiebranche. Studenten der Wirtschafts- und Ingenieurswissenschaften können sich noch bis zum 18. März auf www.hhl-energiekonferenz.de bewerben, um im Rahmen der Konferenz ... | Von Handelshochschule Leipzig gGmbH