Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

WD-H - Das WirelessHART Modul für die Prozessautomatisierung

Von Softing Industrial Automation GmbH

Das WirelessHART Module WD-H von Softing ermöglicht Anwendern die einfache Integration von drahtloser Datenübertragung in existierende Feldgeräte und erfüllt dabei alle Anforderungen der modernen Prozessautomatisierung. Das WD-H vereint eine bewährte...

Haar, 13.01.2012 - Das WirelessHART Module WD-H von Softing ermöglicht Anwendern die einfache Integration von drahtloser Datenübertragung in existierende Feldgeräte und erfüllt dabei alle Anforderungen der modernen Prozessautomatisierung.

Das WD-H vereint eine bewährte Hardware, die auf Standard-Komponenten basiert, mit einem umfassend getestet Protokoll-Stack. Aufgrund seiner geringen Größe und der praxisorientierten Schnittstellen-Gestaltung ist es bestens für die Verwendung in den meisten bestehenden Feldgeräten geeignet. Hersteller profitieren von einem bewährten Design und vermeiden die teure Eigenentwicklung einer WirelessHART-Schnittstelle.

Das WD-H bietet dem Nutzer umfangreiche Funktionalität. Dazu zählen ein geringer Stromverbrauch und die drahtlose Datenübertragung über lange Distanzen. Weiterhin ermöglicht die industrietaugliche Bauweise, verbunden mit einer entsprechenden ATEX-Zertifizierung des Moduls für explosionsgefährdete Bereiche, den Einsatz bei unterschiedlichsten Umgebungsanforderungen.

13. Jan 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 113 Wörter, 1059 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Softing Industrial Automation GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Softing Industrial Automation GmbH


09.10.2013: Haar, 09.10.2013 - Die universellen PROFIBUS-PC-Schnittstellenkarten von Softings PBpro Familie stehen jetzt auch im CompactPCI-Format zur Verfügung. Die Schnittstellenkarte PBpro CompactPCI unterstützt PROFIBUS Master- und Slave-Funktionalität und eignet sich dank ihrer robusten 19"-CompactPCI-Technologie besonders gut für den Einsatz existierender und neuer PROFIBUS-Applikationen in rauen Industrieumgebungen. Ihre solide Hardware sowie die Möglichkeit, redundante Mastersysteme zu realisieren, machen die Karte zur idealen Wahl für den unterbrechungsfreien Dauerbetrieb, wie er bei prozes... | Von Softing Industrial Automation GmbH

01.08.2013: Haar, 01.08.2013 - Mit Access IP - der gemeinsam von Altera und Softing entwickelten Industrial Ethernet-Lösung - können Feldgerätehersteller jetzt ohne aufwändige Lizenzverhandlungen oder Vorablizenzgebühren schnell und kostengünstig eine voll interoperable Industrial Ethernet-Plattform realisieren. Access IP kombiniert Intellectual Property (IP) und den Software-Stack von Softing mit dem Altera FPGA und ist zurzeit für PROFINET RT/ IRT, Ethernet POWERLINK und EtherCAT erhältlich. Weitere Protokolle werden aktuell umgesetzt."Das Interesse unserer Kunden an der Integration von Industri... | Von Softing Industrial Automation GmbH

08.04.2013: Haar, 08.04.2013 - Mit dem echolink S7-compact, das Softing auf der Messe HMI in Hannover vorstellt, ergänzt das Unternehmen sein Portfolio im Bereich der SPS-Konnektivität. echolink S7-compact ermöglicht den Zugriff auf Siemens-Steuerungen der Baureihen S7-200, S7-300 und S7-400 über die Ethernet-Schnittstelle des Programmiergerätes. Steuerungen, die nicht über eine Ethernet-Schnittstelle verfügen, können direkt über TCP/ IP an die Programmiergeräte angebunden werden. echolink S7-compact wird direkt auf die MPI-Schnittstelle der S7 Steuerung aufgesteckt und erlaubt die MPI Kommunika... | Von Softing Industrial Automation GmbH