Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Leseförderung: Das Grundschulthema Nummer 1

Von Bibliographisches Institut GmbH

Kein anderes Thema beschäftigt die Grundschule so wie die Schreib- und Leseförderung. Sprachkompetenz ist nicht nur der Schlüssel zum Wissen, sondern auch zur Entwicklung eines Menschen. Daher begleitet Duden das Thema seit Jahren mit vielen Lernhilfen....

Mannheim, 16.01.2012 - Kein anderes Thema beschäftigt die Grundschule so wie die Schreib- und Leseförderung. Sprachkompetenz ist nicht nur der Schlüssel zum Wissen, sondern auch zur Entwicklung eines Menschen. Daher begleitet Duden das Thema seit Jahren mit vielen Lernhilfen.

Mit dem komplett überarbeiteten "Grundschulwörterbuch" und den Übungsblöcken "So schreibe ich fehlerfrei" sowie dem neuen "Grundschulwörterbuch - Fremde Wörter" startet Duden eine Offensive in Sachen Spracherwerb. Alle Bände sind darauf ausgerichtet, dass Kinder die heute hohen Anforderungen in der Grundschule besser bewältigen können.

Wie können Eltern ihre Kinder beim Sprachlernen begleiten? Wie schätzen Lehrer ihre Rolle ein? Dieses Thema und viele Tipps dazu stellt Ihnen Duden als Text- und Bildangebot im Anhang zur Verfügung.

16. Jan 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 111 Wörter, 847 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Bibliographisches Institut GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Bibliographisches Institut GmbH


18.07.2012: Mannheim, 18.07.2012 - Die Dudenredaktion beschäftigt sich nicht nur mit der Frage, welche neuen Wörter in den Duden kommen. Bei ihrer täglichen Arbeit gewinnt sie auch viele zusätzliche Erkenntnisse über die verschiedensten, auch abgelegenen Bereiche der Sprache ? und die sind vielleicht gar nicht so unnütz ?Als unnützes Wissen wird im Allgemeinen das bezeichnet, was man sich merkt, obwohl man es gar nicht braucht ? weil es hohen Unterhaltungswert hat.Wussten Sie zum Beispiel, dass die deutsche Sprache weiblich ist? 46 % der Substantive haben den Artikel 'die' und liegen damit deutlich... | Weiterlesen

26.01.2012: Mannheim, 26.01.2012 - 1. Der Duden-Ratgeber 'Handbuch Bewerbung' ist das neue Standardwerk für Stellensuchende (ET: Mitte Februar)608 Seiten, die alle Bewerbungsthemen abdecken, von der Vor- bis zur Nachbereitung von Bewerbungen. Die zwei großen Themenblöcke drehen sich um die schriftliche Bewerbung und um das persönliche Überzeugen. Zahlreiche Fallbeispiele, Muster und Checklisten dienen als Arbeitshilfe. Die mitgelieferte CD-ROM bietet einen Bewerbungstrainer, der beim Schreiben und Verwalten von Bewerbungsunterlagen hilft.2. Im März 2012 folgt als ideale Ergänzung das Arbeitsbuch "D... | Weiterlesen

19.01.2012: Freiburg/ Mannheim, 19.01.2012 - Nachdem Duden und Paragon schon erfolgreich die Wörterbücher zur Rechtschreibung, zu Fremdwörtern und zu Synonymen als App anbieten, können die Nutzer von iPhone und iPad jetzt erstmals auch auf das Duden-Stilwörterbuch zugreifen.Damit haben die Apple-Nutzer den direkten Zugriff auf über 100.000 feststehende Wortverbindungen, Redensarten und Sprichwörter, die mit zahlreichen Beispielsätzen hinterlegt sind, welche die grammatisch einwandfreie Verknüpfung der Wörter verdeutlichen. Angaben zum Stil und zum Gebrauch helfen zusätzlich bei der Suche nach a... | Weiterlesen