Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Sandy Bridge Mini-ITX Board für 1HE Gehäuse

Von ICP Deutschland GmbH

Das KINO-DH610 ist eines der wenigen industriellen Mini-ITX Boards, die für den Einsatz in 1HE Gehäusen geeignet ist.

Mini-ITX CPU Boards gibt es viele am Markt, aber nur wenige industrielle Mini-ITX Boards sind für den Einsatz in 1HE Gehäuse geeignet. Das KINO-DH610 von der ICP Deutschland GmbH gehört dazu. Es verfügt über den Intel® H61 Chipsatz und unterstützt auf...

Reutlingen, 17.01.2012 - Mini-ITX CPU Boards gibt es viele am Markt, aber nur wenige industrielle Mini-ITX Boards sind für den Einsatz in 1HE Gehäuse geeignet. Das KINO-DH610 von der ICP Deutschland GmbH gehört dazu. Es verfügt über den Intel® H61 Chipsatz und unterstützt auf seinem LGA1155 Sockel alle Intel® Sandy Bridge Prozessoren bis max. 65W Verlustleistung. Auf den zwei SO-DIMM Speicherbänken können bis zu 16GB eingesetzt werden. An der ATX Blende befinden sich bereits der 12V Stromanschluss, eine RS-232, vier USB, zwei GbE und zwei Audio sowie je eine VGA, eine DVI-D und eine HDMI, die im Dual-Display Mode betrieben werden können. Eine weitere RS-232/422/485 und sechs USB Schnittstellen sowie vier SATA Schnittstellen befinden sich direkt auf dem Board. Und für Erweiterungskarten steht ein kombinierter PCI/PCIe x1 Slot zur Verfügung. ICP bietet natürlich auch die passenden CPU Lüfter für den Einsatz in 1HE Gehäusen.

17. Jan 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 144 Wörter, 959 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

ICP-Deutschland ist Großdistributor für Industrie Computer Produkte von IEI Integration Corp. aus Taiwan. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch Alternativen und ergänzende Produkte an. Hierzu zählen neben den CPU, RAM, HDD/SSD und OS auch Netzwerk-, Mess- und Automatisierungsprodukte.

Ihre Vorteile:
✔ Kompetente Beratung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter
✔ Großes Lager in Deutschland mit Möglichkeit der Bevorratung
✔ Service und Support in Deutschland
✔ Kostengünstige Produktion in Taiwan und China
✔ alles aus einer Hand!

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von ICP Deutschland GmbH


PEMUX-XEW1 – Slot CPU Karte mit Xeon® W Prozessor

Slot CPU Karte mit 56 PCIe Lanes

30.04.2019
30.04.2019: Reutlingen, 30.04.2019 (PresseBox) - Für Hochleistungsrechner, die mehrere Grafik-oder FPGA Einsteckkarten aufnehmen sollen, eignet sich die neue PEMUX-XEW1 Slot CPU Karte von ICP Deutschland. Die PEMUX Slot CPU Karte bietet mit ihren 56 PCI-Express Lanes und den dazugehörigen Backplanes vielfältige Möglichkeiten performante Systeme aufzubauen.Die PEMUX-XEW1 ist eine 12-Layer Slot CPU Karte und definiert einen neuen Standard unter den Slot CPU Karten. Ausgestattet ist sie mit einem LGA 2066 Sockel, der Intel® Xeon W Prozessoren mit bis zu 18 Kernen unterstützt. Die vier DDR4-RAM Steckpl... | Von ICP Deutschland GmbH, aus 72768 Reutlingen

12.04.2019: Reutlingen, 12.04.2019 (PresseBox) - Die FPGA-basierte Beschleunigerkarte Mustang-F100 von ICP Deutschland ist für den Einsatz in industriellen Inferenzsystemen prädestiniert. Deep-Learning-Inferenz, Bild- und Videoverarbeitung in Echtzeit sowie Datenanalytik gehören dabei zu den Hauptanwendungen.Die Mustang-F100 basiert auf der Intel® Arria® 10 GX1150 FPGA und ist mit 8GB on-board DDR4 RAM ausgestattet. Durch die Parallelität und den hohen Konfigurierungsgrad, die dem FPGA zu Eigen sind, kann die Mustang-F100 wechselnde Workloads und verschiedene Gleitkommazahlen verarbeiten. Darüber h... | Von ICP Deutschland GmbH, aus 72768 Reutlingen

Mustang-F100 – FPGA basierte KI-Beschleunigerkarte

FPGA für Deep-Learning-Inferenz

12.04.2019
12.04.2019: Reutlingen, 12.04.2019 (PresseBox) - Die FPGA-basierte Beschleunigerkarte Mustang-F100 von ICP Deutschland ist für den Einsatz in industriellen Inferenzsystemen prädestiniert. Deep-Learning-Inferenz, Bild- und Videoverarbeitung in Echtzeit sowie Datenanalytik gehören dabei zu den Hauptanwendungen.Die Mustang-F100 basiert auf der Intel® Arria® 10 GX1150 FPGA und ist mit 8GB on-board DDR4 RAM ausgestattet. Durch die Parallelität und den hohen Konfigurierungsgrad, die dem FPGA zu Eigen sind, kann die Mustang-F100 wechselnde Workloads und verschiedene Gleitkommazahlen verarbeiten. Darüber h... | Von ICP Deutschland GmbH, aus 72768 Reutlingen