Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

MTS-2000 Mini OTDR mit Quad-Modul

Von Laser 2000 GmbH

Die zurzeit kleinste modulare optische Plattform für Installation, Inbetriebnahme und Wartung von optischen Fasernetzen

Das MTS-2000 ist die zurzeit kleinste modulare optische Plattform aus dem Portfolio von JDSU. Das Gerät wurde speziell für die Installation, die Inbetriebnahme und die Wartung von optischen Fasernetzen im Enterprise, Metro, FTTX und PON Bereich konzipiert. Vorteile:...

Wessling, 17.01.2012 - Das MTS-2000 ist die zurzeit kleinste modulare optische Plattform aus dem Portfolio von JDSU. Das Gerät wurde speziell für die Installation, die Inbetriebnahme und die Wartung von optischen Fasernetzen im Enterprise, Metro, FTTX und PON Bereich konzipiert.

Vorteile:

? Freihand Testen, die innovative Tasche optimiert die Produktivität unter schwierigsten Einsatzbedingungen. Alle notwendigen Utensilien sind immer in Griffweite und die Tasche ist im Standardzubehör inkludiert.

? Einfache Bedienung, einfache Benutzeroberfläche und Einknopfbedienung führen immer zum Ziel. Die Ergebnisse werden am großen hochauflösenden Touch-Farbbildschirm dargestellt.

? Vielzahl an Applikationsmodulen, die modulare Plattform ermöglicht es, das Gerät exakt den aktuellen Anforderungen anzupassen und immer das gleiche Bedienkonzept zur Verfügung zu stellen.

Applikationen:

? LAN/WAN/Metro/Access/PON OTDR Applikationen

? FiberCompleteT Applikation für automatische Dämpfungs- und Rückflussdämpfungsmessungen mit Fehlersuche

? CWDM optische Spektralanalyse

? PON/FTTH selektive Pegelmessapplikation

? Digitale Mikroskopanalyse der Steckerendflächen mit IEC gut/schlecht Auswertung

? Weitere Testapplikationen: optische Pegelmessung, Rotlichtquelle, optisches Sprechset

17. Jan 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 131 Wörter, 1367 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Laser 2000 GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Laser 2000 GmbH


01.02.2017: Wessling, 01.02.2017 - Mit der Unterzeichnung eines exklusiven Vertriebsvertrags begrüßen wir Optoscribe als neuen Lieferanten bei Laser 2000. Neben Deutschland schließt der Vertag auch Österreich, die Schweiz und Frankreich als Vertriebsgebiete mit ein. Optoscribe mit Firmensitz in Livingston (Großbritannien) ist ein junges Start-up-Unternehmen, dass 2010 aus der School of Engineering and Physical Sciences at Herold Watt University hervorging. Das Produkt Portfolio umfasst präzise 3D-Wellenleiter zum Verbinden von Multicore Fasern (MCF) bzw. FWF-Mode Fasern (FMF) mit Standard Singlemode... | Weiterlesen

Interview mit Herrn Dr. Christian Benz auf BEL2 Spezial in München

Strategische Ausrichtung des Geschäftsbereiches FiberOptics & Networks bei Laser 2000

08.10.2014
08.10.2014: Wessling, 08.10.2014 - Auf der Fach- und Publikumsmesse für Glasfasertechnik BEL2 Spezial in München wurde Dr. Christian Benz, Business Unit Director FiberOptics & Networks bei der Laser 2000 GmbH, von der Geschäftsführerin des LWL Portals Frau Nowotnick über die Veränderungen im Geschäftsbereich FiberOptics & Networks und die neue technisch orientierte Distributionsstrategie interviewt.Er spricht über die daraus resultierenden Vorteile für Kunden und Partner der Laser 2000 GmbH, wie z. B. ein komplettes Portfolio an Feldmesstechnik, Ethernet & Fiber und Wireless. | Weiterlesen

M310 - Das neue OTDR für Rechenzentren

Das neue M310 OTDR von AFL/NOYES wurde speziell für die Anforderungen im modernen Rechenzentrum-Umfeld entwickelt und auf die zeitgemäßen 'Top of Rack' (TOR) oder 'End of Rack' (EOR) Rechenzentrum-Strukturen angepasst.

15.11.2012
15.11.2012: Wessling, 15.11.2012 - Das M310 vereint eine handliche und robuste Bauform mit einer benutzerfreundlichen Bedienoberfläche. Das feldtaugliche Gesamtpaket besticht durch extrem gute optische Messparameter, einem integrierten optischen Pegelmesser und einer Rotlichtquelle.Damit wird das Einrichten, Testen oder die Fehlersuche wesentlich vereinfacht und die Netzwerkausfallzeiten minimiert.Das absolute Highlight: das neue EMF (Enhanced Mode Fill) ? es ermöglicht dem Benutzer eine wesentlich exaktere Dämpfungsmessung im Vergleich zu Messungen, welche mit Hilfe eines teuren, externen 'Mode Condit... | Weiterlesen