Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Logistikbranche ist zum Jahresauftakt optimistisch

Von BM Productions GmbH

„Mutmacher 2012”: Entscheider demonstrieren Stärke

Als drittgrößte Branche in Deutschland leistet die Logistik einen Beitrag für die deutsche Wirtschaft, der ihr Image bei weitem übertrifft. Auf logistik-tv.net stellen namhafte Unternehmen zum Jahresauftakt ihre Zuversicht ins Schaufenster: „Mutmacher 2012” nennt sich die Initiative, in der Geschäftsführer und Führungskräfte erklären, warum sie ein erfolgreiches Jahr erwarten.
Frankfurt, 19. Januar 2012 --- „Nichts ist so anziehend wie Erfolg”, gibt sich logistik-tv.net-Chefredakteur Uwe Berndt überzeugt. „Wir wollen vor allem der Logistikwirtschaft den Weg in ein erfolgreiches Jahr weisen”, erläutert er das Konzept der Mutmacher-Rubrik. Mit kurzen Impuls-Statements präsentieren profilierte Köpfe ihre Wachstumsrezepte für 2012. Kaum ein anderer Wirtschaftszweig ist so eng mit der gesamtdeutschen Entwicklung verbunden wie die Logistik – werden doch Handelsgüter früher oder später immer vom Anbieter zum Kunden transportiert. Deshalb funktioniert die Logistikwirtschaft nahezu wie ein Seismograph für die Gesamtentwicklung. „Deutschland ist Logistik-Weltmeister, wir verbinden ein hohes Maß an Prozesskompetenz mit Spitzentechnologien, einer ausgezeichneten Infrastruktur und der zentralen Lage in Europa. Das sind ideale Voraussetzungen, um nachhaltig erfolgreich zu sein”, unterstreicht PR-Fachmann Uwe Berndt den Stellenwert der Branche. Innovationsführer setzt Trends Dabei hat sich die Branche über die Jahre hinweg schon häufig als Innovationstreiber erwiesen. Ausgeklügelte Konzepte haben den Aufstieg des deutschen Versandhandels immer wieder befördert. „Und die Logistik ist nun auf dem besten Weg dazu, als eine der ersten Branchen ihren CO2-Ausstoß nachhaltig zu senken. Dazu leistet die Nutzfahrzeug-Industrie einen herausragenden Beitrag – ein starkes Zeichen für ihre ausgezeichnete Wettbewerbsposition”, stellt Uwe Berndt überzeugt fest. Aus welchem Blickwinkel auch immer betrachtet, in einem sind sich Geschäftsführer, Marketingfachleute und Zukunftsforscher einig: „Die Richtung stimmt, 2012 wird ein gutes Jahr”, fasst Chefredakteur Uwe Berndt stellvertretend die Stimmungslage zusammen. Wer seine Erfolgsrezepte für 2012 im Rampenlicht zeigen will, findet bei logistik-tv.net die passende Plattform. Das Online-Portal mit Bewegtbildern aus der Transport- und Logistikwirtschaft präsentiert bis zum 31. März weitere „Mutmacher 2012”. Reinklicken und Mitmachen: www.logistik-tv.net/mutmacher-2012.html Pressekontakt: Mainblick – Agentur für Öffentlichkeitsarbeit Tobias Loew Telefon: 0 69 / 48 98 129-0 E-Mail: tobias.loew@mainblick.com Unternehmenskontakt: BM Productions GmbH Uwe Berndt Telefon: 0172 / 20 19 406 E-Mail: uwe.berndt@bm-productions.de Über logistik-tv.net: logistik-tv.net ist das neue umfassende Informationsmedium für Transport, Logistik und Mobilität. Auf logistik-tv.net finden Entscheider aktuelle Video-Beiträge - redaktionell aufbereitet und professionell präsentiert. Videos aus den Bereichen Lager, Produktions-, Beschaffungs- und Distributionslogistik, Warehousing, Intralogistik, Ver- und Entsorgungslogistik, Schwerlast- und Gefahrgutlogistik halten Sie konsequent auf dem neusten Stand. Stellen Sie sich mit logistik-tv.net Ihr eigenes TV-Magazin aus allen für Sie persönlich wichtigen Themenbereichen und Quellen zusammen.
19. Jan 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Berndt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 336 Wörter, 2981 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von BM Productions GmbH


Recruiting im Internet: Arbeitgebervideos sprechen Bewerber emotional an

Video-Portal logistik-tv.net und Online-Jobbörse LogCareer.de wollen Personalbeschaffung vereinfachen

11.11.2016
11.11.2016: Frankfurt/ Berlin, 11. November 2016 --- „Das Personal-Recruiting hat sich verändert, simple Stellenanzeigen nach traditionellem Muster sprechen potenzielle Kandidaten kaum mehr an“, erklärt Uwe Berndt, Chefredakteur von logistik-tv.net. Angesichts des umkämpften Bewerbermarktes müssen sich Unternehmen etwas einfallen lassen, um von ihrer jeweiligen Zielgruppe besser wahrgenommen zu werden – und um sich von Wettbewerbern abzusetzen. Im Zeitalter der Digitalisierung gelingt dies optimal mit Arbeitgeber-Videos. Denn bewegte Bilder können gezielt Informationen über einen Betrieb trans... | Weiterlesen

ZUFALL logistics group

Zeit sparen in der Kontrakt-Logistik – Fachleute identifizieren Effizienz-Potenziale

22.05.2013
22.05.2013: Frankfurt, 22. Mai 2013 --- Die kurzen und praxisnahen Vorträge identifizieren die entscheidenden Punkte, an denen sich in der Logistik Effizienzgewinne erzielen lassen: Standort und Immobilie, Logistik-Planung und Prozess-Design, schnelle Transportlösungen und adäquate Interpretation von Kennzahlen. Sprechen werden Peter Salostowitz von der IndustrialPort Real Estate GmbH & Co. KG über den richtigen Standort und die passende Immobilie, Prof. Dr. Thomas Krupp von der Europäischen Fachhochschule Rhein/ Erft GmbH über die Kennzahlen-Falle und wie sich der Erfolg von Kontrakt-Logistik mess... | Weiterlesen

Medienpartnerschaft mit logistik-tv.net besiegelt

„Logistik-Tag 2012” wirft Blick in die Zukunft

08.11.2011
08.11.2011: Frankfurt, 08. November 2011 --- Am 21. Juni findet der „Logistik-Tag 2012” in Kassel statt. Im Kongress-Palais Kassel der „Documenta”-Stadt erwartet der Veranstalter Regionalmanagement Nordhessen GmbH rund 300 Interessierte. Neben zahlreichen Vorträgen und Diskussionsrunden gehört eine begleitende Fachausstellung zum inhaltlichen Angebot. „Unser Ziel ist es, den Austausch zwischen Experten aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu fördern”, erklärt Michael Kluger, Leitung Mobilität im Regionalmanagement, und ergänzt: „Es soll in Kassel richtig zur Sache gehen. Wir wollen eine kontr... | Weiterlesen