Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

proALPHA präsentiert neues Business Cockpit auf Basis von QlikView

Von proALPHA Software AG

proALPHA, ERP-Komplettlösungsanbieter für den Mittelstand, hat gemeinsam mit QlikTech, einem der führenden Unternehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwendergesteuerter Business Intelligence, ein Business Cockpit entwickelt. Dieses unterscheidet...

Weilerbach, 19.01.2012 - proALPHA, ERP-Komplettlösungsanbieter für den Mittelstand, hat gemeinsam mit QlikTech, einem der führenden Unternehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwendergesteuerter Business Intelligence, ein Business Cockpit entwickelt. Dieses unterscheidet sich erheblich von traditionellen BI Systemen, da es mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche konsequent auf den Fachanwender ausgerichtet ist.

Mit dem neuen Business Cockpit können geschäftliche Fragen sofort über leistungsfähige Dashboards beantwortet werden. Mit wenigen Mausklicks können alle Datenquellen, auch über proALPHA hinaus, konsolidiert, durchsucht, visualisiert und analysiert werden. Das proALPHA Business Cockpit unterstützt den aktuellen Trend der 'IT-Konsumerisierung'. Es ist auch mobil nutzbar und bietet jederzeit und überall einen sicheren Zugriff über iPhone, iPad, Android und BlackBerry.

Leo Ernst, Vorstand der proALPHA Software AG, betont: "Wir haben intensiv nach dem richtigen Partner für den weiteren Ausbau unseres Business Intelligence Angebots gesucht. Ein besonders wichtiger Faktor war dabei die konsequente Mittelstandsorientierung des Systems. Unser BI Competence Center hat in eigenen Tests bestätigt, dass auf Basis von QlikView ein schneller Nutzen, der in Tagen messbar ist, erzielt wird. Daneben haben wir bereits mit dem proALPHA Analyzer zur Detailanalyse großer Datenmengen langjährige gute Erfahrungen mit der In-Memory-Technologie gemacht und sehen es als großen Pluspunkt, dass auch QlikView auf diesen Ansatz setzt und so in Echtzeit große Datenmengen visualisieren kann."

Über QlikTech

QlikTech (NASDAQ: QLIK) ist ein führendes Unternehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwendergesteuerter Business Intelligence (BI). Die leistungsfähige und benutzerfreundliche Business-Discovery-Lösung QlikView von QlikTech schlägt eine Brücke zwischen traditionellen BI-Lösungen und stand-alone Office-Produktivitätsanwendungen. Die Business-Discovery-Plattform QlikView ermöglicht eine intuitive, anwendergesteuerte Datenanalyse und kann innerhalb von Tagen oder Wochen implementiert werden - und nicht etwa in Monaten, Jahren oder gar nicht. Mit der assoziativen in-Memory-Suche von QlikView können Anwender ihre Daten frei untersuchen und sind nicht mehr darauf beschränkt, einem vordefinierten Pfad von Fragen zu folgen. QlikView Business Discovery nutzt bestehende BI-Anwendungen und erweitert diese um neue Einsatzmöglichkeiten: Erkenntnisse für Jedermann, schnelle Analysen, mobile Anwendungen, App-ähnliches Konzept, unterschiedliche Darstellungsformen sowie die Möglichkeit, erstellte Anwendungen mit anderen Usern zu teilen. QlikTech mit Hauptsitz in Radnor, Pennsylvania, hat ca. 22.000 Kunden in mehr als 100 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter: www.qlikview.de

19. Jan 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 343 Wörter, 2878 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über proALPHA Software AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von proALPHA Software AG


IT & Business 2014: Get ready for Mobility

proALPHA präsentiert mobiles Portfolio seiner ERP-Lösung

18.08.2014
18.08.2014: Weilerbach, 18.08.2014 - In den Mittelpunkt der Stuttgarter Fachmesse für IT-Solutions "IT & Business" stellt die proALPHA Gruppe in diesem Jahr das Thema Enterprise Mobility. Der ERP-Softwarehersteller bietet seinen Kunden eine Vielzahl mobiler Lösungen, um Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten. Live zu erleben ist das mobile Portfolio von proALPHA vom 8. bis 10. Oktober 2014 auf dem Stuttgarter Messegelände in Halle 4, Stand 4D11.Profitieren von mobilen Anwendungen können nahezu alle Unternehmensbereiche wie Vertrieb, Logistik, technischer Kundendienst oder Management. Unternehmens... | Weiterlesen

Gütesiegel für das proALPHA ERP-System

"Software made in Germany" steht für deutsche Softwarequalität

11.06.2014
11.06.2014: Weilerbach, 11.06.2014 - Der Weilerbacher Softwarehersteller proALPHA ist vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) mit dem Gütesiegel "Software Made in Germany" prämiert worden. Dr. Oliver Grün, BITMi-Präsident und Vorstand der Grün Software AG, überreichte die Auszeichnung an proALPHA Geschäftsführer Dr. Friedrich Neumeyer.Das proALPHA ERP-System zeichnet sich laut Grün vor allem durch Anwenderfreundlichkeit, Flexibilität, ein durchdachtes Design und Kosteneffizienz aus. Zudem wird die Lösung von einem kompetenten Kundenservice flankiert und hat sich bereits erfolgreich in der... | Weiterlesen

Peter Prestele im Vorsitz des proALPHA Beirats

ERP-Anbieter verstärkt sich mit internationaler Softwarekompetenz

07.04.2014
07.04.2014: Weilerbach, 07.04.2014 - Seit 1. April 2014 wird der Beirat der proALPHA Software GmbH um Peter Prestele als Vorsitzender ergänzt. Damit übernimmt er neben Florian Schick vom Beteiligungsunternehmen Bregal Capital im Beirat eine zentrale Rolle als Gesprächs- und Diskussionspartner für die Geschäftsführung.Der studierte Maschinenbauingenieur bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der internationalen Softwareindustrie mit; während der Hälfte dieser Zeit begleitete Prestele Management-Positionen mit Geschäftsgesamtverantwortung für europäische Märkte. Bereits bei seiner Tätigkeit bei ... | Weiterlesen