Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Infor stellt mobile Lösungsplattform für die Cloud vor

Von Infor

Infor10 Motion beschleunigt und vereinfacht den mobilen Zugriff auf Geschäftsanwendungen

(ddp direct)München 23. Januar 2012 Mit Infor10 Motion ermöglicht Infor ab sofort den mobilen Zugriff per Tablet oder Smartphone auf Back-Office-Systeme wie ERP, CRM, Expense Management oder Supply Chain Management. Infor10 Motion ist Cloud-basiert und über Infor10 ION nahtlos in das Infor-Lösungsportfolio integriert. Somit bietet die Plattform Zugriff auf verschiedene Datenquellen, liefert eine einheitliche Bedienoberfläche und lässt sich unkompliziert bereitstellen. Zwei ...
(ddp direct)München 23. Januar 2012 Mit Infor10 Motion ermöglicht Infor ab sofort den mobilen Zugriff per Tablet oder Smartphone auf Back-Office-Systeme wie ERP, CRM, Expense Management oder Supply Chain Management. Infor10 Motion ist Cloud-basiert und über Infor10 ION nahtlos in das Infor-Lösungsportfolio integriert. Somit bietet die Plattform Zugriff auf verschiedene Datenquellen, liefert eine einheitliche Bedienoberfläche und lässt sich unkompliziert bereitstellen. Zwei Applikationen stellt Infor sofort zur Verfügung: die mobile CRM-Anwendung Infor10 Road Warrior mit integrierten Business Intelligence-Funktionen und die Aufgabenhilfe Infor ION ActivityDeck. Die Lösung übermittelt Warnhinweise in Echtzeit zu kritischen Ereignissen in den für den Nutzer relevanten Prozessen. Gleichzeitig kann der Nutzer über das Infor ION ActivityDeck Aufgaben anstoßen und Freigaben erteilen. Die Infor10 Motion Plattform Infor10 Motion basiert auf einer lose gekoppelten Architektur auf dem Infor10 ION-Framework und hat darüber Zugriff auf diverse Systeme wie ERP, CRM, Expense Management oder Supply Chain Management. In der Regel sind hochintegrierte Lösungen darauf ausgelegt, dass Kunden weitere Module für eine Lösungserweiterung kaufen. Infor geht anders vor: Infor10 Motion stellt native Applikationen zur Verfügung, die sich Daten aus bereits implementierten Unternehmenslösungen zunutze machen. Integrierte Sicherheitsfunktionen verringern darüber hinaus das Risiko, dass geschäftskritische Daten verloren gehen. Infor10 Motion-Applikationen orientieren sich an der vertrauten, einfachen Handhabe von Smartphones und Tablets und beschleunigen so Arbeitsschritte und Reaktionszeiten. Dabei werden die Unterschiede zwischen Smartphones und Tablets berücksichtigt. Da das Herzstück der Lösung plattformunabhängig ist, stellt Infor10 Motion Nutzern ein konsistentes Bedienkonzept über verschiedene Back-Office-Applikationen hinweg zur Verfügung. Die neuen mobilen Lösungen registrieren zudem andere kompatible Apps auf dem jeweils genutzten Endgerät und machen sich deren Funktionen zunutze. Infor10 Road Warrior etwa integriert Skype- und FaceTime in Kundenkontaktfinformationen, so dass Vertriebsmitarbeiter neue Kollaborationswerkzeuge nahtlos in ihre Kommunikation mit Kunden einbinden können. Bei der Implementierung von Infor10 Motion-Applikationen innerhalb der bereits bestehenden Infrastruktur dient der Infor10 Motion App Manager (IMAM) als zentraler Dreh- und Angelpunkt. Der Aufwand bleibt gering, da es sich um eine reine Cloud-Lösung handelt. Erhält ein Unternehmen den Zugang zum IMAM, können sie Anwendungen sofort nutzen. Das Management bestimmt mit dem IMAM außerdem je nach Bedarf, welche Informationen den einzelnen Mitarbeitern zur Verfügung stehen. Infor10 Road Warrior und Infor ION ActivityDeck Infor10 Road Warrior steigert die Produktivität des Vertriebs. Die Lösung sendet mobile Benachrichtigungen oder Freigaben, so dass Anwender Entscheidungen schneller fällen und Zeitabschnitte, die früher als unproduktiv galten, nun aktiv nutzen können. Integrierte Business Intelligence-Funktionen erleichtern es zusätzlich, schnelle Entscheidungen zu treffen und Probleme auf einen Blick zu erfassen. Die Entwicklung der Auftragslage wird besser nachvollziehbar und der Aufwand für die Suche nach Informationen reduziert sich. Infor ION ActivityDeck verbindet Anwender von unterwegs mit dem Back-Office, versorgt sie mit Echtzeit-Benachrichtigungen über Aufgaben, Probleme und Anfragen. ION ActivityDeck folgt der Funktionsweise von Twitter: Filter erleichtern die Suche nach bestimmten Themen, so dass Nutzer Anfragen zeitnah bearbeiten können Infor10 Road Warrior und Infor ION ActivityDeck sind über den Apple iTunes Store erhältlich. Im Laufe dieses Jahres sollen weitere Infor10 Motion-Anwendungen erscheinen, unter anderem für die mobile Auftrags- und Angebotserstellung, Spesenfreigabe und Kennzahlenüberwachung. Infor10 Motion befreit die Angestellten von der Notwendigkeit, am Schreibtisch zu arbeiten und bringt sie näher an den Kunden heran, sagt Duncan Angove, President Products und Support bei Infor. Egal, ob im Auto oder am Flughafen Nutzer können in Echtzeit auf Systeme und Daten zugreifen. Infor verändert die Art, wie Software genutzt und verwaltet wird, zum Beispiel durch die Bereitstellung mobiler Entwicklungs-Tools und Foundation Services. Mobile Applikationen wie Infor10 Road Warrior sind so im gesamten Unternehmen nutzbar. Weitere Informationen Hinweis: Für die Ansicht bestimmter Online-Inhalte kann eine Registrierung erforderlich sein. Infor10 ION Website - http://www.infor.com/company/technology/ion/ Infor10 Road Warrior Demo - http://youtu.be/4f0vF90Rnl0 Infor10 Road Warrior Voice Recognition - http://youtu.be/VcGaRfreARE Shortlink zu dieser Pressemitteilung: http://shortpr.com/nmc462 Permanentlink zu dieser Pressemitteilung: http://www.themenportal.de/software/infor-stellt-mobile-loesungsplattform-fuer-die-cloud-vor-20633 === Duncan Angove (Bild) === Shortlink: http://shortpr.com/urvxcg Permanentlink: http://www.themenportal.de/bilder/duncan-angove Firmenkontakt Infor Tanja Hossfeld Baldhamer Strasse 39 85591 Vaterstetten - E-Mail: tanja.hossfeld@infor.com Homepage: http://www.infor.de Telefon: +49 (0) 8106 321-0 Pressekontakt Infor Tanja Hossfeld Baldhamer Strasse 39 85591 Vaterstetten - E-Mail: tanja.hossfeld@infor.com Homepage: http:// Telefon: +49 (0) 8106 321-0
23. Jan 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tanja Hossfeld, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 628 Wörter, 5565 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Infor


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Infor


Infor veröffentlicht Kommunikationsplattform für CRM-Kunden

Versicherungskonzern Folksam vertieft mit der neuen Lösung die Beziehung zu seinen Kunden

25.09.2012
25.09.2012: (prmaximus) (ddp direct) MÜNCHEN 19. September 2012 Infor bringt mit dem Infor Customer Interaction Hub eine intelligente Suite für die Kommunikation mit Kunden auf den Markt. Der Customer Interaction Hub basiert auf der Infor CRM Epiphany Suite und wurde speziell für Unternehmen im Bereich Financial Services und Telekommunikation entwickelt. Die Lösung stellt eine umfassende Infrastruktur zu Verfügung, mit der Unternehmen alle Interaktionen mit ihren Kunden strukturiert anzeigen und archivieren können. Auf diese Weise sind sie in der Lage, langfristige Beziehungen zu ihren Kunden zu ... | Weiterlesen

Neue Studie von Infor und IDC: Innovation entscheidend für Erfolg in schwierigen Wirtschaftslagen

Ungeeignete ERP-Lösungen behindern oftmals innovative Strategien

06.02.2012
06.02.2012: (ddp direct)München 6. Februar 2012 Fertiger investieren momentan verstärkt in Produktinnovationen und Dienstleistungen mit hoher Wertschöpfung, um wettbewerbsfähig zu bleiben und ihr Wachstum voranzutreiben. Das zeigt das neue Whitepaper In Pursuit of Operational Excellence: Accelerating Business Change Through Next Generation ERP von IDC Manufacturing Insights und Infor. Kostensenkungen bleiben auf Grund der unsicheren wirtschaftlichen Lage zwar weiterhin wichtig, gleichzeitig stehen für Hersteller aber inzwischen innovative Initiativen im Vordergrund, die ihnen dabei helfen, sich am ... | Weiterlesen

Breyer zieht Geschäftsprozesse mit Infor in Form

Infor liefert Extrusionsanlagenbauer ein kombiniertes Software-Paket für ERP, Exportunterstützung und Finanzreporting

26.01.2012
26.01.2012: (ddp direct)MÜNCHEN 26. Januar 2012 Infor hat sich bei der Breyer GmbH gegen zehn Mitbewerber durchgesetzt und wird dort Infor10 ERP Enterprise (LN), Infor10 Business Intelligence (BI), Infor10 Barcode und Infor XDEX (Export Management) implementieren. Breyer baut Extrusionsanlagen für die Produktion von Platten, Flachfolien und Tuben aus thermoplastischen Kunststoffen. Mit der Industrielösung für den Maschinen- und Anlagenbau kann Breyer die für die Einzelfertigung typische Herausforderung meistern, Änderungen bei Bestellungen, bei der Konstruktion und im Produktionsprozess durchgän... | Weiterlesen