Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Weltmeisterschaft in Verhandlungsführung vom 13. bis 14. April 2012 erstmalig in Paris

Von Handelshochschule Leipzig gGmbH

Weltmeisterschaft in Verhandlungsführung vom 13. bis 14. April 2012 erstmalig in Paris

Negotiation Challenge (TNC) wird internationaler +++ Globaler Teilnehmerkreis verhandelt an attraktiven Orten in Frankreichs Hauptstadt
Eine Verhandlung jagt die nächste. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte in den letzten Monaten viel zu tun. Sie diskutierte mit Frankreichs Staatschef Sarkozy über die Einführung einer Finanztransaktionssteuer und rang mit EZB-Chef Dragi um die Euro-Rettung. Um Verhandlungsführung auf internationaler Ebene geht es auch bei der Weltmeisterschaft in Verhandlungsführung - TNC. Sie findet dieses Jahr vom 13. - 14. April erstmalig in Paris statt. Zwölf Teams bestehend aus jeweils drei Studenten verhandeln an so verschiedenen Orten wie der ICC (International Chamber of Commerce), dem Campus der IESEG School of Management) oder in Pariser Straßencafés. Neben der Handelshochschule Leipzig (HHL) ist dieses Jahr erstmalig die französische Business School IESEG Mitorganisator des Events. Auch in diesem Jahr werden wieder Studententeams von so namhaften Business und Law Schools aus aller Welt, darunter die Aarhus Business School (Dänemark), BI Norwegian School of Management (Norwegen), King's College (Großbritannien), Kyoto University (Japan), National Law School of India University (Indien), Reykjavik University (Island), University of Georgia School of Law (USA) und der Warsaw School of Economics (Polen) erwartet. Presseeinladung +++ Presseeinladung +++ Presseeinladung Zur Internationalen Weltmeisterschaft in Verhandlungsführung laden wir Ihre Redaktion herzlich zur Vorentscheidung und zur Finalrunde am Samstag, dem 14. April 2012, ab 15 Uhr in Paris (Ort wird noch bekanntgegeben) Gern informiert Sie Kilian Lamprecht, Mitglied des Organisationskomitees TNC, vorab oder dann in Paris zu Hintergrund, Zielen und Ablauf der Veranstaltung. Sie haben außerdem die Möglichkeit, direkt mit Studenten der teilnehmenden Teams zu sprechen oder sie ab dem 13. April über den ganzen Wettbewerb hindurch redaktionell zu begleiten. Als Jurymitglied und Mitgründer von TNC wird Ihnen u.a. Dr. Remigiusz Smolinski, Country Manager bei mobile.international GmbH, gern Rede und Antwort stehen. Für unsere Planung bitten wir Sie um Ihre Akkreditierung bis zum 2. April 2012 an kilian.lamprecht@hhl.de *********************************** Über die Negotiation Challenge (TNC) Ins Leben gerufen wurde die Negotiation Challenge (TNC) im Jahr 2007 im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts von Studenten und Doktoranden der HHL und der Harvard Law School. Die HHL hat die Bedeutung des Faches Verhandlungsführung bereits sehr früh erkannt. Mit der TNC ist die Leipziger Wirtschaftshochschule im europäischen Raum eine der Vorreiterinnen auf diesem Gebiet. Weitere Informationen unter: http://thenegotiationchallenge.org/ www.youtube.com/user/NegotiationChallenge https://www.facebook.com/NegotiationChallenge Firmenkontakt Handelshochschule Leipzig gGmbH Volker Stößel Jahnallee 59 04109 Leipzig Deutschland E-Mail: volker.stoessel@hhl.de Homepage: http://www.hhl.de Telefon: 0341-9851-614 Pressekontakt Handelshochschule Leipzig gGmbH Volker Stößel Jahnallee 59 04109 Leipzig Deutschland E-Mail: volker.stoessel@hhl.de Homepage: http://www.hhl.de Telefon: 0341-9851-614
26. Jan 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Volker Stößel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 3143 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Handelshochschule Leipzig gGmbH


Von März bis Juli 2012: "General Management Programm" an der HHL Executive

Von März bis Juli 2012: "General Management Programm" an der HHL Executive

08.02.2012
08.02.2012: Jetzt noch schnell für das am 1. März startende "General Management Programm" anmelden. Für Führungs- und Führungsnachwuchskräfte bietet die HHL Executive von März bis Juli 2012 Management-Kurse an. Sie richten sich an Teilnehmer, die ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und ihre Managementkompetenzen vertiefen möchten. Das Programm setzt sich aus sechs zweieinhalbtägigen Modulen zu den Themen Strategie, Problemlösung, Markenmanagement, Führung, Kommunikation, Finanzen und Controlling zusammen, abgerundet durch ein Unternehmensplanspiel zur Anwendung der vermittelten Kenntnisse... | Weiterlesen

30./31. März 2012: Master-Infotag und GMAT-Seminar an der Handelshochschule Leipzig (HHL)

30./31. März 2012: Master-Infotag und GMAT-Seminar an der Handelshochschule Leipzig (HHL)

07.02.2012
07.02.2012: Am Freitag, dem 30. März 2012, öffnet die HHL ab 9 Uhr wieder ihre Türen zum Master-Infotag. Die ganztägige Informationsveranstaltung bietet Interessierten einen umfassenden Einblick in die unterschiedlichen Studienprogramme sowie die anspruchsvollen Lehrinhalte der HHL. Professoren, Mitarbeiter und Studierende stehen für Informationen rund um die Voll- und Teilzeit-Masterstudiengänge (MBA und M.Sc.) zur Verfügung und beantworten Fragen zur Bewerbung, Finanzierung und zu den Studieninhalten. Neben Präsentationen der Programme können die Gäste an den offenen Vorlesungen für das M.... | Weiterlesen

II. HHL-Energiekonferenz zu "Smart Cities" vom 12. bis 13. April 2012 in Leipzig

II. HHL-Energiekonferenz zu "Smart Cities" vom 12. bis 13. April 2012 in Leipzig

07.02.2012
07.02.2012: Mit dem Thema "Smart Cities - Geschäftsmodelle in einer energieeffizienten Stadt? findet am 12. und 13. April die II. HHL-Energiekonferenz der Handelshochschule Leipzig (HHL) statt. Die Schirmherrschaft hat Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler (FDP) übernommen. Hochrangige Wirtschaftsvertreter, unter ihnen der Vorstandsvorsitzender der RWE Deutschland AG, Dr. Arndt Neuhaus, referieren zu aktuellen Trends der Energiebranche. Studenten der Wirtschafts- und Ingenieurswissenschaften können sich noch bis zum 18. März auf www.hhl-energiekonferenz.de bewerben, um im Rahmen der Konferenz ... | Weiterlesen