Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Der Winter hält seinen Einzug

Von salz-heute.de / A&G Handelsgesellschaft mbH

Wenn man seiner Streupflicht nicht nachkommt, kann es teuer werden

Köln: Die Firma A & G hat sich mit seinen hochqualitativen Streusalzen als leistungsstarker Partner für Winterdienste, Kommunen, Industrie und Handel sowie für Privathaushalte etabliert.
Nicht nur die Wintersportler freuen sich, sondern sicher auch die Kinder: der Winter hat seinen Einzug begonnen. Aber was bei dem einen Begeisterung auslöst, betrachten andere mit Sorgenfalten, denn Schnee und Glatteis sind immer mit Gefahren für Leib und Leben verbunden. Aber wer muss eigentlich Sorge dafür tragen, dass Straßen und Gehwege nicht zu gefährlichen Rutschbahnen werden? Bei öffentlichen Straßen obliegt die Streupflicht dem Träger der Straßenbaulast wie z. B. den Gemeinden. Das gleiche gilt für Gehwege. Aber oft übertragen die Gemeinden die Streupflicht durch Satzungen auf die privaten Anlieger der Straße. Verantwortlich für die Streupflicht sind dann die Hauseigentümer, die aber diese gerne über entsprechende Klauseln in Mietverträgen an die Mieter weitergeben. Wenn man jedoch seine Streupflicht verletzt, kann es teuer werden. Wird nicht oder nur ungenügend geräumt und gestreut und kommt es zu Stürzen, so hat der Streupflichtige für den dadurch entstehenden Schaden aufzukommen. Umso wichtiger ist es also, rechtzeitig mit einem ausreichenden Vorrat an Streusalz vorzusorgen, sei es für Unternehmen, Straßenmeistereien, Hauseigentümer, Mieter oder andere. Ist Eis und Schnee erst da, ist dies in der Regel mit längeren Lieferzeiten und steigenden Preisen verbunden. Als leistungs- und lieferfähiges Unternehmen schafft hier die A&G Handelsgesellschaft schnell Abhilfe. Das Unternehmen schon seit langem als leistungsstarker Partner für Winterdienste, Kommunen, Industrie und Handel sowie für Privathaushalte etabliert. "Wir wissen die Gefahren, die von schneeglatten Straßen und verschneiten Gehwegen", so teilt uns die Geschäftsführung des Unternehmens mit, "deshalb steht bei uns die schnellst mögliche Lieferung von Streusalz kaufen (http://www.salz-heute.de/streusalz.html) in ausreichenden Mengen im Vordergrund". Um auch in "Notfällen" schnell reagieren zu können, hat das Unternehmen auf seiner Webseite auch eine Bestell-Hotline eingerichtet. Als Experte und Spezialist für Streusalze verwendet das Unternehmen nur hochqualitative Auftau-Salze aus Steinsalz, die über hervorragende Taueigenschaften verfügen. Die Streusalze sind von höchster Effektivität. Extrem hohe Tiefenwirkung, schneller Tauprozess, keine Klumpenbildung durch Antiback und lange Lagerfähigkeit zeichnen die Streusalze von A&G aus. Das Unternehmen gilt gleichfalls als Experte für Regeneriersalze für Wasserenthärtungsanlagen und Wasserenthärter kaufen (http://www.salz-heute.de/wasserenthaertung.html). Auch hier setzt A&G mit seinen hochwertigen Produkten Maßstäbe und ist geschätzter Partner für Industrie, Gewerbe, Einzelhandel, Krankenhäuser, Labors und Privathaushalte. Nähere Einzelheiten findet man auf der Webseite www.salz-heute.de. Angaben zum Unternehmen: A&G Handelsgesellschaft mbH Neusser Str. 93 50670 Köln Tel.: 02271-763-444 Fax:: 02271-763-287 Email: info@salzheute.de Internet: www.salz-heute.de (http://www.salz-heute.de) Verantwortlich für Texteinstellung: DieWebAG Email: presse@diewebag.de Internet: www.diewebag.de/was-ist-seo.php (http://www.diewebag.de/was-ist-seo.php) Firmenkontakt salz-heute.de / A&G Handelsgesellschaft mbH Stephan Pehn Neusser Str. 93 50670 Köln Deutschland E-Mail: info@salzheute.de Homepage: http://www.salz-heute.de Telefon: 02271-763-444 Pressekontakt salz-heute.de / A&G Handelsgesellschaft mbH Stephan Pehn Neusser Str. 93 50670 Köln Deutschland E-Mail: info@salzheute.de Homepage: http://www.salz-heute.de Telefon: 02271-763-444
30. Jan 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephan Pehn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3619 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*