Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Comarch bietet EDI-Cloud Services jetzt auch mit serviceorientiertem ECM

Von Comarch Software und Beratung AG

Comarch auf der CeBIT 2012 (Halle 5, Stand A16)

Auf der CeBIT 2012 vom 6.-10. März in Hannover zeigt der Softwarehersteller Comarch das erfolgreiche plattformunabhängige Comarch EDI in Kombination mit der modernen ECM-Lösung und zeigt wie Unternehmen dadurch ihre Effizienz erhöhen können. Comarch ermöglicht...

München, 02.02.2012 - Auf der CeBIT 2012 vom 6.-10. März in Hannover zeigt der Softwarehersteller Comarch das erfolgreiche plattformunabhängige Comarch EDI in Kombination mit der modernen ECM-Lösung und zeigt wie Unternehmen dadurch ihre Effizienz erhöhen können. Comarch ermöglicht durch modernste Technik somit die Verwaltung aller im Unternehmen anfallenden Dokumente - ob papiergebunden oder elektronisch.

"EDI bedeutet grundsätzlich, dass Beschaffungsprozesse - von der Bestellung bis zur Fakturierung - nicht mehr Papier-, Fax- bzw. Mailgebunden an Geschäftspartner übermittelt werden, sondern auf strukturierte elektronische Art" erklärt Michael Ulbricht, Business Development Director bei Comarch. Damit liegen die Vorteile von EDI auf der Hand: zum einen liegt die Prozesskostensenkung im zweistelligen Prozentbereich. Zum anderen erreichen Unternehmen dadurch nicht nur einen Vorteil bei der Lieferantenbeurteilung ihrer Geschäftspartner gegenüber dem Wettbewerb, sondern auch eine maximale Flexibilität bei der Auswahl ihrer elektronischen Bestell- und Rechnungslegungsprozesse.

Elektronische Rechnungen

Ebenfalls lässt sich generell ein Anstieg von e-invoicing Projekten im Konsumgüterbereich verzeichnen. Grundsätzlich gibt es bei der papierlosen Rechnungsübermittlung nicht viel zu beachten um diese vorsteuerabzugsfähig zu gestalten. Die Lösung von Comarch garantiert den Unternehmen, die auf EDIAutomatisierung im Tagesgeschäft setzen, dass Anforderungen an die Archivierung nach den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung (GoB), der Abgabenordnung (AO) und den Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) in vollem Umfang erfüllt werden.

Mit Comarch ECM zur Komplettierung von unternehmensrelevanten Geschäftsprozessen

"Damit Bestell- und Rechnungslegungsprozesse über EDI-Grenzen hinweg automatisiert werden können, erweiterte Comarch die Optimierung der Geschäftsprozesse um Comarch ECM. Das System unterhält Schnittstellen zu allen gängigen ERP-Systemen und adressiert vor allem kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen", erklärt Daniel Taborek, Director Competence Center ECM. Häufige Einsatzgebiete liegen im automatisierten Datenauslesen, der vollautomatisierten Rechnungseingangsprüfung, dem sortierten Zuordnen von Aufgaben an Mitarbeiter, dem Matching von Bestellungen, Rechnungen und Wareneingängen bis hin zur Buchungsfreigabe im Warenwirtschaftssystem.

02. Feb 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2497 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Comarch Software und Beratung AG


20.10.2014: Dresden, 20.10.2014 - Der Einsatz eines ECM-Systems (Enterprise Content Management) zur Dokumenten- und Prozessverwaltung entwickelt sich immer mehr zum Standard. ECM-Systeme werden mittlerweile beinahe ebenso häufig eingesetzt wie ERP-Systeme. Zusammen mit dem Marktforschungsunternehmen IDC befragte Comarch die Führungskräfte von 150 mittelständischen und Großunternehmen (über 200 Beschäftigte) aus Deutschland, Frankreich und Polen zu ihren Erfahrungen mit der Implementierung von ECM-Systemen. Die Ergebnisse dieser Befragung spiegeln Erfahrungen und können so als unabhängige Entschei... | Weiterlesen

28.07.2014: Dresden, 28.07.2014 - Seit Januar 2014 nutzt Rossmann das System Comarch ECM zur Bearbeitung von Personalunterlagen. Das Projekt "E-Personalakte" unterstützt die Verwaltung von HR-Unterlagen und Prozessen innerhalb der stark wachsenden Kette in Polen, die mehrere Tausend Neueinstellungen pro Jahr zu verzeichnen hat. Hauptziel der Implementierung ist die Optimierung der Bearbeitung und Bereitstellung von Personaldokumenten bei gleichzeitiger Gewährleistung der geforderten Sicherheitsstufe. Durch die Digitalisierung der Dokumente konnte die Suche und Bearbeitung wichtiger Personaldaten erhebli... | Weiterlesen

01.07.2014: Krakau, 01.07.2014 - Als Anbieter umfassender IT-Lösungen für Telekommunikationsunternehmen wurde Comarch kürzlich in einem Competitive-Landscape-Bericht von Gartner bewertet. In dem Bericht wurden die Strategien von acht Technologieanbietern im Hinblick auf katalogbasierte CRM-, Order-Management- und Service-Fulfillment-Lösungen für Kommunikationsdienstleister untersucht. Gartner sieht dabei Comarchs Stärken in einem umfassenden Ansatz für Produkt-/ Servicekatalog und Order Management sowie in der Unterstützung sowohl heterogener Cloud- und SDN-Modelle als auch der Verwaltung innovati... | Weiterlesen