Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Effizient und effektiv: Spracherkennung und Analyse aus einem Guss

Von EML European Media Laboratory GmbH

Das European Media Laboratory präsentiert auf der CallCenterWorld in Berlin eine Kombination aus robuster Spracherkennung und filigranen Sprachanalyse-Tools Durch Domänenanpassung können Unternehmen die Spracherkennungsleistung für Ihre Anwendungen s

(ddp direct)Berlin/Heidelberg. Das Heidelberger IT-Unternehmen EML European Media Laboratory GmbH ist bei der CallCenterWorld vom 28. Februar bis 1. März 2012 in Berlin mit einem eigenen Stand vertreten (Halle 5, Stand A8). Das EML bietet Unternehmen sprachtechnologische Lösungen für den telefonischen Kundenkontakt an. Die EML Transcription Platform ermöglicht die automatische Umwandlung von Anrufen im Call-Center in geschriebenen Text, die Analyse der Anrufe sowie die Optimierung der ...
(ddp direct)Berlin/Heidelberg. Das Heidelberger IT-Unternehmen EML European Media Laboratory GmbH ist bei der CallCenterWorld vom 28. Februar bis 1. März 2012 in Berlin mit einem eigenen Stand vertreten (Halle 5, Stand A8). Das EML bietet Unternehmen sprachtechnologische Lösungen für den telefonischen Kundenkontakt an. Die EML Transcription Platform ermöglicht die automatische Umwandlung von Anrufen im Call-Center in geschriebenen Text, die Analyse der Anrufe sowie die Optimierung der Spracherkennung auf kundenspezifische Anwendungsdomänen. Auf der CallCenterWorld stellen die Sprachtechnologie-Experten des EML mit der Domänenanpassung eine Neuheit vor. Sie erlaubt dem Nutzer, die Spracherkennung an seine eigene Anwendungsdomäne selbst und jederzeit zeitnah anzupassen. So können Unternehmen zum Beispiel bei der Einführung eines neuen Produkts schnell und effektiv Produktbeschreibungen oder neue Stichwörter in das Sprachmodell einfügen. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal des EML: Spracherkennung und Domänenanpassung stehen dem Nutzer im eigenen Hause (on premises) zur Verfügung. Damit ist auch der Datenschutz gewährleistet, erklärt Forschungs- und Entwicklungsleiter Dr. Siegfried Kunzmann. Die eingehenden Anrufe werden automatisch in Text umgewandelt und nach Call-Center-spezifischen Produkt- oder Problemkategorien, Mustern und Gesprächsmerkmalen gegliedert. Zudem werden die Anrufe nach neuen Begriffen durchsucht und miteinander verknüpft. Die automatische Transkription ermöglicht außerdem ein Advanced Keyword Spotting, eine erweiterte Suche nach bestimmten Stichwörtern. Herkömmliche Systeme müssen bei jeder neuen Stichwortsuche alle Anrufe, also alle Sprachaufnahmen, aufs Neue verarbeiten und durchsuchen. Das Advanced Keyword Spotting findet die Stichwörter in den erkannten Texten so schnell wie eine Suchmaschine., so Dr. Kunzmann. Und mit der zusätzlichen phonetischen Suchfunktion können wir Suchbegriffe finden, die noch nicht im Spracherkennungssystem hinterlegt sind, zum Beispiel auch sehr spezielle Eigennamen. Durch die Sprachanalyse lässt sich effektiv ermitteln, wie viele Anrufer zum Beispiel bestimmte Produktnamen genannt haben interessante Informationen für Strategie- und Marketingabteilungen eines Unternehmens. Denn die Anrufe sind authentische Kundenaussagen, anhand derer Produkte, Dienstleistungen und Aktivitäten schneller und direkter angepasst werden können. Unsere Kombination aus robuster Spracherkennung und filigranen Sprachanalyse-Tools hilft somit den Mitarbeitern in Call-Centern, die Kommunikation effizienter und kundenfreundlicher zu gestalten, erläutert Dr. Kunzmann. Und sie stellt zugleich auch ein Werkzeug für strategisches Marketing zur Verfügung. 28.02.-01.03.2012 EML auf der CallCenterWorld, Berlin, Estrel Convention Center: Halle 5, Stand A8. Über das EML: Die EML European Media Laboratory GmbH wurde von SAP-Mitbegründer Klaus Tschira ins Leben gerufen. Das EML forscht und entwickelt in der automatischen Spracherkennung, Sprachverarbeitung sowie der Mensch-Technik-Interaktion. Ein Schwerpunkt liegt auf Speech2Text-Anwendungen, die in Telefonie- und Contact Center Anwendungen (Speech Analytics, Voice Mail) sowie der Transkription von Mediendaten zum Einsatz kommen. www.eml-development.de Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Dr. Peter Saueressig Presse- und Öffentlichkeitsarbeit EML European Media Laboratory GmbH Schloss-Wolfsbrunnenweg 35 69118 Heidelberg Tel.: +49-6221-533245 Email: saueressig@eml.org Shortlink zu dieser Pressemitteilung: http://shortpr.com/nqv9ix Permanentlink zu dieser Pressemitteilung: http://www.themenportal.de/it-hightech/effizient-und-effektiv-spracherkennung-und-analyse-aus-einem-guss-63329 === Alles aus einem Guss: Die EML Transcription Platform ermöglicht Spracherkennung und Sprachanalyse (Foto: EML) (Bild) === Shortlink: http://shortpr.com/dddm5x Permanentlink: http://www.themenportal.de/bilder/alles-aus-einem-guss-die-eml-transcription-platform-ermoeglicht-spracherkennung-und-sprachanalyse-foto-eml Firmenkontakt EML European Media Laboratory GmbH Peter Saueressig Schloss-Wolfsbrunnenweg 35 69118 Heidelberg - E-Mail: saueressig@eml.org Homepage: http://www.eml-development.de Telefon: 06221-533245 Pressekontakt EML European Media Laboratory GmbH Peter Saueressig Schloss-Wolfsbrunnenweg 35 69118 Heidelberg - E-Mail: saueressig@eml.org Homepage: http:// Telefon: 06221-533245
08. Feb 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 2.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Saueressig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 462 Wörter, 4524 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Die EML European Media Laboratory GmbH ist ein Entwicklungs- und Forschungsunternehmen im Bereich der angewandten IT mit Sitz in Heidelberg, das von dem Physiker und SAP-Mitbegründer Klaus Tschira (1940-2015) ins Leben gerufen wurde. Unter dem Motto „Experience IT – Intuitive Technology“ entwickelt das EML Software und neue Methoden im Bereich der automatischen Sprachverarbeitung.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von EML European Media Laboratory GmbH


Wer spricht denn da?

Automatische Erkennung verschiedener Sprecher unterstützt den Kundenkontakt im Call-Center

11.02.2019
11.02.2019: Heidelberg, 11.02.2019 (PresseBox) - Die EML European Media Laboratory GmbH zeigt auf der internationalen Messe CCW 2019 in Berlin, wie Sprachtechnologie im Call-Center für mehr Effizienz und Qualitätskontrolle sorgen kann: durch die automatische Verschriftung, die Erkennung verschiedener Sprecher und eine Stichwortsuche in Echtzeit. Das Heidelberger Unternehmen setzt dafür unter anderem Verfahren der Künstlichen Intelligenz ein.Berlin/ Heidelberg. Das Heidelberger IT-Unternehmen EML European Media Laboratory GmbH ist auch in diesem Jahr wieder auf der CCW, der Fachmesse für Telekommunika... | Weiterlesen

Intelligente Haustechnik hört auf „LISTEN“

Das EU-Projekt "LISTEN" ("Hör zu") entwickelt ein verlässliches Freisprechsystem für intelligentes Wohnen / Das EU-Projekt optimiert das Zusammenspiel von Mikrofon-Systemen, Signalverarbeitung und Spracherkennung

16.01.2017
16.01.2017: Heidelberg, 16.01.2017 - Wäre es nicht viel bequemer, wenn man zuhause die Heizung, die Beleuchtung und die Unterhaltungselektronik zuhause statt mit einer Fernbedienung nur mit der Stimme steuern könnte? Für ältere Menschen oder Personen mit Behinderungen ist das nicht nur eine Frage der Bequemlichkeit: Sogenannte Smart Home-Systeme mit Sprachtechnologie sind für sie eine große Unterstützung im Alltag und können im Notfall sogar Leben retten.Klein, smart und mehrsprachig: Das „Listen“-MikrofonsystemExperten aus der Sprachtechnologie und der Signalverarbeitung aus Deutschland, Grie... | Weiterlesen

Münchner Medientage: Sprachtechnologie für barrierefreie Bildung

Hörgeschädigte sollen künftig leichter Zugang zu Bildung und Wissen erhalten.

21.10.2014
21.10.2014: Heidelberg, 21.10.2014 - Hörgeschädigte sollen künftig leichter Zugang zu Bildung und Wissen erhalten: Das wollen die EML European Media Laboratory GmbH und die VerbaVoice GmbH mit automatischer Spracherkennung erreichen.Das gemeinsame Projekt "Wort für Wort" wird vom Bundeswirtschaftsministerium im "Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand" (ZIM) gefördert. Die beiden IT-Unternehmen arbeiten an einer Plattform, die gesprochene, natürliche Sprache automatisch und in Echtzeit in Schrift überträgt, um die bestehenden Dolmetschangebote für Menschen mit Hörbehinderung zu erweitern. Bei ... | Weiterlesen