Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

ERP-Roadmap zur Planung von Business Software Investitionen

Von Trovarit AG - the IT-Matchmaker

Zur CeBIT 2012 stellt die Trovarit AG das Konzept ihrer 'ERP-Roadmap' erstmals einem breiten Publikum vor.

Wer seine Infrastruktur im Business Software Umfeld gewinnbringend bewirtschaften will, muss nicht nur ihren aktuellen Einsatz bewerten und optimieren, sondern auch sicherstellen, dass die eingesetzte Lösung fit für die Zukunft ist. Dabei sind technologische...

Aachen, 07.02.2012 - Wer seine Infrastruktur im Business Software Umfeld gewinnbringend bewirtschaften will, muss nicht nur ihren aktuellen Einsatz bewerten und optimieren, sondern auch sicherstellen, dass die eingesetzte Lösung fit für die Zukunft ist. Dabei sind technologische Neuerungen auf dem Markt für Business Software ebenso zu berücksichtigen wie die Unternehmensstrategie. Zur CeBIT (06.-10.03.2012) stellt die Trovarit AG (Halle 5, Stand G16) mit der 'ERP-Roadmap' ein neues Produkt vor, mit dessen Hilfe die Weiterentwicklung der Software-Infrastruktur effizient und sicher geplant werden kann. Die vom Trovarit-Angebot bekannte und bewährte Kombination aus kompetenter Beratung und effizienten Werkzeugen gewährleistet, dass innerhalb kürzester Zeit Potenziale und Handlungsfelder identifiziert und richtig priorisiert werden. Als Ergebnis liefert die 'ERP-Roadmap' dem Unternehmen eine Agenda für anstehende Software-Projekte, die sicherstellt, dass zum richtigen Zeitpunkt in die richtige Maßnahme investiert wird.

Immer schneller wechselnde Marktbedingungen, steigender Wettbewerb und immer höhere Kundenanforderungen fordern Unternehmen und ihren Prozessen immer mehr Transparenz, Flexibilität und Schnelligkeit ab. Um diesen Herausforderungen Herr zu werden, setzen Unternehmen meist zurecht auf den Ausbau und die stärkere Vernetzung ihrer Business Software, und das nicht nur unternehmensintern, sondern oft auch standort-, länder- und sogar unternehmensübergreifend. Die Folge sind äußerst komplexe IT- und ERP-Infrastrukturen, die von den Verantwortlichen kaum noch in ihrer Gänze überblickt, bewertet und strategisch beplant werden können.

Hier setzt die 'ERP-Roadmap' der Trovarit an. Sie schlägt die Brücke zwischen strategischem Nutzen, operativer Passung und den auf dem Markt verfügbaren Lösungen. Die Ergebnisse helfen Unternehmen dabei, eine Strategie zu entwickeln, die den aktuellen Einsatz ihrer Software-Infrastruktur optimiert und sie gleichzeitig fit für zukünftige Unternehmensentwicklungen macht.

Strukturierte Management Workshops und Anwenderbefragungen - durchgängig unterlegt mit effizienten Werkzeugen und bewährten Referenzmodellen - liefern die Informationen auf deren Basis Handlungsfelder identifiziert und priorisiert werden. Relevante neue IT-Technologien werden hinsichtlich ihres Potenzials für die individuellen Anforderungen und Aufgabenstellungen des Unternehmens geprüft. Am Ende entsteht so ein umfassender zeitlicher Rahmen für die Optimierung und ggfs. den Ausbau des Software-Einsatzes, der Quick-win Potenziale ebenso berücksichtigt wie längerfristig notwendige Investitionen.

Die 'ERP-Roadmap' wird erstmals zur CeBIT 2012 vorgestellt. Informationen erhalten interessierte Besucher auf dem Stand der Trovarit AG (Halle 5, G16). Peter Treutlein, Vorstand der Trovarit AG, erläutert das Konzept und die Vorgehensweise außerdem in seinem Vortrag 'Die ERP-Roadmap als Brückenschlag zwischen Status Quo und strategischer Vision', am Donnerstag, den 8.3., 10:30-11:00 Uhr, auf dem ERP-Forum (Halle 5, A50). Nähere Informationen unter http://www.trovarit.com/termine/erp-area/erp-forum/erp-komplexitaet-beherrschen.html.

07. Feb 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 3242 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Trovarit AG - the IT-Matchmaker


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Trovarit AG - the IT-Matchmaker


Ergebnisse der Studie "ERP in der Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven"

ERP-Anwender sind ?eigentlich? ganz zufrieden: 44 ERP-Lösungen bekommen von ihren Anwendern insgesamt gute Noten in der Jubiläumsausgabe der Trovarit-Studie

19.09.2014
19.09.2014: Aachen, 19.09.2014 - Seit 10 Jahren untersucht die Trovarit-Studie 'ERP in der Praxis' regelmäßig die Zufriedenheit von ERP-Anwendern. In dieser Runde haben sich knapp 2.400 Anwenderunternehmen bzgl. ihrer Erfahrungen mit ERP-Systemen und -Anbietern ausgetauscht und dabei sowohl für die Software als auch für die Dienstleistungen der Implementierungs- bzw. Wartungspartner eine uneingeschränkte Gesamtnote 'Gut' vergeben. Betrachtet man allerdings einzelne Zufriedenheitsaspekte, ist die Bewertung differenzierter und bleibt meist deutlich hinter dem Gesamteindruck zurück. Das Management Summ... | Weiterlesen

Gut kalkuliert: In 8 Schritten zur richtigen Finanz- Software

Neues Trovarit-Whitepaper hilft bei der Auswahl der passenden Lösung

02.09.2014
02.09.2014: Aachen, 02.09.2014 - Selbst ausgewiesene Branchenkenner sind nur schwer in der Lage, die Anzahl der im deutschsprachigen Raum verfügbaren Finanz-Software genau zu beziffern. Steht eine Software-Auswahl in dem Bereich an, macht aber nicht nur die Größe des Marktes ihn für Anwenderunternehmen schwer überschaubar. Es gilt, die unterschiedlichen Anbietertypen zu identifizieren (von Anbietern integrierter ERP-Software bis hin zu Konsolidierungs-, Planungs- und Reportingspezialisten), die verschiedenen Funktionsumfänge der Lösungen zu bedenken, Branchenkenntnis und Referenzen zu prüfen, mode... | Weiterlesen

ERP-Praxis Studie 2014: Neuer Teilnehmerrekord

Datenerfassung zur Trovarit-Studie 'ERP-Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven' erfolgreich abgeschlossen

10.07.2014
10.07.2014: Aachen, 10.07.2014 - Rund 2.500 Teilnehmer verzeichnet die renommierte Studie 'ERP in der Praxis' in diesem Jahr und kann damit ihre Datenbasis auch in der 7. Runde weiter ausbauen. Die Studie wird im Zweijahres-Rhythmus von den Analysten der Trovarit und ihren Partnern im gesamten DACH-Raum sowie seit 2012 in den Niederlanden und der Türkei durchgeführt. Untersucht wird, bis zu welchem Grad die Anforderungen und Erwartungen der Nutzer von ERP-Lösungen mit den Angeboten und Leistungen der Systeme und Anbieter übereinstimmen. Die 'ERP in der Praxis' liefert damit regelmäßig ein belastbare... | Weiterlesen