Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Energiesparen mit Sonnenschutz nach Maß von Rollomeister.de

Von Rollomeister GmbH

Die Nutzung von Gebäuden verursacht weltweit 40% des gesamten Energieverbrauchs. Bei den privaten Haushalten wird 75% des gesamten Energiebedarfs zur Regulierung der Raumwärme eingesetzt. Es ist daher in der heutigen Zeit, bei ständig steigenden Energiekosten, sehr wichtig Einsparpotenziale in diesem Gebiet zu finden. Der richtige Sonnenschutz stellt hierbei eine gute Möglichkeit dar, denn dieser dient nicht nur als Sicht-, Blend- und Sonnenschutz, sondern ist in der Lage die Heiz- und Energiekosten bei effizientem Einsatz zu senken. Im Winter wirken innen- und außenliegende Sonnenschutzsysteme wärmedämmend und helfen die Heizenergie im Raum zu speichern. Dies ist darin begründet, dass zwischen dem Fenster und dem geschlossenen innenliegenden Sonnenschutz ein Luftpolster entsteht, welches isolierend wirkt und die Auskühlung des Raumes in der Nacht vermindert. Durch einen zusätzlichen äußeren Sonnenschutz wird dieser Effekt noch verstärkt. Tagsüber kann die Wärme der Sonnenstrahlen genutzt und dadurch die Heizung unterstützt werden. Studien belegen, dass durch intelligent genutzten Einsatz und der Kombination von innen- und außenliegendem Sonnenschutz bis zu 10% an Heizkosten gespart werden können. Im Sommer hingegen können Räume ohne modernen Sonnenschutz schnell überhitzen. Durch die von außen eindringenden Sonnenstrahlen heizt sich die Raumluft im Inneren auf, daher ist es von großer Bedeutung auf den richtigen Sonnenschutz zu achten. Denn durch die entsprechende Beschattung von außen und innen wird das Raumklima reguliert und sorgt für eine angenehme Temperatur. Tagsüber wird der Sonnenschutz geschlossen gehalten. Der außenliegende Sonnenschutz fängt dabei bereits vor dem Fensterglas die Sonnenstrahlen und die dadurch entstehende Wärme ab. Der innenliegende Sonnenschutz reflektiert die Strahlung wieder nach Außen. Nachts wird die Anlage dann geöffnet um die kältere Luft der Umwelt zusätzlich zum Kühlen zu nutzen. Der Einsatz von Klimaanlagen kann dadurch reduziert und der Stromverbrauch im Sommer stark vermindert werden. Untersuchungen haben sogar eine Reduktion des Kühlenergiebedarfs von 85 bis 95% ermittelt, durch die Nutzung moderner Sonnenschutzsysteme. Durch Sicht- und Sonnenschutzprodukte mit flexibler Lichtregulierung, wie bspw. Jalousien, Plissees oder Lamellenvorhängen, kann der Lichteinfall im Raum angepasst werden. Die gezielte Nutzung des Tageslichts ermöglicht eine Reduktion der Stromkosten, die aufgrund zusätzlicher künstlicher Beleuchtung anfallen würden. So kann Sonnenschutz energiesparend genutzt werden. www.rollomeister.de
07. Mrz 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Wagner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2646 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Rollomeister ist Ihr serviceorientierter Onlineshop für individuell auf Maß gefertigte Sicht- und Sonnenschutzanlagen, made in Germany.

Unsere Philosophie: Wir helfen unseren Kunden, ihr Zuhause, ihr Büro oder ihren Geschäftsbetrieb besser und schöner zu machen. Unsere Sonnenschutzlösungen dienen als Sicht-, Blend- und Hitzeschutz sowie als Verdunkelung. Unsere Produkte sorgen für:

mehr Privatsphäre und Sicherheit,
mehr Behaglichkeit und Wohlbefinden,
mehr Ruhe und Entspannung,
mehr Konzentration und Leistungsfähigkeit,
mehr Wohnkomfort und ein schöneres Wohnambiente,
letztlich mehr Lebensqualität und sie helfen dabei auch noch, Energie und Geld zu sparen.

Unser Ziel ist es, dass unsere Kunden mit unserer Hilfe schnell und einfach ihr Wunschprodukt finden und lange Spaß daran haben. Optimale Lösungen, individuell auf Ihren Bedarf zugeschnitten, herausragend in Design und Funktion - dafür arbeiten wir Tag für Tag. Und dies mit einer Erfahrung von 130 Jahren in der Sonnenschutztechnik.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Rollomeister GmbH


26.04.2012: Der Verkaufsraum stellt einen bedeutenden Faktor auf den Einfluss des Kaufverhaltens der Kunden dar. Die Shopgestaltung trägt wesentlich zur Kundenstimmung und Kundenzufriedenheit und daraus resultierend zum Kaufverhalten bei. Um die Attraktivität des Verkaufraumes zu steigern, ist das passende Licht oft sehr entscheidend. Der Einfall der Sonnenstrahlen kann je nach Sonnenstand als störend empfunden werden. Der entsprechende Licht- und Sonnenschutz bietet Abhilfe und hat zugleich mehrere Vorteile aufzuweisen: zum einen werden die Kunden bei einer großen Fensterfront durch die einfallen... | Weiterlesen

29.03.2012: Die Faltstores bieten Sonnenschutz für jede Fensterform durch verschiedene Modellvarianten. So kann man bei den rechteckigen, senkrechten Fenstern zwischen freihängenden und verspannten Anlagen wählen. Die freihängenden Anlagen können mit Schnur- und Kettenzug oder wahlweise mit Motor bedient werden. Die verspannten Plisseeanlagen lassen sich mittels Bediengriff oder -stab beliebig in ihrer Höhe verstellen. Je nach Bedarf lässt sich der Behang nach oben und unten verschieben und damit dem eintreffenden Lichteinfall anpassen. Bei Dach- und Giebelfenstern eignen sich Plissees aufgrund ih... | Weiterlesen

20.02.2012: Wie sind Sie zum Shopbetreiber geworden? Was hat Sie auf die Idee zu Ihrem Shop gebracht? Im E-Commerce ist ein stetig stärker werdender Trend zu einer individuellen Produktgestaltung durch den Verbraucher zu erkennen. Darüber hinaus werden Internetkunden zunehmend mündiger, so dass der Internetvertrieb bei entsprechender Kundenunterstützung auch für beratungsintensivere Produkte geeignet ist. Diese Entwicklungen begünstigen den Vertrieb von maßgefertigten Sonnenschutzanlagen über das Internet. Durch die aktuelle Diskussion über Energieeinsparpotentiale von Sonnenschutzanlagen sowie ... | Weiterlesen