Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Unsere Leistungen für den E-Commerce - Bueroservice24.de ist Aussteller auf der OXID Commons

Von Bueroservice24.de

Hamburg, 16.05.2012 – Am 24.05.2012 lädt der führende Anbieter von E-Commerce-Lösungen OXID zum vierten Mal Experten des E-Commerce, Shopbetreiber, Entwickler und Partner zur OXID Commons ein. Bueroservice24.de freut sich in diesem Jahr erstmals bei dem Freiburger Event teilzunehmen, um über die Trends im E-Commerce mitzudiskutieren und die Vorzüge der externen Kundenhotline vorzustellen. Das Programm der Messe konzentriert sich auch auf die Besucher, die die Eröffnung eines Online-Shops planen. „Die Anforderungen im E-Commerce werden immer anspruchsvoller – und dazu gehört vor allem ein guter Kundenservice“, kommentiert Vorstand Kim Barthel. Deshalb bietet Bueroservice24.de Leistungen, die genau auf den Kunden zugeschnitten sind und ihn somit vom Wettbewerb absetzen. Von der Gesprächs- und Bestellannahme bis zur Retourenabwicklung – Bueroservice24.de bietet Händlern im E-Commerce einen weitreichenden Service zu günstigen Konditionen. An unserem Stand bieten wir die Gelegenheit, sich über das Telefonsekretariat und Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu informieren. Über einen Besuch an unserem Ausstellerstand Nr. 2 freuen wird uns sehr! Gerne können Sie schon vorab für ein Informationsgespräch kontaktieren. Über Bueroservice24.de Bueroservice24.de wurde im Jahre 2010 in Hamburg gegründet und konnte sich innerhalb kürzester Zeit zu einem der führenden Anbieter virtueller Bürodienstleistungen entwickeln. Zu den Kunden zählen viele deutsche Online-Shops, aber auch Shops in weiteren europäischen Ländern. Die Dienstleistungen von Bueroservice24.de wurden vom TÜV mit der Note „sehr gut“ bewertet. Pressekontakt Bueroservice24.de: Daniel Dimpker Bueroservice24.de Tel.: +49 (0) 40 / 600 385 -0 Fax: +49 (0) 40 / 600 385 -130 E-Mail: presse[at]bueroservice24.de Web: www.Bueroservice24.de
16. Mai 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Dimpker (Tel.: 040-600385-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 1870 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Bueroservice24.de


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 2

Weitere Pressemeldungen von Bueroservice24.de


Bueroservice24.de von TÜV Saar für „sehr gut“ empfunden

TÜV Saar testete den Service des virtuellen Büroservicedienstleisters Bueroservice24.de auf Kundenzufriedenheit und kam dabei zu einem überdurchschnittlichen Ergebnis.

21.03.2012
21.03.2012: Der TÜV Saar führte im Februar 2012 einen Test durch, der die Kundenzufriedenheit und die Servicequalität des Telefondienstleisters Bueroservice24.de prüfte. Jeder Kunde von Bueroservice24.de erhielt dabei einen auszufüllenden Online-Fragebogen. Bueroservice24.de steht für qualitativen Service, kompetentes Personal und Flexibilität. Das Ergebnis von TÜV Saar bestätigte, dass die Dienstleistungen des virtuellen Bürodienstleisters ein äußerst hohes Niveau haben: Bueroservice24.de schnitt bei dem Test mit der Note „sehr gut“ ab. Bueroservice24.de wurde mit dem TÜV-Siegel „Servi... | Weiterlesen

27.10.2011: Hamburg, 27. Oktober 2011 - Bürgel, eines der führenden Unternehmen für Wirtschafts-informationen, und Bueroservice24.de, das bundesweite Telefonsekretariat für kleine und mittelständische Unternehmen, vereinbaren eine umfassende Zusammenarbeit über die Erteilung von Bonitätsauskünften. Mit dem neuen Service können ab sofort alle Firmenkunden von Bueroservice24.de das Zahlungsausfallrisiko von Auftraggebern, Geschäftspartnern und Mietern sehr einfach und schnell überprüfen. Aufgrund zunehmender Zahlungsausfallrisiken ist es heute zwingend erforderlich, vor einem neuen Vertragsabs... | Weiterlesen

Zwei von drei potentiellen Aufträgen gehen deutschen Unternehmen wegen fehlender Erreichbarkeit verloren

Die Mehrheit der Deutschen spricht nicht auf einen Anrufbeantworter, wenn sie einen neuen Dienstleister oder Anbieter kontaktieren. Mehr als zwei Drittel wählen gleich die Telefonnummer des nächsten Anbieters.

19.01.2011
19.01.2011: Hamburg, 18. Januar 2011 – Deutschlands Unternehmen verpassen jede Menge neue Kunden. Denn die weigern sich, auf einen Anrufbeantworter zu sprechen, wenn sie einen Anwalt, Arzt, Handwerker oder Makler zum ersten Mal anrufen. Das zeigt Deutschlands größte Büroumfrage, die im Januar 2011 von Fittkau & Maaß im Auftrag von Bueroservice24.de durchgeführt worden ist. „Das Ergebnis der Studie zeigt, dass viele Unternehmer nicht einmal erfahren, dass potentielle Kunden versucht haben, einen Auftrag zu vergeben. Der finanzielle Schaden ist erheblich.“ -sagt Daniel Dimpker, Vorstand von Buer... | Weiterlesen